1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Optimus One defekt?

Dieses Thema im Forum "LG Optimus One (P500) Forum" wurde erstellt von nieltz, 05.12.2010.

  1. nieltz, 05.12.2010 #1
    nieltz

    nieltz Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.12.2010
    Hallo zusammen,
    ich bin vor drei Wochen auf das LG P500 Optimus One umgestiegen. Bisher war ich recht zufrieden mit dem Teil. Doch vor zwei Tagen ist es von dem einen auf den anderen Moment stumm geblieben. Ich hatte beim aussteigen aus dem Zug noch kurz meine Emails nachgeschaut, um dann zu Hause festzustellen, dass wenn ich es entsperren wollte, die Hardware-Tasten blinken und das LG-Logo auf dem Bildschirm ist. Zwischen den beiden Aktionen lagen lediglich 10 Minuten, es ist nicht nass geworden und zu kalt oder heiß war es auch nicht. ICh habe schon einiges versucht: aufladen, mit ohne Sim, andere Sim, mit ohne Akku, mit ohne Speicherkarte. Aber ich weiß echt nicht weiter, da es auch von einem PC/Mac nicht mehr erkannt wird.

    Hat irgendwer ähnliche Erfahrungen? Oder kann mir weiterhelfen?

    Schönen Abend noch
    nieltz
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.12.2010
  2. StormHH, 06.12.2010 #2
    StormHH

    StormHH Gast

    Hallo,

    das gleiche Problem habe ich auch. Seit letzter Woche geht das LG P500 nicht mehr an. Es startet bis zum LG Logo und dann blinken alle Hardwaretasten. Dies kam bei mir auch ohne Vorwarnung beim Anschlaten des Geräts. Habe dann mit der LG Hotline gesprochen und alle möglichen Wiederbelebungsversuche (Akku raus, Sim raus, Speicherkarte raus usw) versucht. Kein Lebenszeichen. Scheint ein Softwarefehler zu sein. Bekannt war dieses Problem LG noch nicht. Habe das Gerät von LG abholen lassen. Am nächsten Tag war GLS da und hat es mitgenommen. Lt. Hotline dauert die Reparatur bzw. Aufspielen der Software 3-4 Werktage. Mal schauen wie schnell das geht. Müßte dann ja diese Woche zurückkommen. Ich werde berichten. LG wickelt übrigens seine Reparatuen über die Firma www.w-support.de ab.

    Gruß

    Chris
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.12.2010
  3. androididi, 06.12.2010 #3
    androididi

    androididi Android-Lexikon

    Beiträge:
    935
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    31.10.2010
    Dann berichte danach einmal, welchen Firmwarestand du drauf hast.

    Viele Grüße
    Dieter
     
  4. StormHH, 06.12.2010 #4
    StormHH

    StormHH Gast

    Hallo,

    die Reparatur wurde sehr schnell durchgeführt. Mein Nachbar hat das Paket mit meinem handy entegengenomen. Wenn ich zu Hause bin, werde ich das Gerät mal testen und schauen, welche Softwareversion ich jetzt drauf habe.

    Lt. Serviceauftrag wurde ein Softwareupdate durchgeführt mit folgenden Hinweistext:

    "Es wurde die neueste Software aufgespielt.
    Um einen Speicherkartenfehler auszuschließen, lassen Sie diese bitte von Ihrem Fachhändler überprüfen oder senden sie zur Überprüfung ein.
    Die Stromaufnahme wurde getestet. Sie entspricht den Herstellervorgaben. Bitte stellen sie Ihre Displaybeleuchtung auf 10 Sekunden ein. Beachten Sie bitte auch die beigefügten Hinweise zur StandBy-Zeit."

    Was immer das auch letzendlich bedeuten soll :))

    Fazit zur Abwicklung: Top. Am 29.12. abgeholt, Handy am 1.12. repariert und am 3.12. wieder zurück an den Kunden verschickt. Wenn jetzt alles wieder funktioniert, ist das wirklich ein toller schneller Service!!!!:thumbup::thumbsup:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.12.2010
  5. Domenic, 06.12.2010 #5
    Domenic

    Domenic Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    272
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    31.10.2010
    Dafür ein :thumbsup: für LG!
     
  6. androididi, 06.12.2010 #6
    androididi

    androididi Android-Lexikon

    Beiträge:
    935
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    31.10.2010
    Hört sich gut an .... und wie war der Telefonkontakt?

    Viele Grüße
    Dieter
     
  7. StormHH, 06.12.2010 #7
    StormHH

    StormHH Gast

    Die Dame am Telefon war auch sehr nett. Kann da nix negatives berichten...
     
  8. StormHH, 08.12.2010 #8
    StormHH

    StormHH Gast

    Zwischenstand:

    Das Gerät funktioniert wieder einwandfrei. Bisher keine Abstürze bzw. Freezes.

    Aufgespielte Softwareversion ist: V10a-SEP-25-2010

    Die gleiche hatte ich vor der Reparatur, so meine ich, auch :glare:

    Welche Version habt ihr denn?
     
  9. androididi, 08.12.2010 #9
    androididi

    androididi Android-Lexikon

    Beiträge:
    935
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    31.10.2010
    Ist genau die Version des Auslieferungszustands.

