1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Original Rom wiederherstellen, branding?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für das HTC Sensation" wurde erstellt von nano-9, 02.05.2012.

  1. nano-9, 02.05.2012 #1
    nano-9

    nano-9 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.05.2012
    Hallo zusammen,
    ich habe Ende letzten Jahres ein gebrauchtes HTC Sensation erstanden. Vor kurzem fiel mir auf, dass scheinbar ein custom Rom installiert ist, da ich vergeblich auf das Android 4.0 update warte und im Menü der Punkt "Software-Aktualisierung" vergeblich zu suchen ist und bislang auch nie ein Update kam. Bei genauerer Untersuchung stellte ich fest, dass es auch einen Bootloader gibt und dort S-OFF steht.
    Ich habe mir jetzt einige Anleitungen durchgelesen. Habe ich es richtig verstanden, dass ich wissen muss, ob das Handy vorher ein Branding hatte? Den Verkäufer kann ich leider nicht mehr erreichen. Im Netz fand ich eine Seite, auf der man mit der Serien- und IMEI Nummer das Originalbranding prüfen konnte. Leider funktioniert die Seite nicht mehr. Gibt es noch weitere Möglichkeiten zu ermitteln, ob das Handy ein Branding hatte?

    Gruß
     
  2. Fallwrrk, 02.05.2012 #2
    Fallwrrk

    Fallwrrk Gast

    Du könntest hoffen, dass der ehemalige Besitzer die CID (CarrierID; Brandingnummer) nicht geändert hat. Dann besteht eine realistische Chance ansonsten wirds schlecht.

    Voraussetzung ist, dass du weißt, wie man das CMD-Fenster bedient.

    1. Saug dir von meinem FTP die ADB und die FASTBOOT.exe: Index of /android
    2. Navigiere in das Verzeichnis mit der FASTBOOT.exe
    3. Starte das Gerät im Bootloader.
    4. Wähle im Bootloader ganz oben, FASTBOOT, dann bleib dort.
    5. Sauge dir die HTC-Treiber: http://downloads.unrevoked.com/HTCDriver3.0.0.007.exe
    PC danach neustarten.
    6. HTC Sync und alles, was auf das Handy zugreifen könnte deaktivieren.
    7. Handy an PC anklemmen, während es immernoch im FASTBOOT-Modus ist.
    8. Folgenden Befehl ins CMD eintippen:

    Code:
    fastboot getvar cid
    9. CID aufschreiben, merken, hinter die Ohren schreiben. :D
    10. Handy trennen und am Handy "REBOOT" auswählen.

    Dann nenn uns mal bitte die CID, die FASTBOOT ausgespuckt hat.
    Wenn du schon dabei bist, schreib dir im Bootloader die HBOOT-Version (1.17.xxxx oder 1.18.xxxx) auf und sag uns was oben in Pink steht, wenn es denn überhaupt dort steht. :D

    mfg Marcel

    PS: Falscher Bereich!
     
  3. nano-9, 06.05.2012 #3
    nano-9

    nano-9 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.05.2012
    Hallo,
    danke für die Anleitung!

    Wenn ich im Bootloader starte, kann ich FASTBOOT gar nicht direkt auswählen, es steht oben direkt FASTBOOT USB.
    Auswählen kann ich nur:
    BOOTLOADER
    REBOOT
    REBOOT BOOTLOADER
    POWER DOWN

    als CID sagt er: O2___102

    Besteht also die Möglichkeit, dass es ein O2 Branding hatte?

    Im Bootloader steht folgendes:

    ________________________
    -Revolutionary-
    PYRAMID PVT SHIP S-OFF RL
    HBOOT-1.17.1111
    RADIO-10.14.9035.01_M
    eMMC-boot
    Jun 2 2011, 22:31:39
    ________________________

    Sorry wegen falschem Bereich.

    Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.05.2012
  4. Mezzy, 06.05.2012 #4
    Mezzy

    Mezzy Android-Lexikon

    Beiträge:
    906
    Erhaltene Danke:
    184
    Registriert seit:
    30.07.2011
    Bessere Bedingungen gibt es ja gar nicht.
    Da stehen dir alle Möglichkeiten offen.
    Entweder du bleibst bei Custom ROM, oder du gehst auf original ROM.
    Entweder dann mit Branding, http://www.android-hilfe.de/anleitungen-fuer-htc-sensation/131343-how-s-original-rom-wieder-flashen.html oder du bleibst bei Stock ROM http://www.android-hilfe.de/custom-...stock-ics-mit-s-off-pg58img-zip-flashbar.html .
    Die CID müßte je nach dem was du willst eventuell noch angepaßt werden.
    Wenn du zurück zum Original willst (also mit O2 Branding), kann die CID so bleiben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.05.2012
  5. nano-9, 06.05.2012 #5
    nano-9

    nano-9 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.05.2012
    Hallo,
    welches wäre denn die richtige Version?
    RUU_Pyramid_O2_UK_1.34.206.1_Radio_10.43a.9007.00U_10.51.9007.27_M3_release_196476_signed.exe
    ?

    Habe die RUU_PYRAMID_ICS_HTC_Europe_3.32.401.5_Radio_11.69.3504.00U_11.22.3504.07_M_release_246089_signed.exe

    probiert, erhalte dann jedoch Benutzer ID Fehler.

    Gruß
     
  6. Mezzy, 06.05.2012 #6
    Mezzy

    Mezzy Android-Lexikon

    Beiträge:
    906
    Erhaltene Danke:
    184
    Registriert seit:
    30.07.2011
    Dazu müßte man jetzt auch wissen was du möchtest?
    Komplett auf S-Off und ROOT bleiben um Custom ROMs zu nutzen?
    Wieder auf Providerbranding und S-ON (also alles auf Original)?
    Auf original HTC um OTAs zu bekommen?
     
  7. nano-9, 06.05.2012 #7
    nano-9

    nano-9 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.05.2012
    Vielen Dank,
    hab die Original O2 RUU flashen können und danach erfolgreich auf S-ON stellen können. Update auf Android 4.0 verlief auch problemlos.


    Danke & Gruß
     

Diese Seite empfehlen