1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Odys Space - [ROM] Gingerbread - CyanogenMod

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für das Odys Space" wurde erstellt von Cryptophon, 30.01.2012.

  1. Cryptophon, 30.01.2012 #1
    Cryptophon

    Cryptophon Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    348
    Erhaltene Danke:
    262
    Registriert seit:
    04.01.2012
    Zu riesigen Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    Packungsbeilage findet sich unten verlinkt.

    Im Download befindet sich:

    - Aktuelle ClockworkMod Recovery
    - CyanogenMod 7.2 - also Android Gingerbread 2.3.7
    - Achtung: Es wird die Modem Firmware (Baseband) aus dem alten 2.2.2er ROM benoetigt (siehe unten)

    2012-02-05:
    Updated: Bluetooth geht, Storage korrigiert, diverse Kleinigkeiten.
    Kamera, Lagesensor und WLAN Hotspot gehen nicht.

    2012-02-20:

    Updated: Sensor, GPS, WLAN Hotspot geht.
    Kamera geht nicht.

    2012-02-23:

    Aufgrund zahlreicher Beschwerden: Dateien liegen nun auf Dropbox

    2012-02-27:

    Kernel Module fuer CIFS und OpenVPN
    Erste Erfolge mit dem Preview der Kamera

    2012-03-02:

    Cleanup der verwendeten Bibliotheken
    Cleanup des Tablet Overlays - alle CyanogenMod Tablet Tweaks vorhanden
    Angepasste Phone.apk - Lautsprecher direkt eingeschaltet

    2012-03-19 / 20:

    Upstream Patches von CyanogenMod - RC1
    Performance Anpassungen von tki + Anzeige der Recent Apps

    2012-04-20:

    Upstream Patches von CyanogenMod
    Bluetooth MAC Adresse aus Konfigurationsdatei lesen

    2012-06-16:

    Upstream Patches von CyanogenMod (CM 7.2 Release)
    Baseband Downgrade aus ClockworkMod Recovery


    2012-10-11:
    Upstream Patches von CyanogenMod
    Option zur Rotation des Lockscreens

    PDF: https://dl.dropbox.com/u/63461867/odys-space-cyanogenmod7.2-1.6.pdf

    Recovery zum flashen: http://dl.dropbox.com/u/63461867/recovery.img
    Recovery als Fake Update: http://dl.dropbox.com/u/63461867/update.zip

    Baseband Downgrade: http://dl.dropbox.com/u/63461867/baseband-222.zip

    ROM Update: https://dl.dropbox.com/u/63461867/cm-7-20121013-UNOFFICIAL-space.zip

    Splash Screen: http://dl.dropbox.com/u/63461867/splash.img

    Kernel fuer RAM Recovery: http://dl.dropbox.com/u/63461867/kernel
    Dazu passende RAM-Disk: http://dl.dropbox.com/u/63461867/ramdisk-recovery.img
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.10.2012
    jegamo, Johnny37, Robin Fischer und 17 andere haben sich bedankt.
  2. Oma7144, 30.01.2012 #2
    Oma7144

    Oma7144 Android-Guru

    Beiträge:
    2,914
    Erhaltene Danke:
    1,082
    Registriert seit:
    18.12.2011
    18 Seiten inkl. Änderungsindex - super Arbeit!


    :thumbup:
     
  3. papaurmel, 30.01.2012 #3
    papaurmel

    papaurmel Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    358
    Erhaltene Danke:
    87
    Registriert seit:
    22.12.2011
    gibts hier eigentlich nicht sowas wie nen "Danke Danke" Button? oder einen "Extra Danke" Button? :thumbsup:
     
  4. MastaofDesasta, 30.01.2012 #4
    MastaofDesasta

    MastaofDesasta Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    408
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    28.12.2011
    Danke, darauf hab ich schon fieberhaft gewartet^^
    Und ich muss es auch nochmal erwähnen, Respekt für die Dokumentation!
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.01.2012
  5. Netbookfan, 30.01.2012 #5
    Netbookfan

    Netbookfan Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.06.2011
    Automatische Bildschirmdrehung "funktioniert" eigentlich, nur um 1 versetzt.
    Was noch nicht funktioniert (außer Bluetooth und Cam): Cyanogen sieht die 4GB iNAND nicht.

