[OS] FreeYourMind 1.4.1 - Black'n White

Dieses Thema im Forum "Custom-Roms für Huawei Ascend Y300" wurde erstellt von minotaurus, 14.05.2013.

  1. #1 minotaurus, 14.05.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.10.2013
    minotaurus

    minotaurus Threadstarter Gast

    FreeYourMind v.1.4.2


    "Black'n White"​



    - Dies ist eine Cleaned Version ohne Bloatware von Huawei und Google. So kann jeder die Apps installieren die er möchte bzw. benötigt. -


    Bitte beachten: Es gibt derzeit noch sehr wenige, der sogenannten "Custom-Roms" für das Huawei Y300. Deshalb möchte ich darauf hinweisen das weder ich, noch android-hilfe.de irgendwelche Verantwortung übernehmen sollten Schäden an eurem Smartphone, finanzieller Art, oder auch an Leib und Leben entstehen :). Die Installation erfolgt, wie immer, auf eigene Gefahr. Und es besteht kein Anspruch darauf das diese "Custom-Rom" frei von irgendwelchen Fehlern ist. Da dieses rein experimentell, und nicht den Anspruch erheben kann der original Firmware des Herstellers zu entsprechen. Was bedeutet das manche Funktionen nur eingeschränkt, oder auch gar nicht nutzbar sind.


    Das Rom wurde von mir soweit wie möglich getestet und ich konnte keine gravierenden Bugs erkennen. Es sollte also voll alltatgstauglich sein.


    Features:


    • [*]sehr gute RAM Auslastung (durchschnittlich 190 MB ohne geöffnete Apps)
      [*]sehr gute Performance
      [*]Apex Launcher
      [*]Toggles in der Notification-Bar
      [*]Wake-Up per Lautstärketasten
      [*]Adobe Flash Player
      [*]Google-Keyboard 4.2 mit Wisch-Funktion
      [*]Root, SuperSU
      [*]Videoaufzeichnung in HD/720p experimentell

    Achtung!!! Für Nicht O2-Geräte; FreeYourMind_v.1.4_O2_toggle.zip nach Anleitung flashen. Dannach Gerät einmal starten. Mit ES-Explorer ( rootrechte als R/W setzen ) im Ordner /cust den Ordner [o2] in [hw] und den Ordner [de] in [weu] umbennen. Factoryreset im TWRP. ( Achtung Gerät startet dannach 2mal, nicht erschrecken )

    thx to Schlabboo für's Testen

    !!!!!! Dieser Schritt ist ab Version 1.4.2 nicht mehr notwendig !!!!!!​


    ____________________________________​



    ____________________________________​


    Installation:
    1. Die Zip.-Datei ins Root Verzeichnis der ext. SD Karte kopieren
    2. TWRP starten (Vol+ Taste & Power bei Schnellstart "aus" für mindestens 5 Sekunden gedrückt halten bis das Menü von TWRP erscheint.
    3. Jetzt ist zu empfehlen, wenn nicht bereits vorhanden, ein Backup des Systems zu erstellen.
    4. Im Menü "Wipe" wählen und dann "Swipe to Factory Reset"
    5. Anschließend auf "advanced Wipe" und die Punkte "Dalvik Cache", "Cache", " Cust", "System", "Data", "Internal SDcard" auswählen und mit "Swipe to Wipe" bestätigen
    6. Zurück ins Hauptmenü von TWRP und den Punkt "Install" auswählen, hier die Zip.-Datei auswählen und den Flash-Vorgang mit "Swipe to Confirm Flash" starten.
    7. Reboot ausführen
    8. Bitte beachten das der erste Startvorgang (sehr) viel länger dauert.


    • Falls keine Sprachausgabe bei Pico-TTS: bitte einmal in den Einstellungen auf spanisch umstellen, Test-Satz vorlesen lassen, und wieder zurück auf deutsch.
    • Falls euch ein Update der "Google Suche" angeboten wird, dieses bitte nicht installieren, da anschließend die Sprachsuche nicht mehr funktioniert. Die neue Version von Google Now scheint nicht kompatibel mit dieser Rom.


