OMG. Spalt wird immer größer

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von habela31, 16.07.2010.

  1. habela31, 16.07.2010 #1
    habela31

    habela31 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    432
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    14.11.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    halloechen.
    & zwar geht es um den allbekannten spalt zwischen display & der tastatur.
    vor einiger zeit ist meiner schwester das handy auf den boden gefallen. ich glaube dadurch hat sich ein klitzekleiner spalt gebildet. hat mich anfangs genervt, hab' mich doch irgendwann dran gewoehnt.
    doch es kommt mir langsam so vor, als wuerde der spalt immer groeßer werden.
    & dieses geraeusch, wenn ich auf den linken bildrand druecke, wird auch immer lauter.
    ich weiß nun echt nicht mehr, was ich tun soll.
    ist das ein garantiefall & kann ich es zu datrepair schicken, die das dann kostenlos reparieren ?
    ich haenge mal ein paar bilder ran.
     

    Anhänge:

  2. TeKaCe, 16.07.2010 #2
    TeKaCe

    TeKaCe Android-Experte

    Beiträge:
    641
    Erhaltene Danke:
    115
    Registriert seit:
    22.03.2010
    Mit "Spalt" meinst Du den Abstand zwischen Ober- und Unterschale?

    Grundsätzlich ist der in Ordnung und technisch bedingt - der Slider-Mechanismus (fünf "Schienen", auf denen die Oberschale gleitet) braucht halt auch ein bisl Platz. In Deinem Fall ist er ein bisl groß (jedenfalls größer als bei mir), aber offensichtlich gleichmäßig ausgebildet.

    Hast Du mal beobachtet, ob sich der Abstand bei Wärme / Hitze vergrößert und bei Kühlung wieder verkleinert? Ein wesentlicher Teil des Mechanismus besteht aus Kunststoff. Das dehnt sich bei starker Wärme aus und könnte ein Grund dafür sein, dass der "Spalt" größer wird.

    Wenn Du's testen willst: einfach luftdicht verpacken (Gefrierbeutel) und für ein, zwei Stunden an einen kühlen Ort (z.B. Keller oder Kühlschrank) legen, dann nachschauen. Keine Bange, da passiert nix, auch die Luftfeuchtigkeit (bis hin zu leichtem Kondens) macht dem Gerät nix aus.

    Ganz nebenbei ist es für den Akku eine kleine "Frischzellenkur": der verliert nämlich (wie fast jeder Akku) bei allzu großer Wärme (genauso wie bei extremer Kälte) spürbar an Leistung. Ich lagere z.B. meine Ersatz-Akkus bei 70-80 % Ladekapazität immer im Kühlschrank und fahre seit vielen Jahren gut damit.
     
  3. Finntroll82, 16.07.2010 #3
    Finntroll82

    Finntroll82 Android-Guru

    Beiträge:
    2,363
    Erhaltene Danke:
    362
    Registriert seit:
    29.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 7
    Also ich finde den Spalt schon relativ groß. Ich würde einfach mal mailen und die Bilder mitschicken. Denke schon das das auf Garantie geht.
     
  4. s!Le, 16.07.2010 #4
    s!Le

    s!Le Android-Guru

    Beiträge:
    2,923
    Erhaltene Danke:
    270
    Registriert seit:
    09.12.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z5 Compact
    Schick es ein! Dann sind alle glücklich. :)
     
  5. bemymonkey, 16.07.2010 #5
    bemymonkey

    bemymonkey Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Hab ich auch, aber von Anfang an. Die linke Seite des Displays lässt sich einen halben Millimeter runter drücken... weiß halt nicht, ob das auf Dauer gut für die Schiebemechanik ist...
     
  6. McLin, 16.07.2010 #6
    McLin

    McLin Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    352
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    08.02.2009
    Besser als beim G1 wo es so eng war, dass die Rücksteite jedesmal über die Tastatur ist und gute Kratzer verursacht hat...
     
  7. bemymonkey, 16.07.2010 #7
    bemymonkey

    bemymonkey Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Naja, zumindest ich mache mir Sorgen, dass mir irgendwann der Slidermechanismus auseinander bröselt, weil er ja jedes Mal, wenn ich auf die linke Seite des Displays klicke, zusammengedrückt wird... :p
     
  8. Andro_ID, 16.07.2010 #8
    Andro_ID

    Andro_ID Gesperrt

    Beiträge:
    1,530
    Erhaltene Danke:
    330
    Registriert seit:
    07.11.2009

    Alles klar :rolleyes:
     
  9. Operator, 16.07.2010 #9
    Operator

    Operator Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,235
    Erhaltene Danke:
    189
    Registriert seit:
    17.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Sämtliche OT-Beiträge wurden von mir gelöscht.

