1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Odys Space - Schaltet sich alleine aus:(

Dieses Thema im Forum "Odys Space Forum" wurde erstellt von PitstopII, 29.03.2012.

  1. PitstopII, 29.03.2012 #1
    PitstopII

    PitstopII Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.03.2012
    Ich habe das Odys Space seit Januar und bin zufrieden bis jetzt damit.
    Seit längeren habe ich es gerootet und alles lief wie es soll.

    Seit einer Woche schaltet es sich nach etwa 1 Stunde oder auch eher oder später wieder von selbst aus sobald es nicht genutzt wird.

    Sobald es sich mal wieder von alleine ausgeschaltet hat ist es nur noch möglich über Reset dem Teil Leben einzuhauchen:angry:

    Was kann die Ursache sein und was kann ich machen das es wieder läuft?
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.03.2012
  2. AndroidUser2011, 29.03.2012 #2
    AndroidUser2011

    AndroidUser2011 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    23.11.2011
    Hi,

    ich habe mit meinem Space leider das gleiche Problem...
    Hin und wieder schaltet sich das gute Stück einfach ab :sneaky: Meistens passiert das über Nacht oder wenn es mal 1-2 Tage nicht im Einsatz war. Allerdings kann ich das Space dann wieder ganz normal über den Ein-/Ausschalter wiederbeleben...
     
  3. PitstopII, 29.03.2012 #3
    PitstopII

    PitstopII Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.03.2012
    Wenn ich es selber auschalte ist es kein Problem es wieder einzuschalten.
    Wie geschrieben wenn es sich von allein warum auch immer abschaltet will es nur noch mit Reset starten.
     
  4. nondroid, 29.03.2012 #4
    nondroid

    nondroid Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    390
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    17.09.2011
  5. papaurmel, 29.03.2012 #5
    papaurmel

    papaurmel Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    358
    Erhaltene Danke:
    87
    Registriert seit:
    22.12.2011
    Es wäre vielleicht hilfreich zu wissen, was Ihr den für ein ROM installiert habt, welche evtl. Updates etc...
    Auch etwas mehr Info wären hilfreich, z.B.
    Lässt sich das Space wieder problemlos einschalten oder ist dann der Akku leergesaugt.
    Welche Module sind in Betrieb? Bluetooth? WLan? Solarium? ???

    Ansonsten wirds nur ein gestochere....
     
  6. tinyroid, 22.04.2012 #6
    tinyroid

    tinyroid Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    21.04.2012
    Beobachte bei mir exakt denselben Effekt. Habe meins erst seit wenigen Tagen. Zunaechst passierte es mit dem Original 2.2.2. Dann bin ich auf das "Besenreine" 2.3.3 weil bestimmte Apps aus dem Play Store nicht installierbar waren. Auf diesem 2.3.3 trat dann aber das hier diskutierte Problem ebenfalls auf. Wenige Tage spaeter, am 19.4. kam dann eine neue Version des besenreinen 2.3.3 (V3) raus, diese habe ich zunaechst per "Update" installiert aber auch damit besteht das hier diskutierte Problem weiterhin. Nun bin ich per "Neu Install" auf dem besenrein 2.3.3v3 und werde weiter beobachten. Ich habe ein zweites Geraet hier, exakt genau die gleiche Installation und gleiches Benutzungsmuster, bei diesem Geraet ist das Probelm bisher nicht aufgetreten.
     
  7. nondroid, 22.04.2012 #7
    nondroid

    nondroid Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    390
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    17.09.2011
    hmmm...

    da tinyroid bereits mehrere roms ausprobiert hat würde ich von einem hardwarefehler ausgehen.

    besser umtauschen als rumärgern!:winki:
     
  8. Johnny37, 22.04.2012 #8
    Johnny37

    Johnny37 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Hi!
    Aber bei SOVIELEN das gleiche HArdwareproblem? Macht meins ganz genau so, noch orig. 2.2.2 mit root: wenn ungenutzt, dann schaltet es aus, friert ganz selten ein, nur mit "reset" wieder zu aktivieren - aber nicht, wenn von hand in den STandby geschickt...ich werd nun auch mal das BRR2.3.3 versuchen....

    ..wäre es ein Hardwarefehler, würde das doch axdia wissen? die sind doch - sowit ich hier gelesen hab -recht entgegenkommend.....