    MfG

    Netbookfan
     
  6. tki, 31.01.2012 #6
    tki

    tki Android-Experte

    Beiträge:
    684
    Erhaltene Danke:
    240
    Registriert seit:
    04.12.2011
    Klass ROM,

    "Live TV (flash)" in verbindung mit Flash 10.2,(das ist Version die beim Space dabei war) läuft ohne Probleme auf dem Space, beim Orginal ROM gabs Farbverläufe und ein Teil des Bildes waren Schwarz/weiss

    SG Alex
     
    MastaofDesasta bedankt sich.
  7. AndroidUser2011, 31.01.2012 #7
    AndroidUser2011

    AndroidUser2011 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    23.11.2011
    Hi,

    gibt es denn schon erste Erfahrungswerte, ob das Space mit dem CyanogenMod deutlich schneller läuft als mit der Standard-Firmware?
     
  8. tki, 31.01.2012 #8
    tki

    tki Android-Experte

    Beiträge:
    684
    Erhaltene Danke:
    240
    Registriert seit:
    04.12.2011
    diese ist einen kleinen Tick langsamer als Orginal, die erste Version vom Cyanogen war nochlangsamer,


    Bisher läuft alles recht gut.

    Micro klappt beim Telefonieren auch.
     
  9. Cryptophon, 31.01.2012 #9
    Cryptophon

    Cryptophon Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    348
    Erhaltene Danke:
    262
    Registriert seit:
    04.01.2012
    Noch ein paar Anmerkungen:

    1. Screen rotation

    Ja, Daten sind da. Der Versatz ist denke ich dem unueblichen Querformat des Odys Space geschuldet. Nachdem ich mir aber noch nicht sicher bin, ob ein Kompass verbaut ist (oder der Kernel nur die Treiber enthaelt), braucht es hier noch einige Arbeit. Nachdem ich keine Fan von Screen-Rotation bin, hat dies fuer mich nicht die hoechste Prioritaet ;-)

    2. Internal storage

    Technisch ist dies kein Problem. Man muss nur in "/system/etc/vold.fstab" das Device fuer den internen Speicher passend mounten (/devices/platform/msm_sdcc.3/mmc_host/mmc2). Warum mache ich dies nicht? Im Unterbau von Gingerbread scheinen sich ein paar Dinge geandert zu haben. Froyo hat intern nach /mnd/sdcard und extern nach /mnt/sdcard2 gemounted. Bin mir nicht sicher, was bei Gingerbread offiziell wohin gemounted sein soll und wie demnach vold.fstab und mountd.conf aussehen sollten.

    3. Performance

    Hier sollte man keine Wunder erwarten. Gingerbread hat mehr Code, braucht damit mehr Speicher (und das Odys Space hat fuer heutige Verhaeltnisse einfach sehr wenig).
    Der Kernel ist noch immer der vom Original ROM. Damit ist kein Oberclocking / Undervolting moeglich (/proc/config.gz). Man kann versuchen den Governor von ondemand auf performance zu schalten. So dies funktionert und die CPU oefter hoeher taktet, geht dies wahrscheinlich auf den Akku.

    Der Vorteil ist eher der hoehere API Level. Ich vermute, dass man im Market mehr kompatible Apps sehen wird:

    Platform Versions | Android Developers

    4. Bluetooth

    Dies kann wahrscheinlich funktionieren. Nur sind tausend Services, Dateien, Berechtigungen, etc. involviert. Eine groessere Baustelle.

    5. WLAN Hotspot

    Hier fehlen mir leider die Sourcen, um sehen zu koennen, wie man den WLAN Baustein in den AP Modus schaltet. Im originalen ROM sind in beiden Faellen (Client / AP) die gleichen Kernel-Module geladen (librasdioif.ko, libra.ko). Fuer die Ansteuerung duerfte "netd" zustaendig sein. Die alte Version ist leider auf 2.3.7 nicht lauffaehig. Man kann sehen, dass Routinen von Qualcomm enthalten sind, die so nicht von Google stammen. Bleibt also nur der lange Weg ueber strace und Kollegen.

