1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

OTA-Updates mit debrandetem Gerät

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für das HTC Sensation" wurde erstellt von Fallwrrk, 03.02.2012.

  1. Fallwrrk, 03.02.2012 #1
    Fallwrrk

    Fallwrrk Threadstarter Gast

    Hey,

    ich fasse mich kurz: Ist es möglich auf ein debrandetes Gerät OTA-Updates zu installieren? Ich würde mir also auf mein Vodafone-Gerät ne 1.35er oder 1.45er RUU installieren und dann wie hier im Tutorial beschrieben S-ON setzen. Würde das klappen oder gibts Konflikte, vllt sogar einen Brick?

    mfg Marcel
     
  2. cargo, 04.02.2012 #2
    cargo

    cargo Threadstarter Gast

    Warum sold es einen Brick auslösen??
    Natürlich nicht.

    Beim Desire war/ist es so, wenn ein OTA auf einem debrandetem Gerät installiert werden sollte, klappte des nur mit einer Goldcard.

    Eine GC funzt beim Sensa nicht, also kann man nur spekulieren, ich denke mit einer SuperCID dürfte es klappen...

    ...sonst auf keinen Fall...
     
  3. Fallwrrk, 04.02.2012 #3
    Fallwrrk

    Fallwrrk Threadstarter Gast

    Dann werde ich im Laufe des Tages mal ein Backup anfertigen und es austesten. Wünsch mir Glück. Ich werde berichten.

    mfg Marcel
     
  4. cargo, 04.02.2012 #4
    cargo

    cargo Threadstarter Gast

    Hallo Bratwurscht,

    dann debrande dein Gerät, und installiere mal diese HTC RUU:
    RUU_Pyramid_HTC_Europe_1.28.401.1_Radio_10.42.9007.00P_10.11.9007.15_M_release_192608_signed.exe

    Diese ist schon schon "älter", d.h. es gibt danach auf jeden Fall OTA Updates angeboten.

    Die nächsten Versionen wären dann:

    -1.35.401.1
    -1.45.401.2
    ...
    aber irgendwann gibt es diese hier: 1.50.401.1_R diese nicht flashen, da läßt sich der Bootloader (obwohl v1.18.0000 installiert wird), nicht mit Revolutionary S-OFF setzen.

    Bin auch mal gespannt, wie die OTAs installiert werden können.:D
     
  5. Fallwrrk, 04.02.2012 #5
    Fallwrrk

    Fallwrrk Threadstarter Gast

    Zu spät, Marco. Hab schon die 1.24 installiert. Mir wurde postwendend die 1.28 angeboten, dessen installation auch funktioniert hat. :thumbsup: Tja, jetzt kommt die Entscheidung: S-OFF oder S-ON? :unsure:

    mfg Marcel
     
  6. cargo, 04.02.2012 #6
    cargo

    cargo Threadstarter Gast

    Na das ist doch auch in Ordnung.
    Ich wollte damit nur schreiben, das du mit einer "älteren" anfängst.:thumbup:

    Wie hat das OTA funktioniert?
    Mit Super CID oder mit der HTC__102??
     
  7. Fallwrrk, 04.02.2012 #7
    Fallwrrk

    Fallwrrk Threadstarter Gast

    Ich bin davon ausgegangen, dass beim Installieren einer RUU auch die passende CID geflasht wurde. Hab aber grad nochmal nachgeschaut und die CID ist jetzt HTC__102. Es ist also tatsächlich so, dass man Geräte debranden kann und trotzdem OTAs erhalten und installieren kann. Abgelaufen ist das Update ganz normal. Erhalten, runtergeladen, ins Recovery gebootet, bissl gewartet und rebootet. Funktionierte perfekt.

    mfg Marcel

    Edit: Es gab auch keine Security-Warnung im BL.
     
    davehtc bedankt sich.
  8. cargo, 04.02.2012 #8
    cargo

    cargo Threadstarter Gast

    Na endlich mal eine klare Aussage. Klasse...:thumbup:
     