    Ich werd das auch mal weiterverfolgen....

    mfgG
     
  9. tinyroid, 23.04.2012 #9
    tinyroid

    tinyroid Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    21.04.2012
    mit dem per "Neu Install" installierten "besenrein 2.3.3 V3" ist der Effekt bisher nicht aufgetreten. Meist war es vorher so, dass ueber Nacht etwas passiert sein muss, denn am morgen liess es sich nicht mehr einschalten. Seit meinem Install ist nun erst eine Nacht vergangen und heute morgen funktionierte es. Ich beobachte weiter und melde mich hier wieder mit Ergebnissen.
     
    waltari7 bedankt sich.
  10. Johnny37, 24.04.2012 #10
    Johnny37

    Johnny37 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    19.03.2011
    ...das kann ich bestätigen - kommt zwar manchmal erst beim zweiten Mal hoch aber genau der beschriebene AUsschalteffekt tritt nun seit drei Tagen nicht mehr auf....allerdings (mit dem BRR2.3.3) hab ich zwei andere Effekte: Live Hintergründe (Galaxy, Space Views..) setzen sich dauernd zrück: entweder auf den Starthintergrund des BRR (Berg mit Space Schriftzug von tki), ider das letzte BILD, das ich vorher verwendet hatte..und:
    AngryBirds: es läuft nur das Originalspiel, Space, Rio und Seasons laufen NICHT...was nu?

    EDIT: das Original hängt sich seit dem erzwungenen Update vom MArket nach jedem Schuss auf...auch seltsam

    mfg
    Johnny
     
  11. tinyroid, 26.04.2012 #11
    tinyroid

    tinyroid Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    21.04.2012
    Es ist wieder passiert! :ohmy:

    Mein Space laesst sich nicht mehr einschalten. Heute morgen ging es noch an. Es hat etwas mehr als 3 Tage "uptime" (keine SIM drin) und der Akku zeigte noch knapp ueber 50%. Ich habe es einfach wieder ausgeschaltet (also nicht shutdown, einfach nur Display aus). Wenige Stunden spaeter liess es sich bei einem erneuten Versuch nicht mehr einschalten. Wenn ich auf den Power On Knopf druecke, hoere ich den Buzzer vom taktilen feedback, sonst geht nichts. Wenn ich auf dem Knopf bleibe, buzzed das Ding mit ner Frequenz von 2/s. Pinhole Reset bringt aucht nichts. Es sieht so aus, als ob das Device glauben wuerde, der Akku waere leer. Kann aber fast nicht sein, vor wenigen Stunden hatte er noch ueber 50% und ich hatte keine App am Laufen. Moeglich waere natuerlich, dass irgendwo ne Macke ist beim Auslesen der Restkapazitaet und das Teil tatsaechlich leer ist.

    Ich habe ja im Moment noch ein Referenzgeraet. Dieses hat genau dieselbe Installation (BRRV233V3) und dieselben Apps installiert. Dieses Geraet hat im Moment ueber 4 Tage uptime und noch ca 40% (ebenfalls keine SIM drin) auf dem Akku und im Gegensatz zu meinem Geraet laesst es sich auch noch einschalten.

    Nachdem ich meines nun ans Ladegeraet gehaengt habe, hat es unmittelbar auf Tastendruck gebootet und es zeigt: "Charging 1%", es glaubt also tatsaechlich, dass der Akku leer ist. Wenn ich nun unter Settings -> About Phone -> Battery Use gehe, dann sehe ich nachwievor den Graphen, der schlussendlich auf einen Ladezustand von 50% zeigt. Daran aendert es auch nichts, wenn ich innerhalb dieser App ueber deren settings den "Refresh" machen lasse. Der Zustandsindikator im "Tray" ... also oben rechts auf dem Homescreen, zeigt allerdings korrekt auf "1%".

    So wie das aussieht ist der Akku tatsaechlich leer und dieser Zustand wird nur nicht korrekt reportet. Haette ich heute morgen gesehen, dass da nur noch sagen wir mal 3% drin sind, haette ich das Teil natuerlich ans Netz gehaengt und es haette nicht abstuerzen muessen.

    Das Referenzgeraet lasse ich nun mal laufen und warte was da passiert. Meines ziehe ich nun mal aus der Steckdose, es muesste ja dann nach wenigen Minuten wieder leer sein und abschmieren obwohl die "Battery Use" App dann vermutlich immer noch nen halbvollen Akku signalisieren wird.
     
