1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Odys Xpress - Display geht aus, wenn die Rückseite druck bekommt

Dieses Thema im Forum "Odys Xpress Forum" wurde erstellt von Gnibbel2000, 01.01.2012.

  1. Gnibbel2000, 01.01.2012 #1
    Gnibbel2000

    Gnibbel2000 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    635
    Erhaltene Danke:
    78
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Hallo!

    Ich habe seit heute mittag bei meinem XPress ein Problem:
    Wenn ich das XPress in der Hand halte und auf der Rückseite undten links im Bereich der Seriennummer (und Entsorgungslogo, Ausrufzeichen im Kreis und CE-Zeichen) leicht drücke, geht das Display aus!

    In diesem "Zustand" reagiert das XPress noch auf meine Touch-Eingaben!

    Hat das noch jemand?
    Da es in allen Apps der Fall ist, gehe ich von einem Hardware-Defekt aus.....
    Zur Zeit kann ich noch mit Leben, aber hat irgend jemand Erfahrungen mit Raparaturen bei Odys?
    Gekauft habe ich das Pad über Amazon, Anfang Oktober!

    Danke und Gruß

    Gnibbel
     
  2. PopEi, 01.01.2012 #2
    PopEi

    PopEi Android-Lexikon

    Beiträge:
    904
    Erhaltene Danke:
    250
    Registriert seit:
    18.11.2011
    Hi, Gnibbel

    Ich denke mal das es ein Lötdefekt ist.

    Bei Amazon ist es kein Problem mit dem Umtausch.
    Gehe auf deine Amazonseite zu deinen Artikeln und auf Umtausch/Reklamation.

    L.G.
    Jörg
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2012
  3. Subcineast, 01.01.2012 #3
    Subcineast

    Subcineast Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    361
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    18.12.2011
    Es klingt auf jedenfall nach einem Hardware defekt.
    Ich glaube nicht das ein "ausgehen" des displays bei leichtem druck gewollt ist.

    Sollte niemand einen einfachen weg zur korrigierung kennen würde ich es umtauschen.

    Sicher deine apps und einstellungen und tausche es um.

    Schon oft haben wir hier besprochen das "kleine technische mängel" wohl auf den unschlagbaren preis zurück zu führen sind.

    Amazon macht das ja recht unkompliziert, aber warten ob jemand weiter weiß würd ich dennoch ;)
     
  4. Astralix, 02.01.2012 #4
    Astralix

    Astralix Android-Experte

    Beiträge:
    679
    Erhaltene Danke:
    411
    Registriert seit:
    25.12.2011
    Phone:
    bq Aquaris 5, bq Aquaris E5, bq Aquaris M5
    Tablet:
    Odys Iron, RK3288EVK, Sony Experia Z
    In diesem Bereich müsste der frei fliegende Stecker der Hintergrundbeleuchtung liegen. Die Chinesen haben da einen Stecker für die Platinenbestückung genommen und zwei Drähtchen angelötet zur Verlängerung bis an die Platine. Bei deinem Tablet geht also lediglich das Licht aus, aber natürlich funktioniert das LCD ebenso noch weiter wie das Touch, den beides wird über Folienverbinder an der anderen Seite auf die Platine verbunden.

    Also Loox/Express öffnen und die Drähtchen neu anlöten. Wenn man den richtigen kleinen Philips Schraubendreher hat, geht das ohne Spuren und daher ohne Garantieverlust.

    Detailliertere Anleitung kann ich auf Wunsch mal anfertigen.

    Gruß, Astralix
     
  5. Boomerang, 02.01.2012 #5
    Boomerang

    Boomerang Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.12.2011
    Bei meinem XPRESS kann ich drücken, soviel ich will, da geht nichts aus. Ich würde PopEis Rat folgen und das Ding umtauschen.
     
  6. Astralix, 02.01.2012 #6
    Astralix

    Astralix Android-Experte

    Beiträge:
    679
    Erhaltene Danke:
    411
    Registriert seit:
    25.12.2011
    Phone:
    bq Aquaris 5, bq Aquaris E5, bq Aquaris M5
    Tablet:
    Odys Iron, RK3288EVK, Sony Experia Z
    Naja, es ist ja auch ein Fehler in diesem einen Tablet und kein Feature in allen Tablets.

    Un klar ist es ein defekt, der sich, wenn man weiss wie, selbst schnell beheben lässt, wenn nicht: Umtauschen so lange noch Garantie drauf ist.
     
  7. Gnibbel2000, 02.01.2012 #7
    Gnibbel2000

    Gnibbel2000 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    635
    Erhaltene Danke:
    78
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Ist kein Feature? Ich dachte das Dient zum Akku-Sparen auf Knopfdruck ;-)
    Ich werde das Dingen die Tage zum Amazon schicken und Ende.
    Muss nur mal gucken, ob und wie lange ne Reparatur dauert, oder ob sowas direkt getauscht wird......

    Hat jemand schon ein Odys-Gerät zur Reparatur geschickt und Erfahrungen mit bearbeitungszeiten?
     

Diese Seite empfehlen