Original Rom...

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für T-Mobile G2 Touch" wurde erstellt von Dr.Cox, 19.04.2010.

  1. Dr.Cox, 19.04.2010 #1
    Dr.Cox

    Dr.Cox Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    19.04.2010
    Hallo liebe Community :)
    Habe Probleme mit meinem G2 Touch...
    z.B. beim smsen, nimmt er nicht die taste an die ich antippe sondern ein anderer Buchstabe etwas weiter unten, was aber nicht nur beim sms schreiben passiert sondern auch beispielsweiße beim homescreen, wenn ich zum nächsten "sliden" möchte tut er so als ob ich mit 2 fingern in den "übersichts-modus" gehe (kA wie das heißt) und dann spinnt der screen total bewegt sich hin und her ohne jeglichen grund etc.. Habe aktuell das Villain 5.2 Rom drauf.
    Dass ist aber noch nicht alles... Nun habe ich mir Überlegt das Original Rom draufzuhauen und sehen was passiert, und falls die led und das headset wieder nicht funktionieren -> Garantiefall? habe auch eine relativ grobe macke an der linken gehäuseseite, was aber nicht an den Fehlern schuld ist, inwiefern spielt so ne macke bei einem Garantiefall ne rolle?

    Nunja zu meiner eigentlichen Frage.. :rolleyes:
    habe mir die RUU_Hero_T-Mobile_DE_2.73.111.26 blabla
    von den xda´s runtergeladen, wie spiele ich die jetzt richtig auf meinen helden? und ist dann alles wieder Original? Und vor allem, kann ich dann damit, falls notwendig, wieder rooten und Custom Roms draufbügeln?
    Vielen Danke :)
     
  2. kanzler007, 19.04.2010 #2
    kanzler007

    kanzler007 Android-Experte

    Beiträge:
    487
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    25.10.2009
    Hast du dein Handy gerootet!
    Hast du kein Nandroid Backup von eurem Original Rom gemacht?
     
  3. Dr.Cox, 19.04.2010 #3
    Dr.Cox

    Dr.Cox Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    19.04.2010
    yep ist gerootet, nein das nandroid Backup habe ich nicht (mehr)
     
  4. mercutio, 19.04.2010 #4
    mercutio

    mercutio Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    335
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    28.09.2009
    Du kannst ein recovery image booten (empfehle Amon RA 1.6.2) und dann eine zip flashen. Dabei musst Du vorher aber wipe im recovery menu wählen und alle wipes ausführen, die angegeben sind. Dann kannst du die zip flashen (muss auf der SD-Karte liegen). Geh sicher, dass Du Dir eine "rooted zip" oder "pre-rooted zip" runtergeladen hast.

    Wenn Du auf die Homepage von T-Mobile gehst, kannst Du auch die exe runterladen und die Version 2.73.xx aufspielen. Damit ist der root-Vorgang nur deutlich komplizierter als wenn Du über das recovery-image einen downgrade machst.

    Es gibt auch eine keyboard Kalibrierung, aber wie die innerhalb der 2.1er Roms aufzurufen ist, weiß ich noch nicht... :(

    [Edit:]
    gefunden :cool:
    Settings-> Language & keyboard -> Touch Input -> Text Input -> Calibration Tool
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2010
  5. gado, 19.04.2010 #5
    gado

    gado Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,545
    Erhaltene Danke:
    444
    Registriert seit:
    18.09.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Wearable:
    Pebble Steel
    Naja, durch so eine Macke könnte so ein Fehler möglich sein, auch wenn du den Fehler schon vorher hattest. Soll heiß, dass du sehr wahrscheinlich eine Antwort bekommen wirst, dass der Umgang mit dem Gerät nicht sachgemäß war, somit keine Gewährleistung.

    Wie du die Originale am besten flashen solltest wurde ja schon gesagt.
     
  6. Dr.Cox, 20.04.2010 #6
    Dr.Cox

    Dr.Cox Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    19.04.2010
    Naja das mit der Macke war genau andersrum...
    Diese Macke habe ich nun schon bestimmt 2 Monate,
    die fehler mit dem Touchpad erst seit 2 tagen, ganz urplötzlich...
    Das mit der Kalibrierung habe ich schon x-mal versucht.. vergebens.
    Komm ich um eine kostenpflichtige reparatur wohl nicht rum?
    Muss doch irgendwie gehen dass ich es dem Händler geben kann, und vll sogar ein neues kriege :D raus mit den geheimen tricks :rolleyes:

    Nun woher kriege ich denn diese .zip? ich möchte ja nur den Urzustand wiederherstellen - ohne root, mit original bootloader eben alles wieder original aber so dass ich dann wie gewohnt wieder rooten kann und custom roms flashen kann
     
  7. gado, 20.04.2010 #7
    gado

    gado Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,545
    Erhaltene Danke:
    444
    Registriert seit:
    18.09.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Wearable:
    Pebble Steel
    Entweder richtig Original oder gar nicht. Einfach das letzte Update von der HTC Seite ausführen. Danach kannst du es mit viel Arbeit durch eine Goldcard rooten.