    Dann frage ich mich aber, welche Software sie upgedatet haben :confused:

    Viele Grüße
    Dieter
     
  10. StormHH, 08.12.2010 #10
    StormHH

    StormHH Gast

    Ja das frage ich mich allerdings auch. Von Software update kann man da nicht sprechen.

    Es wurde dann ja nur der Auslieferungszustand wiederhergestellt. Naja was soll's. Hauptsache es funktioniert wieder.

    Gibt es denn jemanden hier, der schon eine aktuellere Firmware drauf hat?
     
  11. Endurocker, 08.12.2010 #11
    Endurocker

    Endurocker Android-Experte

    Beiträge:
    537
    Erhaltene Danke:
    84
    Registriert seit:
    22.11.2010
    Es gibt wohl Forenteilnehmer, die bereits "manuell" die Version V10c eingespielt haben.

    Was mich stark wundert: Wenn ich mit der LG PC-Suite nach Updates suche erhalte ich die Meldung es gäbe keine Updates.
    Wenn ich jedoch im LGMobile Support Tool auf Kundendienst -> Update Verlauf klicke erhalte ich die Ausgabe: S/W Version : V10c

    Bei mir ist jedoch nur V10a installiert. Sehr konfus das Ganze.
     
  12. corwin42, 08.12.2010 #12
    corwin42

    corwin42 Android-Experte

    Beiträge:
    602
    Erhaltene Danke:
    220
    Registriert seit:
    31.05.2010
    Mein Amberhome ROM basiert auf der europäischen Version V10c. Der einzige Unterschied den ich festgestellt habe ist der, dass der Kontakt nun bei +49... Nummern richtig angezeigt wird. Alle anderen Fehler sind immer noch vorhanden.
     
  13. Quork, 31.12.2010 #13
    Quork

    Quork Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.12.2010
    Hallo :)

    Eine andere Möglichkeit als das Handy zur Reperatur zu geben gibt es wohl demnach noch nicht?

    Ich habe meins heute bekommen, dann hat es sich beim Setup (!) aufgehangen (als ich meine E-Mail eingeben sollte/wollte) und seitdem geht gar nichts mehr.
    Kaputt bevor es überhaupt richtig an war.. Naja, da kann ich nur hoffen, dass es bei mir genauso schnell geht.

    Mfg,
    Quork
     
  14. Domenic, 31.12.2010 #14
    Domenic

    Domenic Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    272
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    31.10.2010
    Durchaus eigenartig, hast du es sofort angemacht nachdem es kam per Post? Denn es ist zurzeit schweinekalt, und da bildet sich bei den Temperaturunterschieden von draußen und drinnen gerne mal Kondenswasser und das ist tödlich für die Hardware.
     
  15. Quork, 31.12.2010 #15
    Quork

    Quork Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.12.2010
    Naja, direkt nicht. Als ich es dann in der Hand hatte war es auch nicht mehr wirklich kalt, musste ja erstmal die SIM-Karte reinmachen und den Akku auspacken. Die Bedienungsanleitung hab ich mir auch kurz angeschaut. Und so kalt ist es hier zZ auch nicht.

    An den PC hab ichs jetzt noch nicht angeschlossen, bringt das was? Ich nehm an, dass ich von da nichts draufspielen kann, so lange es selber nicht an geht, oder?

    Edit: Ich seh grad, dass ich oben "geht gar nichts mehr" geschrieben habe. Das ist nicht der Fall ;)
    Wie schon beim Threadersteller blinken beim anmachen wenn es am Ladekabel hängt die Hardwaretasten sehr schnell. Und auch sonst scheint das Display an zu gehen, zu sehen ist allerdings nichts :/
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.12.2010
  16. Domenic, 31.12.2010 #16
    Domenic

    Domenic Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    272
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    31.10.2010
    Hardreset schon probiert? Also "Power-Button + Home-Button + Volume-down" gleichzeitig drücken und mal so anschalten. Vllt. bringts ja was.
     
  17. Quork, 31.12.2010 #17
    Quork

    Quork Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.12.2010
    Ja, im Gegensatz zum normalen anmachen kommt da aber nicht mal das LG Logo.. :/
     
  18. unke, 10.01.2011 #18
    unke

    unke Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.03.2010
    hab seit gerade eben genau das problem, gibts mittlerweile eine lösung das selbst zu beheben? bzw. hat einer von euch amberhome auf dem gerät gehabt und es dann zum lg support geschickt?
     
  19. SmS

    SmS Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.01.2011
    ich hatte das problem auch mal.
    mein akku war komplett leer,.. dann habe ich es ans kabel gehangen und wollte es anmachen aber ging nicht.. hat nur geblinkt und mehr ist nicht passiert

    habe es dann eine weile laden lassen und dann nochmal probiert und dann ging es auch an,.. dauert halt nen bisschen bis es hochgefahren ist

    und ich kann das telefon auch erst anmachen wenn das ladesymbol weg ist vorher fährt es eben nicht hoch
     
  20. Endurocker, 11.01.2011 #20
    Endurocker

    Endurocker Android-Experte

    Beiträge:
    537
    Erhaltene Danke:
    84
    Registriert seit:
    22.11.2010
    Das Verhalten hat mein Optimus One ebenfalls und ist vermutlich ein völlig normaler Schutz vor Tiefentladung.
     
    Lethos65 bedankt sich.

Diese Seite empfehlen