  9. Furyx, 04.02.2012 #9
    Furyx

    Furyx Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    213
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    23.11.2010
    Is ja lustig du stellst nun die Frage die du mir selber mal beantwortet hast.
    http://www.android-hilfe.de/root-ha...1509-sensation-ohne-nachteile-entbranden.html
    Aber gut zu wissen das es funktioniert, wobei ich Glück hatte und aufgrund von Lieferproblemen anstatt dem Sensation mit VF-branding ein Freies bekommen habe :D

    Kann mir jemand mal bitte aus der RUU 1.45.401.2 die zip extrahieren und aus dieser wiederrum den bootloader extrahieren und hier anhängen? (Bitte mit Prüfsumme)
     
  10. cargo, 04.02.2012 #10
    cargo

    cargo Threadstarter Gast

    Hier bitte sehr. Der HBOOT aus der 1.45.401.2er HTC RUU.

    MD5 Checksumme: 4804b6f3e9c18e0d30916cb2a859f6a9
     

    Anhänge:

    Furyx bedankt sich.
  11. Furyx, 04.02.2012 #11
    Furyx

    Furyx Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    213
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    23.11.2010
    Hmm das ist sehr komisch.
    Denn ich hab das OTA auf 1.50.401.1 installiert und hab dann einen Schreck bekommen das das ganze nicht mit Revolutionary entsperren kann.
    Also hab ich das kurzer Hand ausprobiert und es hat funktioniert.
    Dann hab ich mal in die OTA reingeschaut und siehe da es ist der gleiche bootloader enthalten wie in der 1.45.401.2 RUU...
    [​IMG]
     
  12. cargo, 04.02.2012 #12
    cargo

    cargo Threadstarter Gast

    Es gibt 2 1.50er Versionen.

    1.
    RUU_Pyramid_HTC_Europe_1.50.401.1_Radio_10.56.9035.00U_10.14.9035.01_M_release_223042_signed.exe

    2.
    RUU_Pyramid_HTC_Europe_1.50.401.1_R_Radio_10.58.9035.00U_10.15.9035.02_2_release_228602_signed.exe

    Mit der 2. Version gibt es wohl Probleme.
    Alle haben die HBOOT Version 1.18.0000.
     
  13. Fallwrrk, 05.02.2012 #13
    Fallwrrk

    Fallwrrk Threadstarter Gast

    Ich kann mich dran erinnern, aber zu dem Zeitpunkt wusste ich noch nicht, dass das geht. Bisher waren wir immer in der Annahme, dass die Updates auch mit der IMEI zusammenhängen bzw. Beim S-ON mit anderer RUU eine Security Warning im BL ausgespuckt wird und die ROM nicht bootet. Tja, wies aussieht isses doch nicht so. Es funktioniert perfekt, glaube ich zumindest. Bei der 1.50 hab ich aus Angst schluss gemacht, nicht dass ich wegen dem 1.18er Bootloader nicht mher S-ON komme. ;)

    mfg Marcel
     
  14. Furyx, 05.02.2012 #14
    Furyx

    Furyx Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    213
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    23.11.2010
    Ich lad mir die ganzen OTA´s runter und kopier sie dann mittels Dateimanager nochmal auf meine SD-Karte. Danach schau ich am PC ob der bootloader geupdated wird, wenn ja erstmal Finger weg.
    Mein neustes OTA heißt so:
    OTA_Pyramid_HTC_Europe_1.50.401.1-1.45.401.3_release_223175eiu416id48hsc86w
    MD5:c87c928e16d4396265a95655144678e7
    Ich hab zwar gesehen, dass der hboot geflasht wird aber da es sich um die gleiche Versionsnummer handelte hab ich das OTA trotzdem installiert. Glück gehabt das es keine R-Version war.:mellow:
    S-OFF meintest du doch oder?
    Aber du kannst ja mit obriger Methode prüfen ob du die "böse" R-Version erhälst.

