1. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
  1. cruiser, 16.11.2010 #1
    cruiser

    cruiser Threadstarter Junior Mitglied

  2. Domenic, 16.11.2010 #2
    Domenic

    Domenic Fortgeschrittenes Mitglied

    Verdient, denn das Handy ist bei dem Preis einfach Spitzenklasse. LG ist back in Big Business. Das Optimus One ist das, was für Motorola das Milestone war.
     
  3. mkzizou, 16.11.2010 #3
    mkzizou

    mkzizou Neuer Benutzer

    Lässt vielleicht auch auf einen guten Support seitens LG hoffen.
     
  4. Domenic, 16.11.2010 #4
    Domenic

    Domenic Fortgeschrittenes Mitglied

    Definitv, denn so viele Kunden auf einmal zu verärgern könnte fatal sein.
     
  5. natedogg20050, 16.11.2010 #5
    natedogg20050

    natedogg20050 Android-Hilfe.de Mitglied

    das sollte man lg lassen klasse phone tolle strategie nachteil no flash lite was ich hoffe in den custom roms gefixxt wird :D.

    ich kann es nich abwarten bis ich ende des monats das geld fürs handy zusammen hab :w00t00:
     
  6. Domenic, 16.11.2010 #6
    Domenic

    Domenic Fortgeschrittenes Mitglied

    Dito, bei mir dauert es aber noch bis x-mas... :(
     
  7. corwin42, 16.11.2010 #7
    corwin42

    corwin42 Android-Experte

    Und ich hatte mir geschworen, nach dem LG Videorecorder, den ich vor 2 Jahren für meine Schwiegermutter gekauft habe, dass ich nie wieder ein Gerät von LG kaufen werde. :D

    So kanns gehen.:blink:
     
  8. Domenic, 16.11.2010 #8
    Domenic

    Domenic Fortgeschrittenes Mitglied

    Jep, mein Vater (ist jetzt nicht der anspruchvollste Anwender) ist zwar immer zufrieden gewesen, aber eig. konnte ich mich mit den Geräten von LG nie anfreunden.
     
  9. natedogg20050, 17.11.2010 #9
    natedogg20050

    natedogg20050 Android-Hilfe.de Mitglied

    mir gings genau so wie ich euch als ich mir vor knapp einem jahr ein viewty gekauft hatte von lg hab ich mir geschworen nie wieder lg zu kaufen.

    sound schlecht handy langsam wie sau und und und , und nun lg optimus one getestet beim freund einen fliegen fast die ohrenraus mit den standard kopfhörern + das handy fliegt.

    also hat sich mal wieder bewiesen lg weis was die tun.
     
  10. cruiser, 20.11.2010 #10
    cruiser

    cruiser Threadstarter Junior Mitglied

  11. cruiser, 12.12.2010 #11
    cruiser

    cruiser Threadstarter Junior Mitglied

  12. Endurocker, 12.12.2010 #12
    Endurocker

    Endurocker Android-Experte

  13. Ayur, 13.12.2010 #13
    Ayur

    Ayur Android-Lexikon

    An was machst du das fest?
     
  14. Domenic, 13.12.2010 #14
    Domenic

    Domenic Fortgeschrittenes Mitglied

    An der Länge. Das ist kein wirklich umfassender Test. Besser wäre z.B. der Test LG Optimus One - TarifAgent
     
  15. corwin42, 13.12.2010 #15
    corwin42

    corwin42 Android-Experte

    Naja, es stand aber zumindest nichts wirklich falsches drin. Testberichte sind sowieso immer mit Vorsicht zu geniessen da immer ein subjektiver Eindruck mit einfliesst.
     
  16. Endurocker, 13.12.2010 #16
    Endurocker

    Endurocker Android-Experte

    Der Artikel kratzt nur ein wenig an der Oberfläche des Optimus One.
    Es wird knapp auf Konnektivität eingegangen und die einzige praxisbezogene Situation ist das Aufrufen einer Website im Browser.

    Dazu gibt es ein paar Fotos bei denen selbst der Amateur erröten würde. Man nimmt das Smartphone in die Hand, im Hintergrund ein unaufgeräumter Schreibtisch, und knippst einfach drauf los. Die Schärfe liegt auf der Hand und sicher nicht auf dem Display des Optimus, um das es wohl eigentlich gehen sollte.

    Ist nicht wichtig, aber fällt halt auf, wenn man es vollmundig als "Praxis-Test" bezeichnet und dann nach einigen lieblosen Zeilen schon die Puste ausgeht.
     
  17. Ayur, 13.12.2010 #17
    Ayur

    Ayur Android-Lexikon

    Na, aber wieviel Seiten willst du über jedes 08/15 Androiddevice schreiben? Vor allem wenn kaum irgendwas an Android geändert wurde (und auf die Änderungen wurde eingegangen).
    1 Seite über die Gehäuseverarbeitung? Dann eine 2. Seite über Apps aus dem Market (bei Thinkfree - ok, beim Rest?!?!)?
    Bei so einem Gerät reicht es eigentlich, wenn man darüber schreibt, was nicht der absolute Standard ist.
    Und mal ehrlich: Was meint ihr wielange man sich mit so einem Gerät beschäftigen kann? Wenn man viele Geräte "testen" soll?

    "Dies sollte allerdings nicht dazu verleiten, die Speicherkarte einzusetzen oder zu entfernen, während das Mobiltelefon eingeschaltet ist. Eine solche Vorgehensweise kann das Handy, den Chip oder die darauf befindlichen Daten beschädigen."

    ?! Huh? Wie kommen die denn auf die Idee?
     
  18. Endurocker, 13.12.2010 #18
    Endurocker

    Endurocker Android-Experte

    Das kommt immer auf die Adressatengruppe an. Wenn sich das ganze an eine reine Android-Community wendet, dann stimme ich dir zu. Da muss man keine elementaren Androidfunktionen mehr erläutern.

    Chip ist aber eine IT-Gazette für "Jedermann". Da sollte man durchaus ein wenig mehr auf das System eingehen. Der andere Artikel zeigt ja sehr schön wie man das gut lesbar realisieren kann.

    Ich hätte auch gar nicht gemeckert, wenn da nicht tatsächlich die Chip dahinter stehen würde. Wobei ich zugeben muss, dass ich eh zur C't greife. Scheinbar zurecht.
     
  19. Ayur, 13.12.2010 #19
    Ayur

    Ayur Android-Lexikon

    Sorry, aber genau dafür ist unten am Artikel ein Link zu Android an sich. Das muss eigentlich reichen - auch für "Jedermann". Und wenn nicht dann kann man da glaub ich auch nicht mit einer "Inline"-Erklärung helfen.