1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

OpenRecovery klappt nicht mehr? Was mache ich falsch?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone" wurde erstellt von sandrodadon, 20.05.2012.

  1. sandrodadon, 20.05.2012 #1
    sandrodadon

    sandrodadon Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    447
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    10.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note
    Hallo an alle.

    Es geht um das Milestone von meinem Bruder, er hat damals das vulnerable Recovery vis RSD geflasht und dann MIUI draufgehauen.

    Jetzt möchte ich mir dort HO NO CM7.2 drauf machen, komme aber nicht ins Open Recovery.
    (Der Ordner OpenRecovery/updates/ war leer, mit HO NO.zip sieht es aber auch nicht anders aus)

    Ich mach das Handy aus, halte Power + Kamera bis zum Dreieck, drücke dann Vol+ und Kamera und anschließend auf "apply:update.zip".

    Doch dann bootet das Milestone wieder in MIUI rein.

    Habe OpenRecovery auch nochmal runtergeladen, gelöscht und sowohl Ordner als auch zip draufkopiert, dennoch keine Besserung.


    1: Was mache ich falsch, wie mache ich es richtig?
    2: Kann ich OH NO (auf CM7.2 Basis) auch ohne OpenRecovery flashen?
    Einfach Wipen und die HONO.zip in update.zip umbenennen und ausführen?

    Viele Grüße
    Sandro
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2012
  2. Milestone_User, 28.05.2012 #2
    Milestone_User

    Milestone_User Android-Experte

    Beiträge:
    461
    Erhaltene Danke:
    92
    Registriert seit:
    19.02.2012
    Versuch nochmal die Vulnerable Recovery zu flashen

    Gesendet von meinem Milestone mit der Android-Hilfe.de App
     
  3. S-Man, 01.07.2012 #3
    S-Man

    S-Man Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    06.11.2009
    Hi, ich "übernehme" diesen Thread einfach mal ganz frech, da es sich um ein ähnliches Problem handelt. Ich versuche auch gerade von CM 7.0.0 RC1 endlich mal zu updaten, weil der Stein inzwischen einfach verdammt viele Macken hat und ich mal was "frisches" brauche. Kam aber erst nicht ins Recovery rein, ging dann aber irgendwie. Beim apply:update.zip kommts zur Fehlermeldung: signature verification failed. Nach Recherche kommt man dann zu vulnerable mittels RSDLite flashen. Nun das eigentliche Problem: Eine meiner Macken ist, dass der Stein keine USB-Verbindung mehr erkennt. Wie kannich dann flashen? Würde mich über Hilfe freuen, Danke, S-Man
     
  4. Gregor901, 01.07.2012 #4
    Gregor901

    Gregor901 Android-Guru

    Beiträge:
    3,212
    Erhaltene Danke:
    1,953
    Registriert seit:
    11.12.2009
  5. S-Man, 01.07.2012 #5
    S-Man

    S-Man Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    06.11.2009
    Hm, nein, hab bei zwei Rechnern die Treiber neu installiert. Kann es am Telefon liegen? Hab ich irgendwo eine Einstellung übersehen (sowas wie: Keine USB Verbindung zulassen, oder so...)... Danke dennoch :)
     
  6. Gregor901, 01.07.2012 #6
    Gregor901

    Gregor901 Android-Guru

    Beiträge:
    3,212
    Erhaltene Danke:
    1,953
    Registriert seit:
    11.12.2009
    Naja, eine "beliebte" Fehlerquelle ist noch das USB-Kabel. Da wird ja am wenigsten dran gedacht, kommt aber relativ häufig vor. Bestenfalls das Original-Kabel nehmen.
     
  7. S-Man, 02.07.2012 #7
    S-Man

    S-Man Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    06.11.2009
    Hm, ich hab jetzt zwei Original-Kabel versucht, beide verursachen nichtmal ein Lade-Symbol... Normal an der Steckdose gehts aber. Klingt eher nachnem USB-Problem, oder? Gibts keine andere Möglichkeit, ohne USB zu benutzen? WLAN geht ja, Daten kann ich alle drauf schieben...
     
  8. Gregor901, 02.07.2012 #8
    Gregor901

    Gregor901 Android-Guru

    Beiträge:
    3,212
    Erhaltene Danke:
    1,953
    Registriert seit:
    11.12.2009
    Die vulnerable Recovery lässt sich imho nur per RSD flashen. Das geht allerdings nur via USB.

    Wenn aber sowohl Treiber, als auch Kabel o.k., dann bleibt nur noch Reinigung der USB-Buchse am Phone (Pinsel + Druckluft). Wenn auch das ohne Erfolg, dann hab ich dazu keinen weiteren Lösungsvorschlag.

    USB-Probleme (Buchse/Kontaktprobleme/Kabelbruch) sind jedoch kaum bekannt.
     

Diese Seite empfehlen