1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Ordner für APK

Dieses Thema im Forum "Huawei Ideos X3 (U8510) Forum" wurde erstellt von panograf, 22.12.2011.

  1. panograf, 22.12.2011 #1
    panograf

    panograf Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    458
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    07.09.2011
    moinmoin

    nachdem ich ein erstes X3 für mich eingerichtet habe,
    versuche ich mich am Zweiten, kann ja eigentlich kein Problem sein.

    Fürs erste habe ich verschiedene Apps über den PC runtergeladen und installiert
    indem ich die Datei über die USB-Verbindung in einen download-Ordner auf dem X§ geschoben habe.
    War anschließend auch kein Problem, die App zu installieren.
    Auch das fancyWetterWidget habe ich so in Betrieb genommen.

    Beim Zweiten Gerät funktioniert das aber nicht so.
    Warum nicht?
    Was kann man alles falsch machen?
    Welche Vorgaben für APK-Ordner muss man einhalten?
    Ich weiß leider nicht mehr, ob ich den downlod-Ordner selber eingerichtet habe,
    oder ob der vom Gerät anlässlich eines Downloades eingerichtet worden ist.

    Ich habe dann auf Gerät Nr. 2 über den Dateimanager die "Fancy_widget.apk" auflisten lassen und angeklickt,
    was dann auch zur Installation geführt hat.

    OK, kann ich in Zukunft mit anderen APPs auch so machen.
    Aber es scheint doch anders möglich zu sein?

    Danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.12.2011
  2. KatyB, 22.12.2011 #2
    KatyB

    KatyB Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,858
    Erhaltene Danke:
    1,888
    Registriert seit:
    06.09.2011
    Phone:
    BQ Aquaris M5
    Ist total egal wo du die hinspeicherst. Hauptsache du findest die Datei mit nem Dateiexplorer. Wenn du die anklickst fragt der ja ob du die installieren willst. Du könntest die .apk auch in zig Unterordnern verschieben, total egal.
     
  3. Time_Bandit, 22.12.2011 #3
    Time_Bandit

    Time_Bandit Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,239
    Erhaltene Danke:
    246
    Registriert seit:
    07.10.2011
    Phone:
    Huawei P8 Lite
    Warum richtest du dir keine Dropbox ein?!

    Schau mal unten meine Signatur ;-)

    Über die Dropbox kannst du alles sehr bequem installieren, und das sogar parallel auf mehreren Smartphone´s gleichzeitig. Legst dafür einfach entsprechende Unterordner an, z.B. Anwendungen, Spiele, Themes etc.

    Bilder lege ich übrigens gerne auf Picassa ab. Damit synchronisiert sich der Androide auch gleichzeitig (über die Galery App). Damit sind dann auch Hintergründe sehr schnell eingerichtet.

    Das Gerät noch per USB noch an den Rechner zu klemmen ist übrigens absolut antiquiert :p
     
  4. panograf, 22.12.2011 #4
    panograf

    panograf Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    458
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    07.09.2011
    Na ja das habe ich dann ja auch herausgefunden.
    Ich wundere mich ja nur, dass es auf dem anderen Handy anders abgelaufen ist. Ich musste nur den "AppInstaller" aufrufen, der hat dann die "untergeschobene" App gefunden und für die Installation angeboten.
    Auf dem anderen X3 fidet der Installer nix zum Installieren,
    daher denke ich, dass die APK wohl nicht im richtigen Ordner steckt.

    Ist nicht überlebenswichtig, nur eine Prinzipfrage.
     
  5. KatyB, 22.12.2011 #5
    KatyB

    KatyB Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,858
    Erhaltene Danke:
    1,888
    Registriert seit:
    06.09.2011
    Phone:
    BQ Aquaris M5
    Achso. Jtzt weiß ich was du meinst. Bei mir hatte der AppInstaller aber immer die komplette SD nach installierbaren .apks durchsucht. Nicht angezeigt hat er lediglich Apps, die schon installiert sind.
     
  6. Time_Bandit, 22.12.2011 #6
    Time_Bandit

    Time_Bandit Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,239
    Erhaltene Danke:
    246
    Registriert seit:
    07.10.2011
    Phone:
    Huawei P8 Lite
    Ein wenig umständlich das ganze... aber warum einfach machen, wenn es auch kompliziert geht :D
     
  7. panograf, 22.12.2011 #7
    panograf

    panograf Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    458
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    07.09.2011
    Danke für den Hinweis.
    Ich betrachte dieses Geschehen noch mit etwas misstrauen.
    Aber eine Diskussion dazu will ich hier nicht lostreten.
    Sonst kommt gleich wieder das Stichwort: "Paranoia"

    Ich suche mich jetzt schon immer wieder mal dumm und dämlich
    bei 2 PCs einem Stapel DVDs/CDs und alter HDDs
    wenn ich nach etwas aus der Wühlkiste fahnde.
    Jetzt noch eine außerhaus dazu?
     
  8. panograf, 22.12.2011 #8
    panograf

    panograf Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    458
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    07.09.2011
    muss man jetzt allerdings raten, auf welche Version Deine Bemerkung gemünzt ist. Auf das unmittelbare Vorgängerposting?
     
  9. panograf, 22.12.2011 #9
    panograf

    panograf Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    458
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    07.09.2011
    Genau so hatte ich das auch erwartet.
    Ich habe auch immer zwischendurch das X3 "runtergefahren"
    weil ich angenommen, dass evtl. die Datei/Ordnerstruktur neu eingelesen werden muss.
     