    6. Kernel

    Sourcen gibt es. Leider fehlen hier dann noch immer einige Treiber, die im Odys Space verbaut sind:

    https://www.codeaurora.org/gitweb/quic/la/

    git clone git://codeaurora.org/kernel/msm.git
    cd msm
    git checkout gingerbread_rel
    cp arch/arm/configs/msm7627-perf_defconfig .config

    Meine bisherigen Versuche haben aber immer zu tollen Artefakten auf dem Bildschirm gefuehrt. So sich also ein Kernel Experte findet: Dies ist der Weg zu a) einer funktionierenden Kamera b) evtl. mehr Performance c) sonstigen Vorteilen
     
    MastaofDesasta bedankt sich.
  10. MastaofDesasta, 01.02.2012 #10
    MastaofDesasta

    MastaofDesasta Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    408
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    28.12.2011
    Cryptophon, könntest du es vlt. noch wo anders außer uploaded.to hochladen?
    Dropbox wäre gut
     
  11. MastaofDesasta, 01.02.2012 #11
    MastaofDesasta

    MastaofDesasta Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    408
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    28.12.2011
    Okay, das Rom lies sich flashen, doch welche Probleme mir aufgefallen sind:
    Telefonfunktion nicht nutzbar, es kommt ständig "Der Prozess com.android.phone wurde unerwartet beendet"
    Außerdem funktioniert der Lagesensor nicht richitg, es wird immer in eine falsche Richtung gedreht, immer 90° mehr als erfordert
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.2012
  12. Cryptophon, 02.02.2012 #12
    Cryptophon

    Cryptophon Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    348
    Erhaltene Danke:
    262
    Registriert seit:
    04.01.2012
    Ist die Installation nach Anleitung erfolgt, also ein "wipe data/factory reset" vorweg erfolgt? So ja: Tablet via USB anstecken, "adb logcat > logcat.txt" ausfuehren bis das Problem auftritt. Dann das Logging mit Strg-C beenden, mir das Log per PM schicken. Auch waere die verwendete SIM, bzw. der Provider interessant.
    Das Thema hatte wir schon. "ro.sf.hwrotation" alleine hilft hier leider nicht -> braucht also ein wenig Analyse & Arbeit.
     
    MastaofDesasta bedankt sich.
  13. MastaofDesasta, 03.02.2012 #13
    MastaofDesasta

    MastaofDesasta Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    408
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    28.12.2011
    So, hab nochmal gewiped und neu geflasht und das Problem mit der Telefunfunktion ist weg,
    jedoch hab ich versucht die vold.stab ein wenig anzupassen,
    schaffe es jedoch nicht beide zu mounten, immer nur entweder inand oder sd,
    hab es bereits versucht mit sdcard2, sdext und sd-ext...
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.2012
    Cryptophon bedankt sich.
  14. Cryptophon, 03.02.2012 #14
    Cryptophon

    Cryptophon Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    348
    Erhaltene Danke:
    262
    Registriert seit:
    04.01.2012
    Leider wahr. Waere es einfach gewesen, haette ich es schon in der letzten Version drin gehabt ;-)

    Habe es jetzt aber (hoffentlich) im Griff: Kommt mit der naechsten Version. Also: Danke fuer die Versuche. Weitere Experimente lohnen nicht.
    Gingerbread will noch eine Info in den Properties haben, dass es mehr als eine Storage Option gibt.

    Bluetooth ist auch (hoffentlich) okay. Audio funktioniert. Habe sonst nicht alles getestet.
     