    Durch die Macke hast du dir alles verspielt. Versuch es aber die werden dir das vorwerfen. Der Fehler kann auch erst jetzt durch die Macke enstanden sein, wer weiß das schon. Das wird dann auch sehr teuer.

    Tricks außer Versicherungsbetrug gibts nicht, wäre aber eine Straftat.
     
  8. Dr.Cox, 20.04.2010 #8
    Dr.Cox

    Dr.Cox Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    19.04.2010
    Und wenn jemand sein nandroid backup vom original zustand uploaden könnte, würde das nicht gehen?
     
  9. gado, 20.04.2010 #9
    gado

    gado Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,545
    Erhaltene Danke:
    444
    Registriert seit:
    18.09.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Wearable:
    Pebble Steel
    Was versprichst du dir denn? Wenn du das als Garantie willst muss das Original drauf, auch der Bootloader. Also einfach den Updater drüber laufen lassen.

    Wenn du das nicht über die Garantie laufen lassen willst kannst das Custom Rom drauf lassen.

    Willst du nur mal die Originale testen, kannst du einfach die 405.5 einzeln flashen. Du brauchst in deinem Fall kein Nandroid Backup.

    Die Zip bekommst du im Modaco Forum - Hero - Oben im Sticky
     
  10. CarlosCalderon, 21.04.2010 #10
    CarlosCalderon

    CarlosCalderon Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    199
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    14.10.2009
    Ein Smartphone ist ein Gebrauchsgegenstand und es ist menschlich, dass jmd mal ein Fehler (Fall oder ähnliches passiert). HTC wäre ein scheiß Unternehmen (verspielt und so), wenn dann die Garantie verloren wäre...

    Wenn der Rest des Heros gut und gepflegt aussieht, vllt noch Displayfolie drauf ist, sollte es normalerweise keine Probleme geben.

    Aber: Original Rom über den Updater drauf ziehen, wegen dem Bootloader... Alles andere wäre Faulheit. Denn eine Goldcard zu erstellen bedeutet zwar arbeit, aber es ist dennoch noch Rootbar..

    Also viel Glück bei der Sache

    LG Keynes
     
  11. gado, 21.04.2010 #11
    gado

    gado Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,545
    Erhaltene Danke:
    444
    Registriert seit:
    18.09.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Wearable:
    Pebble Steel
    Ein Fall ist keine sachgemäße Handhabung. Was kann HTC dafür wenn man sein Handy fallen lässt und es deswegeb kaputt ist (in dem Fall ist es anders aber schwer zu beweisen, dass Macke und Fehler nicht zusammenhängen).

    Bei einer Macke muss es auch auf harten Untergrund gefallen sein. Hier oder in einem Forum hat jemand sein Hero mit kleinen Macken eingeschickt und wurde zurückgewiesen. Das machen alle anderen Firmen genauso, sei es Nokia, Samsung oder SE.
     
  12. CarlosCalderon, 21.04.2010 #12
    CarlosCalderon

    CarlosCalderon Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    199
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    14.10.2009
    naja gut, fall war nen scheiss beispiel, das muss ich zugeben...

    aber kratzer können auch anders anstehen als durch fall :D
    Unsachgemäße Behandlung ist natürlich von der Gewährleistung ausgeschlossen.

    Ich wollte ja nur sagen, je nachdem wie tief der Kratzer ist, kann man ja auf die Ursache hinschließen.

    Lapalien, also kleine Kratzer, müssten eigentlich noch in der Gewährleistung mit drin sein.

    Beschädigungen die durch Fall entstehen, tiefe Kratzer, Kerben, etc. natürlich nicht.

    War wohl bissl falsch ausgedrückt. Passiert wenn man während einer Vorlesung schreibt :D

    LG Keynes
     
  13. gado, 21.04.2010 #13
    gado

    gado Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,545
    Erhaltene Danke:
    444
    Registriert seit:
    18.09.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Wearable:
    Pebble Steel
    Macken sind keine Kratzer. :)
     
  14. CarlosCalderon, 21.04.2010 #14
    CarlosCalderon

    CarlosCalderon Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    199
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    14.10.2009
    so siehts aus, wenigstens sind wir uns jetzt einig ;)
     
  15. Dr.Cox, 22.04.2010 #15
    Dr.Cox

    Dr.Cox Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    19.04.2010
    Ach kuck an...
    soeben die Originale RUU drüberlaufen lassen, und das mit der Tastatur scheint wieder ordentlich zu funktionieren (die Tasten an der Seite ließen sich nur selten drücken) aber auch allgemein waren sachen die am displayrand waren nur schwer drücken...
    Nungut jetzt muss ich wohl ne Goldcard erstellen, aber was solls.
    Werde mein glück aber Trotzdem mal Probieren beim Händler wegen staub unterm Display oder so...
    Danke ! :p
     
  16. CarlosCalderon, 22.04.2010 #16
    CarlosCalderon

    CarlosCalderon Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    199
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    14.10.2009
    Oder so... lol ;)
    Ich hoffe du findest irgendwas.
    Viel Glück
     

Diese Seite empfehlen