    Besonderen Dank geht an davek_7 von HTCMania. Und auch an otti17, andyw890i, moddingg33k, MRay, Tzul von hier


    __________________________________________________ ___________________________________

    Updates:

    v.1.2

    • boot.img getauscht
    • Stock Android Tastatur 4.2 mit Wischfunktion
    • kompatiblere Stock Android Kamera 4.2 und Foto-Galerie
    • AnReboot.apk - ermöglicht einen Reboot direkt in das Recovery
    • Awesome BEATS - Klangverbesserung (zu Testzwecken)

    v.1.3
    • weiter entmüllt nur noch 272 MB
      [*]Videoaufzeichnung in HD/720p
    • neue Basis B178-G510 mit B175 Kernel
    • Smart Launcher free

    v.1.4
    • Toggles für die Notification-Bar eingefügt.
    • zwei Versionen: für O2-Geräte (weiße Version) u. für solche aus dem übrigen Handel (schwarze Version)
    • zurück zum Apex-Launcher, geringste Ram-Auslastung bei bester Performance
    • Huawei Profil-Manager da ansonsten "Profile-Toggle" ohne Funktion
    • build.prop an das Y300 angepasst

    v.1.4.1
    • "build.prop" bereinigt und von doppelten Einträgen befreit.
    THX to: moddingg33k, Tzul und MRay der die neue "build.prop" zu Verfügung gestellt hat.

    v.1.4.2
    • eine Version für alle deutschen Geräte
    THX to: MRay


    __________________________________________________ ___________________________________

    Mögliche Launcher-MOD's - einfach unter TWRP flashen anschließend Cache u. Dalvik Cache löschen:

    Launcher Galaxy S4 flashbare zip. Datei (funktioniert wunderbar, allerdings hat man nach dem Flashen zwei Launcher zur Auswahl, wie auch bei der Installation eines Launchers aus dem Google Playstore)

    Launcher Sony Xperia Z flashbare zip. Datei (nicht getestet)

    Launcher EmotionUI (G510) flashbare zip. Datei (nicht getestet)

    Huawei App's flashbare zip. Datei (nicht getestet)
     
    Shadowghost, Zelda1980, squarius und 13 andere bedanken sich.
  2. #2 rilerale, 15.05.2013
    rilerale

    rilerale Fortgeschrittenes Mitglied

    Registriert seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    262
    Erhaltene Danke:
    24
    Sehr schick, eigenartig ist nur obwohl so viel entfernt ist bleibt die Ramauslastung gleich.
    Einwas fehlt noch ein Dateimanager.
    Die HuaweiToolbar funktioniert auch.

    Gesendet von meinem GT-S5830
     
  3. #3 minotaurus, 15.05.2013
    minotaurus

    minotaurus Threadstarter Gast

    Ein Dateimanager ist ja wohl recht einfach aus dem Store zu besorgen. Den habe ich weggelassen weil es gerade da sehr viele unterschiedliche Geschmäcker gibt. Die einen bevorzugen den ES Dateiexplorer andere wollen den RootExplorer. Es gibt da zig verschiedene im Store.

    Was die Ramauslastung angeht hat die ja nicht unbedingt was mit den entfernten Apps zu tun, es sei den es sind welche dabei die als Dienst im Hintergrund laufen und somit Arbeitsspeicher belegen. Sicher ließe sich das ganze noch etwas mehr optimieren aber irgendwann ist da auch eine Grenze erreicht.

    Was die gps.conf von Otti angeht, hatte ich sie mit dieser Rom getestet und musste aber feststellen das der Fix mit der bereits vorhandenen wesentlich flotter ging.
     
  4. #4 Timmih, 15.05.2013
    Timmih

    Timmih Android-Hilfe.de Mitglied

    Registriert seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    127
    Erhaltene Danke:
    12
    Welche Rom steckt den da drin ? 175 o. 176 ?
     
  5. #5 minotaurus, 15.05.2013
    minotaurus

    minotaurus Threadstarter Gast

    Keine der beiden Y300 Firmware. Grundgerüst stammt von einer Rom für das G510 das auf dessen Firmware basiert.