    MastaofDesasta bedankt sich.
  15. MastaofDesasta, 03.02.2012 #15
    MastaofDesasta

    MastaofDesasta Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    408
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    28.12.2011
    Könntest du mir vlt. schonmal vorab nen link vom aktuellen stand geben(sofern du es schon irgendwo hochgeladen hast?)
    Bin grade sehr experimentierfreudig :)
    Edit: Danke für die PN!
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.2012
  16. MastaofDesasta, 03.02.2012 #16
    MastaofDesasta

    MastaofDesasta Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    408
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    28.12.2011
    So. BT funktioniert wie versprochen, externe sd ist auch gemountet
    Bleibt halt nur noch die Bildschirmrotation, wobei ich da momentan am rumprobieren mit der build.prop bin, ob z.B. das ändern von ro.pwv.sensor.control vlt. was bringt
    Denn als ich im Stock Rom den Wert von HOR auf VER geändert habe(ka ob es VER dort gibt oder ob es nur generell darum ging das der Wert abweicht) trat im Stock Rom auch das Problem mit dem falschen Rotieren auf.

    Danke für die Arbeit die du dir machst!
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.2012
  17. Cryptophon, 03.02.2012 #17
    Cryptophon

    Cryptophon Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    348
    Erhaltene Danke:
    262
    Registriert seit:
    04.01.2012
    So unterscheiden sich die Prioritaeten ...
    WLAN Hotspot ist eigentlich auf meiner Liste ganz oben. Da es Dir aber anscheinend keine Ruhe laesst. Ich denke man sollte im Source und den Makefiles suchen. Es kann gut sein, dass es eine einfache Eigenschaft gibt, die nur fuer den Build in BoardConfig.mk zu setzen ist. Die von Dir genannten Properties sind glaube ich leider sehr spezifisch fuer das Odys ROM.

    find frameworks/ -name Sensor* -print

    frameworks/base/include/gui/SensorChannel.h
    frameworks/base/include/gui/SensorEventQueue.h
    frameworks/base/include/gui/Sensor.h
    frameworks/base/include/gui/SensorManager.h
    frameworks/base/libs/gui/SensorChannel.cpp
    frameworks/base/libs/gui/SensorManager.cpp
    frameworks/base/libs/gui/Sensor.cpp
    frameworks/base/libs/gui/SensorEventQueue.cpp
    frameworks/base/core/java/android/hardware/SensorManager.java
    frameworks/base/core/java/android/hardware/Sensor.java
    frameworks/base/core/java/android/hardware/SensorListener.java
    frameworks/base/core/java/android/hardware/SensorEvent.java
    frameworks/base/core/java/android/hardware/SensorEventListener.java
    frameworks/base/services/sensorservice/SensorInterface.h
    frameworks/base/services/sensorservice/SensorDevice.h
    frameworks/base/services/sensorservice/SensorDevice.cpp
    frameworks/base/services/sensorservice/SensorInterface.cpp
    frameworks/base/services/sensorservice/SensorService.cpp
    frameworks/base/services/sensorservice/SensorService.h
     
  18. MastaofDesasta, 04.02.2012 #18
    MastaofDesasta

    MastaofDesasta Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    408
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    28.12.2011
    Welche Dateien musstest du außer vold.fstab und dem "# Storage related settings" - Bereich der build.prop noch abändern?
    Ich scheitere kläglich bei dem Versuch die externe sd als sd-ext zu mounten
    Wüsstest du wie?

    Was mir außerdem aufgefallen ist: Manche Apps, wie z.B. Cut the Rope unterstützen nun kein Multitouch mehr(ging im stock rom), in Fruit Ninja hingegen klappt es perfekt
    Liegt vlt. daran das Cut the rope kopfüber läuft, und fruit ninja landscape
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2012
  19. Cryptophon, 04.02.2012 #19
    Cryptophon

    Cryptophon Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    348
    Erhaltene Danke:
    262
    Registriert seit:
    04.01.2012
  20. MastaofDesasta, 04.02.2012 #20
    MastaofDesasta

    MastaofDesasta Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    408
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    28.12.2011
    Wolte grade mit dem Stock Rom vergleichen, aber bei dem gibt es den idc ordner nicht einmal...
    Hast du eine Idee wie ich das Mounten hinbekomme, bzw. kannst du mir sagen welche dateien du bearbeitest hast?
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. cyanogenmod odys