1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

offline modus

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy 3 (I5800) Forum" wurde erstellt von carli123, 26.02.2011.

  1. carli123, 26.02.2011 #1
    carli123

    carli123 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Ich habe erst seit kurzem mein galaxy 3 und gehe bald in urlaub. Aber ich will nicht immer das internet anhaben. Jetzt hab ich nur ein problem ich weiß zwar wie man in den offline modus geht, aber da kann ich dann ja keinem sms schreiben oder angerufen werden. Da stelt sich für mich die Frage ob es möglich ist nur das internet auszustellen ohne komplett in den offline modus zu gehen?

    wäre sehr hilfreich für mich
     
  2. powerhawk, 26.02.2011 #2
    powerhawk

    powerhawk Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    22.02.2011
    Unter Einstellungen / Drahtlose Netzwerke findest du in einem der Punkte "Paketdaten erlauben".

    Wenn du das ausschaltest, sollten keine Daten mehr gesendet werden. Telefon und SMS bleiben aber verfügbar. Kontrolle über die Kopfzeile (die beiden Pfeile mit UMTS müssen verschwinden).
     
  3. Orangenfalter, 26.02.2011 #3
    Orangenfalter

    Orangenfalter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    22.01.2011
    Phone:
    LG G3
    Hallo.

    Du kannst auch einfach apn on/off widget kostenlos runterladen. Das ist wohl das einfachste.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  4. quizzmaster, 26.02.2011 #4
    quizzmaster

    quizzmaster Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    116
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    15.12.2010
    Da gibt es den Punkt "Datenroaming". Wenn man dort keinen Haken setzt, sollte im Ausland keine datenverbindung aufgebaut werden.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  5. manniefresh, 05.03.2011 #5
    manniefresh

    manniefresh Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    16.11.2010
    Hallo leute,
    ich habe folgendes Problem.
    Ich habe alle Datenverbindung ausgeschaltet, mit APNDroid 3G/UMTS deaktiviert und auch noch eine fiktive APN eingegeben. In der App Droidstats wird mir auch ständig angezeigt das absolut keine Daten über das Modul gelaufen sind. Mit der letzten Handyrechnung wurden mir aber wieder 10€ in Rechnung gestellt. Das war aber nicht das erste mal und jetzt will ich das endgültig nicht auf mir sitzen lassen und dagegen vorgehen.
    Naja, jetzt wollte ich von euch gerne wissen ob das G3 manchmal eben doch eine Datenverbindung aufbaut. Ich geh niemals ohne W-LAN ins Internet, ich mach ja nicht mal einen GPS-Fix (ich nutze also auch kein GPS). Habe ich alles richtig gemacht? Und wie kann ich gegen meinen Provider vorgehen? Ich habe auf dieser Seite: Fehlerhafte Handyrechnung - Rechtsanwalt Thomas Hollweck - Berlin - Verbraucherrecht und Verbraucherschutz bereits wertvolle Tipps bekommen. Ist das alles so korrekt? Ich bin zwar nur noch zwei Monate bei dem Provider, troztdem möchte ich mein Recht hier geltend machen weil ich auch so schon oft von dem Provider hinters Ohr gehauen.

    Vielen Dank Leute.
    mfg manniefresh
     
  6. keepsmilin, 05.03.2011 #6
    keepsmilin

    keepsmilin Gast

    wenn du froyo bereits installiert hast kannst du 3g auch ausschalten ohne apps zu downloaden, die dir das netz auch ausschalten. wenn du länger auf dem ausschaltknopf bleibst musst su den «datennetzmodus» einfach deaktivieren :).
    lg
    franzi

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     

Diese Seite empfehlen