1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Original Firmware T-Mobile wg. Brick

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von AusbSchmitt, 12.06.2011.

  1. AusbSchmitt, 12.06.2011 #1
    AusbSchmitt

    AusbSchmitt Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.05.2011
    Hallo zusammen,

    bin was das Thema Android Hack völlig neu. Habe auch schon in mehreren Foren nach der Antwort gesucht, aber leider nix passendes gefunden. Bevor ich es jetzt noch schlimmer mache, öffne ich lieber doch ein Thema. Also nun zur Ausgangslage und zu meiner Frage:

    Habe ein gebrandetes T-Mobile I9000 mit einer Base SIM-Karte. Nur offizielle Updates per KIES gemacht. Aktuell war 2.2.1. Dann für meine Verlobte direkt bei BASE ein weiteres I-9000 bestellt. Da das ungebrandet ist, wollte ich meine Daten auf das ungebrandete kopieren. Also geschaut und auf Titanium Backup gestossen. Uups. Dafür brauchte man Root-Rechte. Also mit SuperOneClickv1.9.1-ShortFuse Root Rechte und Titanium Backup Pro gekauft. Sicherung über KIES und Titanium Backup gemacht. Dann SD-Card in ungebrandetes I9000 und Restore. Nix geklappt. Also alles wieder zurück. Da machte mein T-Mobile gebrandetes nur noch den berühmten Boot-Loop, da ich den 3-Tasten-Griff nur an dem ungebrandeten getestet habe. "Wie doof!". Dann den magischen Stecker bestellt und nun komme ich wieder in den Downloadmodus. Aber wie geht es jetzt weiter? Würde natürlich gerne meine Daten retten, da ich "Vollpfosten" die Titanium Sicherung auf die interne und nicht die externe SD-Card gemacht habe.

    Wer kann mir helfen? Habe schon einige Firmware und ODIN-Versionen heruntergeladen. Aber bin mir total unsicher was ich tun soll.

    Hier meine bisherigen Downloads:

    I9000BOJS5.rar
    Odin with Pit.rar
    JQ3_JS2_JPY.zip
    I9003_Odin3 v1.82.exe
    odin 1.3.rar

    Achso.... Da meine Herzallerliebste nun endlich IHR Telefon haben möchte, bekomme ich gerade mächtig Druck.... :blink:
     
  2. Old-Man, 12.06.2011 #2
    Old-Man

    Old-Man Gast

    So lange du die interne SD nicht formatierst ist die Sicherung deiner Daten noch vorhanden. Schließe das Telefon an, als Massenspeicher, und schau mal nach!
    Wenn du flashen willst lies das hier (Offizielle FW danach Kiesupdate auf 2.3.3 möglich) genau durch aber vorher das hier!!! Geht ganz einfach musste es vor einer Std. auch machen und ist eigentlich ganz leicht, wie gesagt vorher alles genau durchlesen!
     
  3. galaxyS-rookie, 14.06.2011 #3
    galaxyS-rookie

    galaxyS-rookie Android-Experte

    Beiträge:
    830
    Erhaltene Danke:
    227
    Registriert seit:
    04.10.2010
    moin, hats geklappt? ich würde dir in so einem fall direkt das flashen über odin empfehlen:
    geht wesentlich schneller als mit kies. einfach hierdie anleitung punkt für punkt durchgehen und dann sollte es klappen ;)
    http://www.android-hilfe.de/anleitu...droid-2-2-froyo-2-3-gingerbread-mit-odin.html

    schmeiss kies am besten runter :D brauchste eh nicht mehr später :D

    ACHTUNG: Beim Titanium Backup dann NUR die apps wiederherstellen. Wenn du ALLES wiederherstellst, müsstest du (wenn es überhaupt problemlos gehen wird) wieder ein gebrandetes gerät haben, und das willst du ja sicher nicht??

    Grüße
     

Diese Seite empfehlen