One S und Navigon

Dieses Thema im Forum "HTC One S Forum" wurde erstellt von burg400, 27.05.2012.

  1. burg400, 27.05.2012 #1
    burg400

    burg400 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    174
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    27.05.2010
    Phone:
    Nexus 6P
    Ich habe mich gestern das erste mal mit oben genannten navigieren lassen.
    Erschreckend. Trotz Stromanschluss viel der Akku in 1,5-Stunden von 65 auf 56%.
    Beim Desire wurde der Akku geladen.
     
  2. Markus523, 27.05.2012 #2
    Markus523

    Markus523 Android-Experte

    Beiträge:
    535
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    26.08.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 10.1
    Hi

    Dann bringt das Ladegerät zu wenig.
    Das Problem habe ich auch bei meinem Archos Tab.....
    Kauf die eins mit einem höheren Ladestrom und dann sollte das Problem gelöst sein....

    Gruß Markus

    Gesendet von meinem HTC One S mit Tapatalk 2
     
  3. MeckMeck, 27.05.2012 #3
    MeckMeck

    MeckMeck Android-Experte

    Beiträge:
    583
    Erhaltene Danke:
    100
    Registriert seit:
    10.03.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy A5
    Du brauchst ein Ladekabel, welches die volle Leistung erbringt.

    Oftmals werden die Kabel nur als USB-Kabel erkannt, dadurch wird das Handy nicht mit der vollen Leistung geladen.

    Es gibt Tricksereien mit irgendwelchen Adaptern bzw. Umlöten irgendwelcher Kontakte.

    Ich würde dir aber einfach ein neues Ladekabel empfehlen, z.B. das Original HTC Kabel für ~5€
    http://www.amazon.de/HTC-KFZ-Ladeka...F654/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1338106887&sr=8-1
    http://www.amazon.de/Original-HTC-K...GY02/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1338106887&sr=8-2
    http://www.amazon.de/HTC-CC-C200-KF...TDD8/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1338106887&sr=8-3
    Ist überall das gleiche, such dir eins aus ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.06.2015
  4. burg400, 27.05.2012 #4
    burg400

    burg400 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    174
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    27.05.2010
    Phone:
    Nexus 6P
    Ich habe das original Kfz-Ladekabel von HTC.
     
  5. MeckMeck, 27.05.2012 #5
    MeckMeck

    MeckMeck Android-Experte

    Beiträge:
    583
    Erhaltene Danke:
    100
    Registriert seit:
    10.03.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy A5
    Auch den dazugehörigen Zigarettenanzünder-Adapter?
    Und trotzdem lädt es nicht richtig?

    Da ist doch was faul.

    Hast du mal überprüft ob das Handy wirklich dauerhaft geladen wurde?
    Vielleicht gibt es da einen Wackler am Zigarettenanzünder.
     
  6. burg400, 27.05.2012 #6
    burg400

    burg400 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    174
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    27.05.2010
    Phone:
    Nexus 6P
    Schalte ich Navigon ab wird das Handy ja ruckzuck aufgeladen.
    Vielleicht testet es ja mal einer. Ist ja auf allen T-Mobil Geräten drauf.
     
  7. stedy, 27.05.2012 #7
    stedy

    stedy Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    80
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    27.07.2010
    Phone:
    HTC One S
    Also ich bin vor 2 Wochen von Berlin Richtung Hannover gefahren (rund 3 Stunden Fahrzeit) und der Akku war nach der Strecke immer noch voll. Auf dem Rückweg gestern das gleiche. Original Adapter + Ladekabel. Also irgendwo muss bei dir der Wurm drin sein.
     
  8. Yokobln, 27.05.2012 #8
    Yokobln

    Yokobln Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    264
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    14.09.2010
    Das Kabel hat mit hoher Wahrscheinlichkeit rein gar nichts mit der Sache zu tun, da es sowohl zum syncen im USB Betrieb taugt, als auch den höherstromigen Steckdosenmodus unterstützt. Der (nicht originale!) KFZ->USB Adapter wird vermutlich nur Pin 5, nicht jedoch Pin 4 auf Masse ziehen. Dadurch erkennt das Handy nicht, dass es mehr Strom ziehen darf und glaubt sich im USB-Port Lademodus, in dem es nach USB Spezifikation maximal 500mAh ziehen darf, da die Ports an Notebooks & Co sonst kaputt gehen könnten.

    Das Original Netzteil und (wie es scheint) auch das original KFZ Teil von HTC ziehen auch den 4er Pin auf Masse, wodurch dem Handy gesagt wird, es darf mehr Stom ziehen, was es dann auch tut.

    Da bei aktivem GPS, 3G Signal und Display nebst CPU Betrieb und sonstigem SchnickSchnack schon mal an die 800mAh von Handy verbraucht werden, können die 500mAh, die nachgeladen werden, nicht reichen und auch das Original KFZ Ladeteil hat seine liebe Not, das Handy noch innerhalb einer halben Stunde ein paar Prozent nachzuladen.

    !Keine! Garantie, dass es immer noch der Pin 4 ist, der hier gefragt ist, früher war das so, kann sich aber sehr wohl geändert haben!
    Hier sollten nur Leute basteln, die Widerstände messen können und sicher sind zu wissen, was sie tun.

    LG Yoko
     
  9. burg400, 02.06.2012 #9
    burg400

    burg400 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    174
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    27.05.2010
    Phone:
    Nexus 6P
    Bin heute wieder 1,5-Stunden die gleiche Strecke gefahren. Der Akku war bei 99%.
    Am Ziel waren's dann 95%. Naja 5% weniger Verlust als beim ersten mal.
    1100km bis zur Adria wirds wohl nicht durchhalten. Außer man schaltet Navigon ab und an aus. Es ist einfach nur traurig.
    Das Original Ladegerät hat übrigens 1A 5V.
     
  10. wastl13, 02.06.2012 #10
    wastl13

    wastl13 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    122
    Erhaltene Danke:
    41
    Registriert seit:
    18.05.2010
    Phone:
    Huawei Mate 9
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    Hallo,ich brauche das Navigon täglich,bin Lkw Fahrer.Ich lade immer mit Noname Zubehör von Amazon.Kabel Adapter und USB-Stecker.auf 12Volt Zig.Steckdose.Habe festgestellt das das HTC one s schneller lädt als es verbraucht.Liegt also nicht am Handy.
    lg,werner
     
  11. FortiTwo, 04.06.2012 #11
    FortiTwo

    FortiTwo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    74
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    04.02.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 Active

Diese Seite empfehlen