  10. Time_Bandit, 22.12.2011 #10
    Time_Bandit

    Time_Bandit Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,239
    Erhaltene Danke:
    246
    Registriert seit:
    07.10.2011
    Phone:
    Huawei P8 Lite
    Dropbox ist wirklich praktisch und Misstrauen ist da absolut fehl am Platze. Du musst ja keine persönlichen Daten abgeben, bzw. persönliche Daten dort ablegen (mache ich ja auch nicht). Denk drüber nach ;-)

    Der "Hinweis" auf die Umständlichkeit bezog sich auf das Installieren "über USB -> auf SD-Card -> per AppInstaller". Das sind meiner Meinung nach mindestens 2 Wege zu viel. Wenn schon über die SD Karte installiert wird, dann gleich über den Dateimanager.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.12.2011
  11. Smurf131, 22.12.2011 #11
    Smurf131

    Smurf131 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    323
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    25.09.2011
    Dazu hätte ich mal ´ne Frage.
    Habe nach Werksreset die APKs über den Weg SDCard, teils auch über die Dropbox wieder installiert und mit Link2SD verschoben.
    Problem anschliessend war, dass der Market keine Updates mehr geliefert hat, kann man dies wieder richten?
    Hab´ dann halt nach und nach alles über Market nochmal drüberinstalliert.
     
  12. KatyB, 22.12.2011 #12
    KatyB

    KatyB Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,858
    Erhaltene Danke:
    1,888
    Registriert seit:
    06.09.2011
    Phone:
    BQ Aquaris M5
    Soweit ich weiß, werden Updates nur dann angeboten, wenn die Apps übern Market installiert wurden und nicht von SD. Kann mich aber auch täuschen. Normalerweise taucht das Update aber auf, wenn du die App im Market suchst. Nur automatisch bringt der keine Benachrichtigung.
     
  13. Smurf131, 22.12.2011 #13
    Smurf131

    Smurf131 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    323
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    25.09.2011
    Ja, genau diese Erfahrung habe ich auch gemacht.
    Ein absolutes Argument, sich die Mühe zu machen und über den Market zu gehen.
     
  14. fot

    fot Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    21.09.2011
    Das ist eine gute Idee. Allerdings ist meine auf dem PC etwas zu groß, 18,63 GB.
    Wie mache ich das jetzt? :confused2:
     
  15. Time_Bandit, 22.12.2011 #15
    Time_Bandit

    Time_Bandit Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,239
    Erhaltene Danke:
    246
    Registriert seit:
    07.10.2011
    Phone:
    Huawei P8 Lite
  16. fot

    fot Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    21.09.2011
    Ich hätte noch erwähnen müssen, fast 60 % sind belegt. Damit sind auf meiner SD dann ja auch über 11 GB weg, damit wäre ich bei minus 3 GB, wenn ich vorher alles andere lösche :razz:
    Habe ich da einen Denkfehler? :unsure:

    Aber beansprucht das "Dropbox-Laufwerk" nicht sowieso die ganzen 18,63 GB?
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.12.2011
  17. Smurf131, 22.12.2011 #17
    Smurf131

    Smurf131 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    323
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    25.09.2011
    Offensichtlich. der Witz an der Dropbox ist ja grade, dass die Daten auf einem Server im Internet liegen und nicht auf der SD-Karte...
     
  18. fot

    fot Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    21.09.2011
    Und warum verbrät die Dropbox dann auf jedem meiner PCs/Notebooks 10,7 GB? Die Daten liegen eben nicht nur auf einem Server im Internet, sondern auf allen beteiligten PCs :flapper:
    Es sei denn, überall aber nicht auf der SD? Aus der Beschreibung im Market kann ich keinen funktionalen Unterschied erkennen. Würde doch auch keinen Sinn machen... wenn ich schnell ein Dokument brauche, muß ich es erst runter laden. Bei der Dropbox soll doch alles sofort da sein. :confused2:



    Aber immerhin, Dropbox verbrät nur den belegten Speicher, also nicht alle 18,63GB
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.12.2011
  19. Time_Bandit, 22.12.2011 #19
    Time_Bandit

    Time_Bandit Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,239
    Erhaltene Danke:
    246
    Registriert seit:
    07.10.2011
    Phone:
    Huawei P8 Lite
    Ja. Dropbox legt bei jedem Download von dieser auch die Datei im Cache des Rechners/SD Karte an.

    Ich hab die Dropbox App nicht auf dem PC. Ich gehe da per Browser rein, reicht ja auch. Auf der SD Karte werden unter Android\Data\com.Dropbox.android\cache alle Dateien "zwischengespeichert". Kann man aber löschen. Entweder manuell, oder halt über die Dropbox App (Menü der Dropbox App -> Einstellungen -> Cache löschen). Warum man da nicht abstellen kann, keine Ahnung. Vielleicht gibts da in einer nächsten Version eine Option.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.12.2011
  20. fot

    fot Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    21.09.2011
    Zwischengespeichert? Auf allen PCs / Notebooks sind die physikalisch gespeichert. Lösche ich irgendwo eine Datei, dann wird diese überall gelöscht, dann ist die weg.
    Was macht die app da anders?
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.12.2011

Diese Seite empfehlen