1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. sandrodadon, 10.05.2012 #1
    sandrodadon

    sandrodadon Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Hallo an alle!

    Ich habe eines der berüchtigten ICS Leaks drauf, viel mehr Team MIDNote 1.0.

    Nach dem die Leak-Kernel Geschichte aufgekommen ist, wollte ich fragen, ob das flashen des neuen Kernels diese Problematik aus der Welt schaft?

    Chainfire hat ja den ICS Kernel schon gerooted, also wäre alles wieder gut, wenn ich diesen via Mobile Odin flashe?
    Wäre ich dann aus der Gefahrenzone und könnte munter flashen was ich möchte?

    Viele Grüße,
    was für ein wundervoller Tag fürs Galaxy Note :)
     
  2. manupot, 10.05.2012 #2
    manupot

    manupot Android-Lexikon

    Wieso flasht du dir nicht eine dreiteilige rootet gb Stock Rom mit pit?

    Danach kannst du dir gleich mal die offizielle rauf schmeissen. So hab ich es halt gemacht.

    Ist so denke ich die sauberste lösung

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk
     
  3. sandrodadon, 10.05.2012 #3
    sandrodadon

    sandrodadon Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Was meinst du mit Dreiteilig und PIT?
    Dreiteilig = ROM, Kernel, Modem ???
    PIT = ???

    Und wenn ja: Via MobileOdin?
     
  4. Martini3001, 10.05.2012 #4
    Martini3001

    Martini3001 Gast

    Genau das meint er...
    ...allerdings würde ich an dieser Stelle PC Odin bevorzugen.

    PS: Müsste aber auch mit dem ICS Repack funktionieren.
    Wipen natürlich nicht vergessen...
     
  5. Partystoned, 10.05.2012 #5
    Partystoned

    Partystoned Erfahrener Benutzer

Diese Seite empfehlen