  12. tki

    tki Android-Experte

    Beiträge:
    684
    Erhaltene Danke:
    240
    Registriert seit:
    04.12.2011
    Die anzeige wird nicht korrekt aktualiesiert,
    Vielleicht hilft ein Werksrest, dann sind aber alle Daten futsch, oder du weist es jetzt und lebst mit :blushing:
     
  13. Johnny37, 27.04.2012 #13
    Johnny37

    Johnny37 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Also, ich kann bestätigen, dass es seit dem BRR läuft, ohne sich aufgehängt zu haben...Die Akkuanzeige ist nicht immer aktuell - kann bspw. beim Laden auf xx stehenbleiben, erst nach dem Abstecken wird dann bspw.nach einigen MInuten 99% angezeigt - aber andere interessante Effekte hab ich da: aus nicht nachvollziehbaren Gründen setzt sich der Hintergrund zeitweise zurück, bevorzugt, wenn es ein animierter ist....meist auf den Original - Berg mit SpaceSchriftzug, aber auch ein anderes Foto, wenn ich das davor mal als Hintergrund hatte. Da bei Weitem Lästigste ist aber, dass Angrybirds nicht mehr hinhaut: das Original startet zwar, schießt sich aber bei jedem Level selber ab, Rio, Space starten nicht mal - d.h. nach 5 sec schwarzem Hintergudn kommt wieder der LAuncher...UND nach dem Update verweigert Windows wieder die Verbindung und sucht wieder TReiber wie wild - dem bin ich aber noch nicht nachgegangen.....
    Aber beim Angry-Bird Problem wäre ich schon dankbar für UNterstützung - gibts einen Tipp, die Vögel anders als aus dem MArket zu laden?

    Danke erstmal
    Johnny
     
  14. tki

    tki Android-Experte

    Beiträge:
    684
    Erhaltene Danke:
    240
    Registriert seit:
    04.12.2011
    Bei Orginal 2.3.3 wurde nach dem Update ein Werksrest empfohlen, ich habe die Befürchtung das das bei meinem BRR233 auch nötig ist.
    ich hatte die gleichen Prbs wie du, nach dem Reset lief alles flüssig
    Bei mir laufen alle Vögel flüssig

    Sorry das ich das erst jetzt merke,bin leider nicht Allwissend
    Ich werde es mal beim BRRv233 Post mit reinschreiben

    Gruss Alex
     
    Johnny37 bedankt sich.
  15. Johnny37, 27.04.2012 #15
    Johnny37

    Johnny37 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Kein Grund zur Entschuldigung - wenns nur das ist...ist ja dank Titanium nur halb so wild...ich melde mich - danke mal zunächst....
    schöne Grüße aus dem sonnigen Wien (..also - im MOment nicht...nicht die Grüße - die Sonne..)
     
  16. Johnny37, 28.04.2012 #16
    Johnny37

    Johnny37 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    19.03.2011
    ALso, tki, sieht so aus, als wärst du der Held: Der Tipp mit dem Werkreset war goldrichtig: AngryBirds original läuft nun ruckelfrei und ohne Absturz, den Rest muss ich erst checken, sieht aber gut aus, immer noch kein Absturz/Ausschalten/AUfhängen seit dem BRR!
    schöne Grüße- Johnny

    Edit: Es läuft nur die Grundversion, Rio, Space, Seasons läuft nicht..dafür hält sich der animiert Hintergrund ganz gut....
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.04.2012
  17. tki

    tki Android-Experte

    Beiträge:
    684
    Erhaltene Danke:
    240
    Registriert seit:
    04.12.2011
    Das Space ist kein Porsche, deaktiviere mal den Livehintergrund und teste dann nochmal die Vögel
     
  18. Johnny37, 29.04.2012 #18
    Johnny37

    Johnny37 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Hallo Alle + tki:

    So, der Hintergrund hat sich von selber zurückgesetzt - aber nicht in das Default-Bild - wie auch immer....ein statisches Bild
    Aber heute morgen hab ich zusammengeräumt, netquin Antivrus runtergeschmissen, alle gestoppt, was sein könnte - mit dem Effekt, dass Vögel original wieder zicken (wahllos, während der Schüsse, kommt das Fenster mit Vogel und HAndy, als Verbindung ins Netz, oder die Einschaltung zum Update), und die anderen Vögel laufen - auch nach nochmaliger INstallation - nicht: bei SPace kommt sofort wieder der Launcher, bei Rio und Seasons das Startbild, und nach 20sec. der Launcher....
    Hier ist guter Rat teuer...rätselhaft,warum es in der Nacht über eine Stunde ohne Aussetzer lief....nun bin ich ein wenig ratlos...

    Für jede Hilfe dankbar....

    schöen Grüße - Johnny
     

Diese Seite empfehlen