1. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
mobilestore-android-hilfe.png
Ohne großartige Vorankündigung hat Opera seinen eigenen App Store gestartet. In diesem App Store werden Apps für Android, Symbian, BlackBerry, WebOs, Windows Mobile und "normale" Java Anwendungen angeboten. iOS ist derzeit nicht vertreten.
Opera stellt die Apps aber nicht selbst in diesen Store. Das wird von Appia übernommen. Der Store ist webbasiert und über die Adresse mobilestore.opera.com erreichbar. Wie App Updates verteilt werden soll ist fraglich. Der Download ist ein APK, das dann installiert werden kann. Kostenpflichtige Apps können entweder über die Handyrechnung oder die Kreditkarte bezahlt werden.
Der Opera Mobilestore ist derzeit in 200 Ländern verfügbar. Das Angebot umfasst momentan etwa 140.000 Apps.

mobilestore-android-hilfe.png
Bild: Store Ansicht HTC Magic​

Diskussion zum Beitrag


Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
http://www.android-hilfe.de/news-an...ickler-portal-fuer-den-eigenen-app-store.html
http://www.android-hilfe.de/news-an...op-fuer-digitale-zeitungen-zeitschriften.html
http://www.android-hilfe.de/news-an...der-kindle-android-mit-neuen-funktionen.html?

Quelle: android-news.de, chip.de