    Die Version des in obrigen genannten OTA enthaltenen hboots lautet
    hboot_8x60_1.18.0000_20110802_signedbyaa.nb0
    MD5:74b38d369201ac5e1670efb3138b52f9

    Kann jemand die hboot.nb0 aus der R-Version mal hochladen?
    Danke!
     
  15. Fallwrrk, 05.02.2012 #15
    Fallwrrk

    Fallwrrk Threadstarter Gast

    An die Idee mit dem Entpacken eines Updates hab ich ja noch garnicht gedacht. :scared: Wo werden die nochmal gespeichert? unter "/mnt/sdcard/download", oder?

    Und ja, ich meinte S-OFF.

    Den HBOOT aus allen Versionen kannst du auch aus der entsprechenden RUU entpacken. Einfach die benötigte RUU downloaden, öffnen und beim offenen RUU-Fenster die komplette Festplatte (auch Versteckte Dateien etc) nach der Datei "rom.zip" durchsuchen lassen. Das ist nämlich eine flashbare PG58IMG, die man ganz einfach entpacken kann.

    mfg Marcel
     
  16. cargo, 05.02.2012 #16
    cargo

    cargo Threadstarter Gast

    Da hast sie:
    Der HBOOT aus der 1.50.401.1_R HTC RUU.

    MD5 Checksumme, von der entpackten hboot: 74b38d369201ac5e1670efb3138b52f9
     

    Anhänge:

    Furyx bedankt sich.
  17. Furyx, 05.02.2012 #17
    Furyx

    Furyx Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    213
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    23.11.2010
    Ja der Pfad stimmt.
    Und ja ich weiss wo ich die einzelnen Hboots herbekommen kann.
    Ich hab jedoch nur ne verdammt langsame Leitung hier und da will ich nicht immer die ganze RUU runterladen nur wegen einer hboot die gerade mal ein Mb groß ist.

    Zur hboot aus der R-Version. Es ist verdammt seltsam das diese den gleichen Hash hat wie die aus der nicht R-Version, aber trotzdem Probleme bereiten soll. Vll wurde auch iwas anderes in der R-Version geändert.
    Aber das müssten dann schon die Profis von revolutionary&co herrausfinden, dafür kenne ich mich zu wenig aus.
    Für welche Region und für welches Gerät(Klar fürs Sensation, aber für freie oder für gebrandete) ist die R-Version eigentlich vorgesehen?
     
  18. Fallwrrk, 05.02.2012 #18
    Fallwrrk

    Fallwrrk Threadstarter Gast

    Naja, es gibt ja auch noch x weitere Partitionen, die vllt mit dem HBOOT zusammenhängen.

    Aber wir schweifen langsam vom Thema ab. ;)

    Mfg Marcel

    Gesendet von meinem HTC Sensation XE with Beats Audio mit der Android-Hilfe.de-App
     
  19. davehtc, 07.02.2012 #19
    davehtc

    davehtc Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    159
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    22.07.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    okay bei super cid / htc_0012 und checksumme verstehe ich momentan nur bahnhof . was man aber sagen kann ist das ich nur die original htc rom wie im tutorial flashen muss und dann wieder s-on setzen muss ... ?dann kann ich ganz normal ota updates von htc empfangen ohne provider-verzögerung ? oder muss ich noch was beachten ?:huh:
     
  20. paddyonfire, 07.02.2012 #20
    paddyonfire

    paddyonfire Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    120
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    09.11.2011
    Hm wenn ich das jetzt hier alles so lesen. Habe folgende RUU geflasht RUU_Pyramid_HTC_Europe_1.50.401.1_R_Radio_10.58.90 35.00U_10.15.9035.02_2_release_228602_signed - das Sens sollte ja noch S-OFF haben, SuperCID ist auch noch vorhanden, kann ich jetzt bedenkenlos einfach auf die RUU_Pyramid_HTC_Europe_1.50.401.1_Radio_10.56.9035 .00U_10.14.9035.01_M_release_223042_signed RUU flashen, damit ich die HBOOT probleme nicht habe?
     

Diese Seite empfehlen