1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

One S gerootet - aber keine Root Rechte

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC One S" wurde erstellt von deadpool, 01.06.2012.

  1. deadpool, 01.06.2012 #1
    deadpool

    deadpool Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    174
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    28.04.2012
    Hallo Leute,

    habe gerade mein ONE S mit der oben genannten Anleitungen gerootet.

    Hat alles wunderbar funktioniert. Nur bekomme ich von Titanium Backup die Meldung das ich keine ROOT Rechte habe.

    Was habe ich falsch gemacht. Was habe ich vergessen?

    Danke im Voraus
     
    maritali bedankt sich.
  2. ICWS, 01.06.2012 #2
    ICWS

    ICWS Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    101
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    08.04.2012
    Phone:
    HTC One S
    Wenn du Superuser schon drauf hast, fehlt wahrscheinlich Busybox.

    Drück mal im ersten Bildschirm von TB auf den Button "Probleme?". Dann sollte da was stehen mit Busybox updaten oder so. Das solltest du dann machen. :smile:
     
    deadpool bedankt sich.
  3. deadpool, 01.06.2012 #3
    deadpool

    deadpool Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    174
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    28.04.2012
    Busybox wird unten nicht angezeigt.

    Nur superuser aktualisieren - da habe ich geklickt und der googlemarket öffnet sich.

    Fehlermeldung:

    Stellen sie sicher das ihr ROM gerootet ist und busybox enthält.

    Wer oder was ist die busybox? Wo finde ich sie?

    Der ursprüngliche Beitrag von 21:15 Uhr wurde um 22:38 Uhr ergänzt:

    Gelöst!

    Ich musste zuerst den clockworkmod recovery installieren!

    Dann die superboot.bat nochmal drüber und fertig!
     

Diese Seite empfehlen