1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Odys Space hängt ständig.

Dieses Thema im Forum "Odys Space Forum" wurde erstellt von Madenpo, 17.02.2012.

  1. Madenpo, 17.02.2012 #1
    Madenpo

    Madenpo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.12.2010
    Hallo!

    Habe meinem Vater gestern ein Space geschenkt.
    Habs erstmal "eingerichtet" und dann zwei, drei Spiele probiert.
    Es ist nun des öfteren vorgekommen das sich das Tab aufgehängt hat. komplett schwarzer Bildschirm und es läd dann auch nicht mehr am USB oder Netzgerät. Das lässt sich ja gut beheben in dem man einen Reset macht.
    Jetzt dachte ich mir das liegt an den Spielen, dem ist aber nicht so. Im Standby ist es nun auch schon 2 mal hängen geblieben. Ist das normal?

    Werde nun mal die alternativ ROM von hier versuchen:
    http://www.android-hilfe.de/root-ha...96772-rom-bereinigtes-orginal-odys-space.html.

    Hat noch wer das gleiche Problem?
     
  2. Oma7144, 17.02.2012 #2
    Oma7144

    Oma7144 Android-Guru

    Beiträge:
    2,914
    Erhaltene Danke:
    1,082
    Registriert seit:
    18.12.2011
  3. Madenpo, 17.02.2012 #3
    Madenpo

    Madenpo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.12.2010
    Mit genau dieser Software fing das Hängen ja erst an.
    Haben es gestern ausgepackt und nach Anleitung auf die neueste Firmware von dier Herstellerseite gebracht. Sim Karte eingelegt, SD-Karte rein. 2-3 apps installiert und dann hing das tab das erste mal. Nach dem Reset erstmal auf 100% geladen und dann nochmal rumprobiert. Es hing dann nach 30 minuten wieder. Sd-karte rausgenommen, formatiert wieder rein. Heute morgen war es aus und es hing wieder ;)

    Dann hab ich die Firmware hier aus dem Forum drauf und den ganzen Tag ohne Hänger arbeiten können. Aber falls es jetzt nochmal hängen sollte probier ich das nochmal.

    Aber gut zu wissen das der hardreset nicht ständig nötig ist.

    Zur Not gehts zurück an amazon und ich warte aufs austauschgerät
     
  4. Oma7144, 17.02.2012 #4
    Oma7144

    Oma7144 Android-Guru

    Beiträge:
    2,914
    Erhaltene Danke:
    1,082
    Registriert seit:
    18.12.2011
    Das hast du uns im ersten Post nicht gesagt ....

    Vermutlich ist dann bei der Installiation irgendwas schiefgegangen.

    Aber wenn es jetzt geht, dann ist ja prima ;-)


    :thumbup:
     
  5. hävksitol, 17.02.2012 #5
    hävksitol

    hävksitol Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,603
    Erhaltene Danke:
    8,873
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Tablet:
    Lenovo Ideapad A2109A
  6. tki, 17.02.2012 #6
    tki

    tki Android-Experte

    Beiträge:
    684
    Erhaltene Danke:
    240
    Registriert seit:
    04.12.2011
    Die Hänger hast du nur wenn du nich auf Werkeinstellung zurückgesetzt hast nach dem Update. (steht auch in der Update Anleitung)
    Ein Wechsel auf das "Besenreine ROM " wäre in deinem Fall nicht nötig gewesen

    Der Hardreset auf der Rechten seite des Space ist nur eine Stromunterbrechung und stellt nicht den Werkzustand her.
     
  7. Madenpo, 17.02.2012 #7
    Madenpo

    Madenpo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.12.2010
    Stimmt. Hab mich etwas blöde ausgedrückt. Hatte mir die Anleitung durchgelesen aber das war eben auf dem Gerät. Hab das update auf die sd karte geschoben und gedacht ich hätte alles im kopf. So kann man sich täuschen ;)

    Naja, es geht ja. Danke an alle trotzdem :thumbup:
     

Diese Seite empfehlen