1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

On/Off-Widget für Internet über Mobilfunknetz

Dieses Thema im Forum "Sonstige Apps & Widgets" wurde erstellt von justcake, 19.01.2011.

  1. justcake, 19.01.2011 #1
    justcake

    justcake Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.12.2010
    Hallo zusammen. Wie der titel schon sagt suche ich ein funktionierendes widget mir dem ich das mobilfunknetz ein und ausschalten kann. Ich hab bewusst hier die frage gestellt, das ich schon mehrerer ausprobiert habe, aber keiner auf dem gt540 mit android 2.1 funktioniert. Getestet habe ich schon das widget von curvefish und das widget zum Apndroid. Beide funktionieren leider nicht. Jemand noch eine idee?
     
  2. Haque, 19.01.2011 #2
    Haque

    Haque Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    79
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    04.12.2010
    Phone:
    LG GT540
    Bei mir ging APNDroid immer einwandfrei auf dem GT540 mit deutscher 2.1 ROM...
    Was ist denn das Problem mit APNDroid? Lade aus dem Market die App "APNDroid" runter, nicht das "widget only" so hab ichs auch gemacht.
    Kann mir nicht vorstellen, dass APNDroid versagt ;)

    Viel Erfolg

    Haque
     
  3. justcake, 19.01.2011 #3
    justcake

    justcake Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.12.2010
    Meinst du es kann sein, dass das widget alleine ohne den apndroid selbst nicht funktioniert? Werd das gleich mal testen. Danke schonmal.

    //edit1
    So. Habe das mal getestet. Wenn man nur den APNdroid installiert, ist da sogar ein Widget mit bei. Dieses funktioniert zwar, reagiert aber endlos langsam. Erst nach mehrmaligem Drücken des Widgets und bestimmt ner minute warten schaltet es um. Das kann ja so nicht die optimale Lösung sein.

    Kennt denn sonst keiner eine Alternative zum APNdroid?
    Gruß

    //edit2
    Habe nun eine Lösung gefunden! APNdroid habe ich nun ganz gelöscht und habe dann nochmals das CurveFish Widget getestet. Und es funktioniert doch! Scheinbar vertrug er sich nicht mit dem APNdroid. Dieser lief jetzt zwar auch bei mir, war aber viiiel zu langsam. Mit dem CurveFish Widget klappts sofort!

    Trotzdem Danke!
    Denke kann geclosed werden :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2011
  4. muelra, 23.01.2011 #4
    muelra

    muelra Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    130
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    16.01.2011
    Hallo Zusammen,

    apndroid hat unter Android 1.6 noch gut geklappt. Nach dem Update dann plötzlich nicht mehr. Bin nun auch auf Curve umgestiegen, nachdem ich den apndroid deinstalliert hatte. Nun ist wieder alles OK.
     
  5. Lippmann, 14.05.2011 #5
    Lippmann

    Lippmann Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    58
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.04.2011
    Hier meine Erfahrungen zu diesem Thema speziell auf dem GT540 mit 2.1 in Verbindung mit einer Maxxim Prepaid Karte (o2-Netz, monatl. 50MB Freivolumen)
    Habe vorher viel über die entsprechenden Apps und Widgets im Internet und auf dem Market gelesen und mich dann entschieden, was ich installiere.
    Zum An/Ausschalten habe ich Quick Settings installiert. Das funktioniert genau wie es soll. Das mobile Internet bleibt immer zuverlässig ausgeschaltet. Mit nur einem Klick schaltet man es ein und man bekommt sofort unter dem Button eingeblendet dass es nun aktiv ist. Quick Settings ist auch sonst sehr gut zu gebrauchen. Man kann schnell Einfluss auf die wichtigsten Geräteeinstellungen nehmen - was bei mir sehr häufig vorkommt.
    Zum Erfassen des verbrauchten Datenvolumens habe ich 3G Watchdog installiert. Das ist sowas von genau dass sich der Wert quasi auf das kB genau mit den Daten des Providers deckt, wenn ich das später in der Online-Einzelgesprächsübersicht vergleiche. Bei mir verliert das Programm auch nicht sein Gedächnis, wenn ich das Handy runterfahre (wie vereinzelt im Market zu lesen ist).
    Ich habe auch ausprobiert dass mobile Netzwerk einfach mal mehrere Stunden eingeschaltet zu lassen. Da ich die ganzen Standortgeschichten und Synchronisierungen deaktiviert habe wurde nicht ein einziges kB verbraucht. Das hängt sicherlich damit zusammen, was man noch so für Programme am laufen hat. Ich hatte vorher via AdvancedTaskKiller Browser und email geschlossen.
     
  6. theares2014, 14.05.2011 #6
    theares2014

    theares2014 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    427
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    15.01.2011

Diese Seite empfehlen