1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Open Home + eigene Icon's

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für T-Mobile G1" wurde erstellt von K.NGP.N, 15.01.2010.

  1. K.NGP.N, 15.01.2010 #1
    K.NGP.N

    K.NGP.N Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Hallöchen Leute,

    habe es nun endlich geschafft mit dem ganzen Firmware-Kram und bin nun dabei bei G1 etwas anzupassen. Nun meine Frage: Ich habe Open Home installiert damit ich die Themes verwenden kann. Nun möchte ich aber noch die Icon-Name ändern oder löschen (nicht anzeigen). Außerdem wollte ich noch wissen ob es möglich ist in dem "großen" Menü Icon's ausblenden zu lassen. Habe schon Better Cut probiert und auch Advanced Launcher. Better Cut nimmt leider die Standard-Icon-Set's und Advanced Launcher ist gleich ein eigener Home Screen. Kennt da zufällig jemand eine Möglichkeit?
     
  2. Thomasetti, 15.01.2010 #2
    Thomasetti

    Thomasetti Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    385
    Erhaltene Danke:
    87
    Registriert seit:
    07.02.2009
    Du kannst doch beliebige Icon sets installieren oder selbstgemachte mittels bettercut integrieren.
     
  3. Denowa, 15.01.2010 #3
    Denowa

    Denowa Android-Guru

    Beiträge:
    2,872
    Erhaltene Danke:
    565
    Registriert seit:
    21.08.2009
    Phone:
    OnePlus One, OnePlus Two, ZTE Axon 7
    Wearable:
    Pebble
    Wie schon von Thomasetti erwähnt kannst Du mit Bettercut Icons von Iconpackages austauschen, die man sich im Market, meist Gratis downloaden kann.

    Mit dem Advanced Launcher kannst Du auch Icons aus dem Launcher Dock verschwinden lassen und/oder Ordner im Launcher Dock anlegen und darin die Icons sortieren.
     
  4. K.NGP.N, 15.01.2010 #4
    K.NGP.N

    K.NGP.N Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Okay, habe rumprobiert und bin nun auf "PandaHome" gestoßen. Damit funktioniert alles einwandfrei genau so wie ich es wollte. Trotzdem vielen Dank für eure Mühe... :).
     

Diese Seite empfehlen