    Gesendet von meinem Nexus 7 mit der Android-Hilfe.de App
     
  6. #6 andyw890i, 16.05.2013
    andyw890i

    andyw890i Android-Experte

    Registriert seit:
    11.10.2012
    Beiträge:
    887
    Erhaltene Danke:
    139
    Frage
    haste mal cup tackten versucht ? da es ja nicht des orginal ist besteht ja hoffnung.

    greetz andy

    p.s:am wochenende werde ich endlich zum testen kommen bin schon gespannt.
     
  7. #7 minotaurus, 16.05.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.05.2013
    minotaurus

    minotaurus Threadstarter Gast

    Neue Modifikation AOSP-Style online!!! Testen lohnt sich ;-)

    @andy: der Kernel ist für das Übertakten noch gesperrt.
     
    andyw890i bedankt sich.
  8. #8 andyw890i, 16.05.2013
    andyw890i

    andyw890i Android-Experte

    Registriert seit:
    11.10.2012
    Beiträge:
    887
    Erhaltene Danke:
    139
    :wubwub: das bild 2 gefällt mir sehr gut :thumbsup:
    wird das mit dem Aosp geflash oder ist das in v.1.1 vorhanden ?
    die leiste hatte ich immer auf x3 (sa genau so aus) aber seit der Huawei leiste sind die andren irgend wie hässlich geworden ich vermute das liegt an dem sreecshoot boutem :wubwub:
    Lade grade und morgen teste ich endlich :thumbsup:

    Ach ja und vielen dank das rom :thumbsup:

    greetz andy
     
  9. #9 minotaurus, 16.05.2013
    minotaurus

    minotaurus Threadstarter Gast

    Musst nur die Modifikation flashen, entweder direkt nach der Installation des Roms oder später. In der eigentlichen Version ist sie nicht enthalten.

    Gesendet von meinem Nexus 7 mit der Android-Hilfe.de App
     
    andyw890i bedankt sich.
  10. #10 Ivoch, 16.05.2013
    Ivoch

    Ivoch Android-Hilfe.de Mitglied

    Registriert seit:
    15.04.2013
    Beiträge:
    77
    Erhaltene Danke:
    17
    Phone:
    Huawei Ascend Y300
    Was ist der Unterschied zwischen dem AOSP-Style Mod und dem "normalen" ROM?
     
  11. #11 minotaurus, 16.05.2013
    minotaurus

    minotaurus Threadstarter Gast

    Ohne den AOSP-Mod ist das Layout z.Bsp. der Settings, Icons, Telefon-App etc. wie bei der Stock Huawei Firmware. Mit Mod sieht es dann aus wie auf den Screenshots, als eher nach "purem" Android.

    Gesendet von meinem Nexus 7 mit der Android-Hilfe.de App
     
  12. #12 moddingg33k, 16.05.2013
    moddingg33k

    moddingg33k Android-Hilfe.de Mitglied

    Registriert seit:
    04.05.2013
    Beiträge:
    88
    Erhaltene Danke:
    27
    Welche Anpassungen sind denn nötig (aka "was aus der ROM muss man über sein bereits vorhandenes B175 drüberflashen"?) um den AOSP-Look zu bekommen
     
  13. #13 aleandro, 16.05.2013
    aleandro

    aleandro Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Ich schätze ich habe etwas falsch gemacht denn bei mir fehlt mehr als nur die bloatware...
    ich habe keine systemeinstellungen, kein telefon kein sms simbol...wenn ich auf systemeinstellungen gehen möchte durch das apex menü kommt app nicht installiert.
    habe es genauso wie das g510 touch me geflasht...

    beim wipen bei twrp gibt es 2 mal die option sd card ( 2 mal untereinander genau gleich geschrieben. weiter unten ist dann ext. sd card(welche natürlich nicht angerührt wurde.

    Ich habe beim Wipe alles bis zur (inklusive) 2ten sd card option angeklickt und dann free your mind und als 2ten task direkt danach aosp mod flashen lassen...

    danke im vorraus für jede info
    Und danke für die roms :)
     
  14. #14 minotaurus, 17.05.2013
    minotaurus

    minotaurus Threadstarter Gast

    Versuche einfach mal die komplette Mod, also die zip.-Datei aus meinen Anhängen zu flashen. Aber mach vorher ein Backup falls es nicht geht. Sollte aber eigentlich gehen.

