1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Offizielles Update für "HTC Magic+ by Roger" auf Eclair (2.1) ?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Magic" wurde erstellt von Splasher, 09.09.2010.

  1. Splasher, 09.09.2010 #1
    Splasher

    Splasher Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    487
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    15.06.2010
    Hallo zusammen,

    bei den xda-developpern habe ich folgenden Beitrag entdeckt.

    Soweit ich des Englischen fähig bin, gibt es für das "HTC Magic+ by Roger" auf den seiten von www.htc.com ein offizielles Update auf 2.1, welche wohl Sense enthalten soll.

    Soweit ich das sehe ist das "HTC Magic+ by Roger" von der Austattung (siehe hier) ziemlich identisch mit dem "HTC Magic" das ich habe (siehe hier).
    Ist dieses mysteriöse "HTC Magic+ by Roger" das 32a Magic?

    Jetzt aber zu meiner Frage: Sollte es wirklich für das "HTC Magic+ by Roger/32a" ein Update auf 2.1 geben - dann wird das doch bestimmt auch auf das 32b portiert? Oder kann man aufgrund des fehlenden RAM's damit nicht rechnen :-(?
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.09.2010
  2. fabian485, 09.09.2010 #2
    fabian485

    fabian485 Android-Experte

    Beiträge:
    558
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    01.10.2009
    Phone:
    HTC Desire HD
    Also es gibt leider 2 Varianten des HTC Magic

    Rogers vertreibt das HTC Magic 32A

    Vodafone bei uns in Europa das 32B das leider weniger RAM hat.

    Ich schätze mal das aus diesem Grund nicht damit zu rechnen ist das wir auf unserens Magics dieses 2.1 ROM mit Sense bekommen.
    Außerdem ist das Magic bei Vodafone schon eigentlich Supportmässig komplett abgeschrieben.

    Bedanken kann man sich in diesem Fall bei Vodafone die um ein paar Cent zu sparen sich entschlossen haben nur ne verkrüppelte Version unter dem gleichen Namen zu verkaufen. Das bestärkt einen aber nur sich nie wieder Handys mit irgendeinem Branding andrehen zu lassen :)

    Es ist eigentlich kein technisches Problem, mit Cyanogenmod 6.0 gibts ne super Android 2.2 Mod die schnell und flüssig auf dem G1 / Magic läuft.

    Von daher sehe ich wenig Sinn darin viel Arbeit reinzustecken um dieses 2.1 Rom zu portieren.

    Das ganze scheitert nur daran das die Provider die den Geräten ihr Branding aufgedrückt haben (wie Vodafone) keine Motivation haben noch Updates zu bringen. Und leider sind das die einzigen die das offiziell bei diesen Geräten machen können.
     
  3. Silence66, 11.09.2010 #3
    Silence66

    Silence66 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    138
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    12.10.2009
    vorteil könnte sein, dass man vielleicht den original kamera treiber etc jetzt nehmen kann und nicht mehr auf die reverse engeneering treiber angewiesen wäre
     
  4. fabian485, 11.09.2010 #4
    fabian485

    fabian485 Android-Experte

    Beiträge:
    558
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    01.10.2009
    Phone:
    HTC Desire HD
    Ja die originalen Kamera- / Grafiktreiber für 2.x wären schon nicht schlecht.

    Wobei ich in dieser Hinsicht auch ein klein wenig enttäuscht von Google bin. Rein von der Hardware her ist das G1 / Magic ja identisch mit den beiden Android Developer Phones ADP1 und ADP2 (ION).

    Die könnten doch wenigstens für die Entwicklergeräte ne aktuelle Android Version zu Verfügung stellen, selbst wenn das nicht so ganz Rund laufen würde könnte man die Treiber auf jeden Fall verwenden.
     

Diese Seite empfehlen