Orange San Francisco II

Dieses Thema im Forum "ZTE Skate / Medion Life P4310 / Base Lutea 2 / Orange Monte Carlo Forum" wurde erstellt von brrrp, 25.03.2012.

  1. brrrp, 25.03.2012 #1
    brrrp

    brrrp Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.03.2012
    Hi,
    Ich spiele momentan auch mit dem Gedanken mir ein San Francisco II zuzulegen.
    Läuft es Cyanogenmod 7 flüssig? In den Video Reviews die ich gesehen habe schien zumindest die Standard Rom zu ruckeln und ich denke, dass das auf Dauer schon stören würde.
     
  2. FelixL, 25.03.2012 #2
    FelixL

    FelixL Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
    Das San Francisco II ist ein komplett anderes Gerät. Willkommen im Forum :).
     
  3. brrrp, 25.03.2012 #3
    brrrp

    brrrp Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.03.2012
    Ah ok, hatte übersehen, dass das wohl das ZTE Crescent ist. Da der Prozessor stärker ist sollte das also kein Problem sein, oder? Und Danke für die Begrüßung ;).
     
  4. FelixL, 26.03.2012 #4
    FelixL

    FelixL Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
    Ich hab den Kram mal ausgelagert, ist ja ziemlich OT dort.
    Zum Thema: Ja, der Prozessor hat 200MHz mehr, und nein, das bedeutet nicht dass er keine Probleme macht. Er ist leider weiterhin ein veralteter arm_v6. Das Defy mit ebenfalls 800MHz, aber arm_v7 ist deutlich schneller, alleine wegen dem Befehlssatz. Wenn du die Performance mal ungefähr erleben willst geh in einen Base-Shop und teste das Lutea 2. Das hat auch einen arm_v6@800MHz mit der gleichen Bildschirmauflösung.


    Ich kann den Prozessortyp heutzutage nicht mehr guten Gewissens weiterempfehlen. Er ist einfach ständig an seiner Leistungsgrenze, und eine ordentliche Hardware-Beschleunigung gibt es für Android 4.0 auch noch nicht da Qualcomm die entsprechenden Bibliotheken nur für arm_v7 veröffentlicht hat. Aber selbst das muss man loben, war auch freiwillig und bringt anderen Geräten einiges.
     

Diese Seite empfehlen