1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Odys Xpress - Mit GPS nachrüsten?

Dieses Thema im Forum "Zubehör für das Odys Xpress" wurde erstellt von odysseus, 03.01.2012.

  1. odysseus, 03.01.2012 #1
    odysseus

    odysseus Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    306
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    02.01.2012
    Hallo
    Ich habe mir mal so ein Ods Xpress Tablett PC gegönnt. Mittlerweile hat er aber durchaus seine "Daseinsberechtigung" bekommen.
    Daher ärgert es mich jetzt doch ein wenig, das ich nicht ein Gerät mit Blutooth und GPS genommen habe - was allerdings auch doppelt so teuer gewesen wäre.

    Ich habe mal eine Tastatur in den USB-Slot eingestöpselt und es funktioniert (zwar nur Amerikanisches Layout, aber immerhin). Daher frage ich mich, ob man daran vielleicht auch noch andere Sachen anschließen kann?
    Zum Beispiel einen Blutooth-Dongle (für meine BT-GPS-Maus).
    Es gibt aber auch GPS-Sensoren mit GPS-Anschluss (vermutlich für Laptops oder so). Würden die dann funktionieren?

    Hat da jemand wirkliche Erfahrungen?
    In einem anderen Forum wurde gesagt, das sowas geht, der Support sagt aber es geht nicht.. "Bluetooth wird nicht unterstützt" (was allerdings auch eine Aussage ist, das es nicht "eingebaut" ist).

    Vielen Dank schon mal für die Antworten

    Gruß
    Andreas
     
  2. PopEi, 03.01.2012 #2
    PopEi

    PopEi Android-Lexikon

    Beiträge:
    904
    Erhaltene Danke:
    250
    Registriert seit:
    18.11.2011
    edit>Hi odysseus<

    Lenovo A1 wenn mich nicht alles Täuscht, hätteste glaube ich fürs selbe Geld bekommen.
    Momentan ist es nicht möglich und ob es möglich seien wird sei dahin gestellt?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  3. odysseus, 03.01.2012 #3
    odysseus

    odysseus Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    306
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    02.01.2012
    Hallo
    Gut, ich gebe zu, das die Anschaffung etwas "übers Knie gebrochen" war :)

    Eigentlich wollte ich damit auch nur mal vom Sofa aus "schnell ins Internet" und überhaupt ins Netz ohne gleich den "großen" Rechner hochzufahren. Wollte da z.B. auch "Die Siedler Online" drauf spielen oder es als "Externen Skype-Kommkunikator" nutzen...
    Aber hinterher ist man immer Schlauer. Siedler Online läuft nicht, die Internet-Verbindung lässt doch zu wünschen übrig und Skype ist auch kein Vergnügen :)

    Wie gesagt, war eine spontan-Entscheidung als es mal bei Amazon für 130 Euro im Blitzangebot war. Ich finde dafür ist es OK. Es dient jetzt als eBook-Reader - was ich NIE von mir erwartet hätte, aber ich finde es doch recht praktisch - Als Mediaplayer auf dem "Basteltisch" :)

    Das mit dem GPS ist mir heute so eingefallen. Ist für mich auch erst im Sommer wichtig, wenn ich mal auf Wanderschaft gehe. Und selbst da ist es ohnehin unwahrscheinlich, das ich es im Rucksack mitschleppen würde.. Ist doch arg sperrig.

    Vielleicht finde ich bis dahin auch ein Programm, das Karten (von OpenStreetMap) herunterlädt (daheim), das ich dann unterwegs ohne GPS abrufen kann. Quasi als "Landkarte".. Für eine genaue Ortsbestimmung kann ich wie bisher das Handy nutzen :)

    Gruß
    Andreas
     
  4. PopEi, 03.01.2012 #4
    PopEi

    PopEi Android-Lexikon

    Beiträge:
    904
    Erhaltene Danke:
    250
    Registriert seit:
    18.11.2011
    Genau kreativ muß man sein und für 130 kann es doch eine menge;)
     
  5. wusel, 03.01.2012 #5
    wusel

    wusel Android-Experte

    Beiträge:
    656
    Erhaltene Danke:
    231
    Registriert seit:
    27.12.2011
    http://www.android-hilfe.de/odys-forum/184674-loox-xpress-usb2serial-gps.html
    aber: selbst wenn Du einen USB-GPS Receiver findest der diesen Chip hat fehlt immer noch die Software dazu im System ...

    Android - OpenStreetMap Wiki
     
  6. odysseus, 04.01.2012 #6
    odysseus

    odysseus Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    306
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    02.01.2012
    Ja, die Seite habe ich bereits gefunden gehabt. Bin aber von den vielen Programmen die es da gibt etwas "überwältigt" :)
    Da ich es für "bestimmte Sachen" brauche muß ich da schon genau gucken, was welches Programm kann und mit diesen ganzen "Funktionsbeschreibungen" kann ich kaum was anfangen :)
    Aber wenn ich eh kein GPS anschließen kann, ergibt es eh keinen Sinn sich darüber Gedanken zu machen ;)
     
  7. henryk, 09.05.2012 #7
    henryk

    henryk Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    108
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    27.03.2012
    hallo

    habe einen gps stick "navilock nl-464us " den ich auf meinem laptop benutze.
    besteht die möglichkeit den auch auf dem xpress zu nutzen ??.

    warscheinlich wird es keine treiber dafür geben.
    werde mal dort nachfragen.
     