    @aleandro: probiere mal Folgendes: Flashe zuerst nur das FreeYourMind Rom. Dann einmal booten. Hier kannst du auch gerne schon alles einrichten. Dann wieder zurück ins Recovery und die Mod flashen, Cache u. Dalvik Cache löschen und nochmals neu starten.
     
  15. #15 minotaurus, 17.05.2013
    minotaurus

    minotaurus Threadstarter Gast

    Im Ordner mit der "MOD AOSP.ZIP" findet sich jetzt auch eine. "uninstall_MOD AOSP.ZIP" mit der das ganze wieder rückgängig gemacht werden kann.

    Gesendet von meinem Nexus 7 mit der Android-Hilfe.de App
     
  16. #16 aleandro, 17.05.2013
    aleandro

    aleandro Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Danke für die Hilfe.
    Mit nacheinander Flashen sind alle Ikons da.

    Die Schnelleinstellungsleiste sowie das ding beim 5ten Screenshot fehlen aber noch immer bei mir.

    Genauso wie die Einstellung, dass Fastboot ausgewählt werden kann und die Einstellung die SD als Standartspeicherort zu wählen.

    Muss ich damit das klappt vor oder nach dem Aosp Flashen den Cache/Dalvik Cache löschen?

    Habe bisher immer vorher den Dalvik Cache unter Wipe gelöscht...
     
  17. #17 minotaurus, 17.05.2013
    minotaurus

    minotaurus Threadstarter Gast

    Das ist alles noch nicht zu 100% Prozent angepasst. Die Schnelleinstellungsleiste sollte aber da sein. Hast du ein O2 Gerät und/oder eventuell schon die andere Mod installiert? Das 5 Bild solltest du erhalten wenn du länger auf den Home (Häuschen) Button drückst. Die Sache mit der SD als Standart habe ich bei mir so gelöst das ich dies unter den original Einstellungen geändert habe und dann erst die Mod geflasht habe. Kannst du ja mit der neuen "uninstall_MOD AOSP.zip nochmals rückgängig machen und dann ändern. Ist momentan leider noch nicht anders möglich. Aber der Entwickler der Mod und auch ich sind am schauen was man da noch verbessern kann. Eine "Fastboot-Option" ist z.Bsp. bei Stock-Android gar nicht vorgesehen. Und ehrlich gesagt vermisse ich die auch nicht.
     
  18. #18 andyw890i, 17.05.2013
    andyw890i

    andyw890i Android-Experte

    Registriert seit:
    11.10.2012
    Beiträge:
    887
    Erhaltene Danke:
    139
    :confused: habe die gestern geladen aber ich finde da nixs mit uninstall-mod ....

    ich flashe gleich mal des free... und mod
    wie siehts einglich mit akku verbrauch aus ?

    greetz andy
     
  19. #19 minotaurus, 17.05.2013
    minotaurus

    minotaurus Threadstarter Gast

    Habe ich auch heute erst online gestellt. Schaue einfach nochmal in den Download-Ordner der Mod ;-). Akku Verbrauch ist bisher bei mir im selben Rahmen wie bei der orig. Firmware. Nach Pfingsten is leider mein Urlaub vorbei :mad:, mal schauen wie ich da noch dazu komme weiter an dem Rom zu arbeiten.
     
    andyw890i bedankt sich.
  20. #20 andyw890i, 17.05.2013
    andyw890i

    andyw890i Android-Experte

    Registriert seit:
    11.10.2012
    Beiträge:
    887
    Erhaltene Danke:
    139
    mist zu spät gelesen
    Habe gleich beide nach einander geflash und jetzt fehlt (leiste, sms, telefon und einstellungen. naja egal mach ich noch mal geht ja schnell :)

    @minotaurus könntes das mal im start post hinzufügen was aleandro geschrieben hast und vieleicht auch noch das ein uninstall mod bereitgestellt hast

    greetz andy
     

Diese Seite empfehlen