1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[OFFEN] GPS Kosten ..

Dieses Thema im Forum "Motorola Backflip Forum" wurde erstellt von ElDyuha, 13.04.2011.

  1. ElDyuha, 13.04.2011 #1
    ElDyuha

    ElDyuha Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.04.2011
    Vor kurzem habe ich mein Backflip geflasht .. hurra ... simkarte rein .. daten eingegeben .. und obwohl ich bei synchronisieren meiner Emails auf nein geklickt habe .. (habe kein Interflat) .. hat das Ding die Mail abgefragt ... mit mühe und not habe herausgefunden wie man Internet abschaltet .. so weit so gut .. (über die Kosten möchte ich gar nicht nachdenken)

    Jetzt zum wesentlichen.. habe Navi installiert .. gleich getestet " per GPS ", da ich in den Foren gelesen habe, dass GPS Abfrage kostenfrei ist, da sie nur zur Standort bestimmung gilt .. Heu frage ich bei mein Vodavon meine Rechnung ab und siehe da .. 40 EURO .. (normal zahle ich nur 10 Euro für Festnetz und Vodavon flat) .. Bei Anruf zu Vodavon stellte sich heraus, da die SIMKARTE drin ist, geht der GPS automatisch über Vodavon und die Kosten sind 45 cent pro 5 minuten .. spinn ich .. ?

    Ich checks irgendwie nicht, .. wenn ich nen Navi habe .. zahle ich doch keine GPS kosten .. warum beim Handy...
     
  2. ka-tet48, 13.04.2011 #2
    ka-tet48

    ka-tet48 Android-Experte

    Beiträge:
    577
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    19.11.2010
    Welches Navigation benutzt du denn? Sollte es das vorinstallierte sein sprich Google Navigation dann ist die Sache klar. Google Navigation ist eine online Navigation das die Daten aus dem Internet anruft. Lade dir apn on off aus dem Marketing. Erstellen das widget auf den homescreen und schalte es auf rot. Dadurch wird der komplette Datenverkehr über die simkarte blockiert.
     
  3. ElDyuha, 13.04.2011 #3
    ElDyuha

    ElDyuha Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.04.2011
    Nein Navigon .. Internet ist bei mir komplett aus .. habe extra getestet .. wenn ich GPS einschalte und irgendwas internetmässiges öffnen möchte kommt Meldung "Netzwerkverbindung nicht vorhanden.. " .. also müsste es passen .. und AGPS haben so weit ich weiss nur NOkia ..

    Haben den Froyo 2.2 installiert .. und da lässt sich Internet, GPS .. einschalten und ausschalten .. und Internet steht bei mir extra nur per WLAN und sogar der ist deaktivier . . check icht nicht ..
     
  4. acone, 13.04.2011 #4
    acone

    acone Android-Experte

    Beiträge:
    726
    Erhaltene Danke:
    382
    Registriert seit:
    06.10.2010
    würde sagen vodafone hat dir völligen blödsinn erzählt, gps kosten? 'über vodafone'? haben die heimlich ein eigenes gps netz aufgebaut? forder mal nen einzelverbindungsnachweis an
     
  5. ElDyuha, 13.04.2011 #5
    ElDyuha

    ElDyuha Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.04.2011
    Wollte haben .. die sagen .. es geht nicht. Da bei Internetverbindungen Datenschutzgesetz gilt. Sie können nur wann und die dauer abfragen, jedoch nicht den Volumen ..

    Habe dann mit dem Motorola und danach Navigon telefoniert .. alle sagen das gleiche .. . Vodavon schwätzt scheisse.
    Dann auf einmal hat Vodavon gemeint, gps kostenfrei .. jedoch die Karteabfrage ist kostenpflichtig.. (datentransfer.. ) .. Navigon sagt, bei uns gibt es keine Kartenabfragen nur Verkehrsmitteilungen, jedoch für die braucht man Internetverbindung und kein GPS .. und GPS ist nicht GPRS ..

    aaaaaaaaa .. voll idioten ..

    Trotzdem ne Frage .. was ist A-GPS .. hat das die Backflip .. (weil da angeblich die Kosten entstehen.. )
     
  6. Wazy, 13.04.2011 #6
    Wazy

    Wazy Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    19.03.2011
    A-GPS fördert via Satellitendaten aus dem Internet den schnelleren GPS-Fix nach längerer GPS-Pause.
    Normalerweise ist das völlig unnötig, lediglich Smartphones sind oft GPS-mäßig etwas schwach bebrüstet und ziehen via Satellitendaten aus dem Internet Vorteile.
     
  7. Jogibaer, 13.04.2011 #7
    Jogibaer

    Jogibaer Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    54
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.02.2011
    Phone:
    Motorola Defy+
    Bei GPS und GPRS kann man sich ja schnell mal verhören ...
    Wenn du APN on/off oder APNDroid installiert hast und das Symbol auf rot ist, geht Datenverkehr nur noch über WLan und es dürften keine Kosten entstehen, wenn WLan auch aus ist.

    Ich habe auch Navigon drauf und habe bisher noch nie Datenverkehr berechnet bekommen, wenn ich das benutzt habe.
    Es können eigentlich nur irgendwelche Hintergrunddienste sein, die da bei offenen APNs dein Konto belasten (Market sucht Updates, eMail-Check, Apps mit Werbung laufen im Hintergrund)

    ... oder deine anfänglichen Mail-Abfragen haben die 30 € verursacht ...
    Hast du keinen online-Account bei Vodafone, wo du mal deine aktuellen Kosten checken kannst?

    ... ach ja, es gibt da noch ein Energiesteuerungs-Widget mit nem Syncro-Button. Erst als ich das deaktiviert habe, hat der aufgehört die eMails zu checken. Das Häkchen entfernen in den Einstellungen hat das System gar nicht interessiert.
     
  8. duckel, 14.04.2011 #8
    duckel

    duckel Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    02.11.2010
    haha datenschutzgesetz... was die labern :D
    sind ja wohl deine Daten!

    aber die synchronisierungen verbrauchen echt eine Menge Volumen...daran könnte es durchaus liegen.
     

Diese Seite empfehlen