  8. odysseus, 09.05.2012 #8
    odysseus

    odysseus Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    306
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    02.01.2012
    Würde mich auch interessieren. Also der ODys Support sagt hier ganz klar "nein".
    Allerdings sagen die das ziemlich oft. Sie sagen z.B. das man das Google Play nicht mehr auf aktuellen Odys Geräten betreiben kann - man kann es aber manuell nachinstallieren - oder das Stylus-Stifte mit Silikon-Spitze nicht funktionieren - tun sie aber doch.. Von daher einfach mal ausprobieren und hier berichten ;)
    Wäre natürlich ne tolle Sache.
    Ich frage mich auch, ob ein Blutooth-Dongle am Gerät funktioniert und dann eine BT-GPS-Maus dran.. Ist nur die Frage ob GooglePlay das dann auch erkennt bei der Kompatibilitätsabfrage..

    Ich meine, prinzipiell ist Android doch ein Betriebssystem und da müsste man doch auch Treiber nachinstallieren können? Aber weiß es natürlich nicht :)
     
  9. henryk, 09.05.2012 #9
    henryk

    henryk Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    108
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    27.03.2012
    hallo

    eben habe ich nachricht von navilock bekommen !

    die antwort :

    Die Anwendung auf einem Android-System ist von mehreren Faktoren abhängig. Zum Einen muss Ihr Gerät über einen USB-Host-Controller (Darüber gibt der Hersteller Auskunft) und eine ausreichende Stromversorgung verfügen, zum Anderen muss mindestens ein Android 3.2 installiert sein. Die Apps für den Treiber heißen PL2303 und stehen im allg. im Internet kostenlos zur Verfügung. Eine Garantie für die Funktion bietet Navilock derzeit nicht an.
     
  10. odysseus, 09.05.2012 #10
    odysseus

    odysseus Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    306
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    02.01.2012
    Das hört sich ja ganz interessant an.. Wobei.. Ich weiß grad nicht, welche Android-Version drauf ist.
    Außerdem klopft bei der Antwort eines an meine Hirnwand: Akku.
    Ich finde, der Akku ist relativ schnell leer, wenn man Programme im Hintergrund laufen lässt.. Wenn man dann noch eine GPS-Maus daraus speisen muß, kann es gut sein, das der Akku innerhalb weniger Stunden leergesaugt ist... Ich meine für eine "Umfangreichere Wanderung" oder fahrt ins Blaue könnte das ins Auge gehen.. Kann ich mir vorstellen..
    Dann vielleicht doch lieber eine BT-GPS-Maus mit eigenem Akku...
     
  11. henryk, 09.05.2012 #11
    henryk

    henryk Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    108
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    27.03.2012
    für mich wäre wichtig den stick zum laufen zu bringen.
    dann könnte ich das xpress im auto als navi benutzen,da habe ich strom genug.


    habe pl2303 installiert , beim starten des programms bricht er mit fehlermeldung ab.

    man braucht eben mindestens Android 3.2

    mal sehn vieleicht wirds ja dann was mit dem 4.0
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.05.2012
  12. wusel, 10.05.2012 #12
    wusel

    wusel Android-Experte

    Beiträge:
    656
    Erhaltene Danke:
    231
    Registriert seit:
    27.12.2011

    Du brauchst die App ja nicht - schau mal hier:
    http://www.android-hilfe.de/odys-allgemein/218567-gps-empfaenger-rk29xx-tablets.html
    wenn der Stick speichern kann und Du Tracks auslesen willst könnte das hier helfen:
    http://www.android-hilfe.de/odys-allgemein/227782-gpsbabel-fuer-android-tablets.html
     
  13. henryk, 10.05.2012 #13
    henryk

    henryk Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    108
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    27.03.2012
    hallo wusel

    danke für deine antwort
    habe das prog. gps-test installiert.
    serialgps.tar.gz habe ich runtergeladen.
    da ich noch anfänger bin ,wo kommen diese dateien hin ??
    kleine anleitung ??
    danke
     
  14. wusel, 10.05.2012 #14
    wusel

    wusel Android-Experte

    Beiträge:
    656
    Erhaltene Danke:
    231
    Registriert seit:
    27.12.2011
    na, jetzt bin ich aber platt!! Der Post besteht doch nicht nur aus Download-Links sondern enthält eine genaue Anleitung!
    Direkt über den Bildern steht:
    Aber: das setzt voraus dass Du ein gerootetes System mit einem ext3 oder ext4 system hast - ansonsten kannst Du die system Partition nicht remounten!!
    Wenn Dein Tablet noch nicht gerootet ist dann solltest Du Dir zuerst eine geeignete Firmware suchen in PopEi's hack-Shop und diese flashen, und dann erst kannst Du das mit GPS angehen ...
     
  15. PopEi, 11.05.2012 #15
    PopEi

    PopEi Android-Lexikon

    Beiträge:
    904
    Erhaltene Danke:
    250
    Registriert seit:
    18.11.2011
    Wir sind hier im Xpress Forum, daher schlage ich vor das er sich bei netlars im --->Odys Xpress - (Hack Shop]<--- umschauen sollte, da ich ja nur Loox cRoms habe.;)
     

Diese Seite empfehlen