    Leute, bleibt bitte beim Thema!
     
    bemymonkey bedankt sich.
  10. kuemmeltuerk, 16.07.2010 #10
    kuemmeltuerk

    kuemmeltuerk Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,161
    Erhaltene Danke:
    283
    Registriert seit:
    15.08.2009
    @TeKaCe

    Ich glaub du hast deinen Stein noch nie zerlegt, oder?
    Da gibt es keine 5 Kunststoffschienen.
    Der Slieder wird von 2 Metallschinen seitlich geführt, das Einrasten ist über 2 Federn gelöst
    Wer's genau wissen will hier nachlesen

    Der Spalt wird je nach benutzung und Handling natürlich größer, sollte sich aber im zehntel mm Bereich bewegen was 90% der Bevölkerung nicht auffällt.
    Ich hab 2 Dummys daheim liegen, und hab mal versucht einen mit gewalt zu zerlgen.
    Der Slider hält einiges aus, bevor er sich verbiegt/bricht
     
    bemymonkey bedankt sich.
  11. TeKaCe, 16.07.2010 #11
    TeKaCe

    TeKaCe Android-Experte

    Beiträge:
    641
    Erhaltene Danke:
    115
    Registriert seit:
    22.03.2010

    Um Gottes Willen - nein. Und ich schätze, das wird auch nie passieren, denn ich hätte nachher mindestens 18 Schrauben übrig :D

    Danke für die Infos, war mir so nicht bekannt, ich hatte immer was von 5 Schienen mit Kunststoffbeschichtung (wegen besseren Gleitens) im Kopf. Was sind denn das für 3 Elemente, die man in der Mitte sieht, wenn man sozusagen im Querschnitt "durch" das Teilchen durchschaut? So 'ne Art "Abstandhalter"?
     
  12. kuemmeltuerk, 16.07.2010 #12
    kuemmeltuerk

    kuemmeltuerk Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,161
    Erhaltene Danke:
    283
    Registriert seit:
    15.08.2009
    Motorola Schriftzug links, aufbau von links nach rechts

    Sliedermechanismus (Führungsschine; verantworlich für den Spalt)
    Federmechanismus (klack klack geräusch; verantworlich für die kratzer auf der rückseite)
    Abschirmung für das Display Kabel (Flexkabel)
    Federmechanismus (s.O)
    Sliedermechanismus (s.O)

    Die Rückseite des Steins ist mit einer PVD Beschichtung versehen, auf der die Federn gleiten (Hart, aber auch gute gleiteigenschaften). Ob die Führungsschienen (unterhalb des knopf gut zu erkennen; die Feder sieht man unterhalb der 2 Knöpfe n stück weiter rechts) ebenfalls mit sowas beschichtet wurden kann ich anhand der bilder nicht sagen, müsste aber auch so sein.
     
    TeKaCe bedankt sich.
  13. habela31, 16.07.2010 #13
    habela31

    habela31 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    432
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    14.11.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    hmm, koenntest du recht haben. jetzt, wo es ziemlich warm wird, da wurde er groeßer.
    sobald ich gefrierbeutel finde, probier ich es gleich mal aus. :D
     
  14. kuemmeltuerk, 16.07.2010 #14
    kuemmeltuerk

    kuemmeltuerk Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,161
    Erhaltene Danke:
    283
    Registriert seit:
    15.08.2009
    @habela31

    du hast meine Beiträge schon gelesen, oder?
    Da ist NICHTS aus Kunststoff!
    Uns selbst wenn, ein 100M Langer Stab aus Polycarbonat dehnt sich bei 50 Grad erwärmung um ca 400mm aus.
    Bei den paar mm des Droid/Milestone bewegt sich die Wärmeausdehnung im µ Bereich (Tausenstel mm)

    Da ist mehr Einbildung als Messbare Ausdehung
    Ich tipp eher auf verschleiß, sich lösende Verbindungen der Einzelteile (Toleranzen der Bauteile zueinander sicher um einiges größer als deren Wärmeausdehnung)
     

Diese Seite empfehlen