1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Onleihe-ebooks nicht lesbar ohne adobedigitaleditions

Dieses Thema im Forum "Medion Lifetab P9514 Forum" wurde erstellt von maraclaus, 31.12.2011.

  1. maraclaus, 31.12.2011 #1
    maraclaus

    maraclaus Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.12.2011
    Habe mir über die Stadtbücherei ebooks ausgeliehen. Diese funktionieren dank Adobe Digital editions wunderbar - aber nur auf meinem Lappi. ADE steht leider für android nicht zur Verfügung (lt. Adobe-Seite) - und das DRM macht kopieren bzw. konvertieren im ghostscript auch nicht möglich. Lt. Helpdesk der Stadtbücherei Düsseldorf (die sich übrigens sehr viel Mühe bei der Lösung dieses Problems gegeben haben!!) ist das lesen von (über das App onleihe entliehenen) Büchern derzeit auf Android leider nicht möglich. Technisch habe ich leider derzeit auch nicht die Möglichkeit, onleihe über das Tablet zu nutzen (kein WLAN). Zuhause habe ich das schon getestet, runterladen funktionierte, lesen, wie gesagt - mangels ADE bzw. der Möglichkeit, eine Adobe ID einzugeben - nicht. Kopieren der geliehenen Bücher von Lappi zu Tablet über USB geht.
    Fehlermeldungen, beim Versuch, über verschiedene Reader zu öffnen:
    Adobe Reader: Dieses Dokument verfügt über Funktionen, die von dieser Version von Adobe Reader nicht unterstütz werden
    PDF to Go: Error opening file. It is encrypted with an unsupportet security handler.
    Aldiko: Gerät berechtigen. ...um weiterzufahren müssen Sie sich mit einer Adobe ID anmelden (und genau das! geht bei Android wohl nicht)

    Nur der mitgelieferte Jack London lässt sich lesen. Finde es aber bequemer am Tablet zu lesen als auf dem Lappi. Hat jemand eine Lösung?

    So, hoffe, dass ich als absoluter Android und Foren-Neuling alles richtig gemacht habe.

    LG
    Mara Claus
     
  2. andrey, 31.12.2011 #2
    andrey

    andrey Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    66
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    10.12.2011
    Noch ein Grund mehr die ebooks von DRM zu befreien. Im ernst, es gibt bei Google genügend Hinweise wie man so was machen kann.
     
  3. kosemuckel, 31.12.2011 #3
    kosemuckel

    kosemuckel Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    257
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    15.12.2011
  4. ladam, 31.12.2011 #4
    ladam

    ladam Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    393
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    15.07.2011
    belin ist nicht dabei, also erst die epub datei auf den rechner laden und dann aufs tablet dann kann man die datei z.b. mit Adilko und adobe konto oeffnen,
    Mit dem Bluefire Reader sind sie auch fuer die Leihzeit im Buecherregal


    Sent from my Adam using Tapatalk

    PDF-Dateien lassen sich nicht oeffnen(keine verbindung zum sicherheitsserver)
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.01.2012
  5. walle, 31.12.2011 #5
    walle

    walle Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    15.05.2011
    DRM ist die Pest.
    Ich lese meine DRM geschützten Bücher ( leider ) über die OYO App.
    Ich weiss nicht mehr genau wie es geht - aber dort kann man eine vorhandene Adobe ID eintragen.
    Die OYO App ist - sagen wir es vorsichtig - auch nicht meine absolute Lieblingsapp - aber da ich meine Bücher auch auf einem OYO ( Thalia ) lese, war das für mich naheliegend.
    Viellich magst Du es einfach mal probieren.

    Leider will diese OYO App beim Systemstart automatisch einen Dienst starten - leider eine Unart einiger Apps.
    Ich bin gerade "in Diskussion" mit dem Hersteller und versuche, ob man das nicht abschalten kann.
     
  6. ladam, 31.12.2011 #6
    ladam

    ladam Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    393
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    15.07.2011
    E-book app runterladen ,app oeffnen einstellung anwaehlen ,da kann man dann die adobe id eingeben
    Sent from my Adam using Tapatalk
    Geht mit Adilko
    Bluefire Reader
    Xtr reader
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. ebooks ohne abobe digital edition öffnen