otterbox

Dieses Thema im Forum "Zubehör für Dell Streak" wurde erstellt von dellphone, 10.06.2011.

  1. dellphone, 10.06.2011 #1
    dellphone

    dellphone Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    10.04.2011
    hi,überlege mir eine otterbox zu kaufen.Hat jemand schon erfahrung mit der box.ich will die defender serie.
     
  2. enidandreas, 10.06.2011 #2
    enidandreas

    enidandreas Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    349
    Erhaltene Danke:
    101
    Registriert seit:
    13.01.2011
  3. Arcelor, 05.09.2011 #3
    Arcelor

    Arcelor Android-Ikone

    Beiträge:
    4,649
    Erhaltene Danke:
    511
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Falls es jemanden interessieren sollte, hier mal ein paar zusammengetragene Infos zur günstigsten Version der Otterboxen:

    Habe nämlich heute das Dell Streak Impact Series Case von Otterbox bestellt.

    Sieht echt gut aus und wird hoffentlich aus dem flutschigen Streak was griffiges und mehr geschütztes machen. :biggrin:

    Displayfolie ist ebenfalls im Paket, welches für komplett 14,89€ geliefert wird.

    [YT]http://www.youtube.com/watch?v=ZtGBXLDHOl4[/YT]





    Werde berichten.

    Gruß,
    Arcelor...
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.09.2011
  4. einfach_dirk, 05.09.2011 #4
    einfach_dirk

    einfach_dirk Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    344
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    26.02.2011
    Damit hast du auf jeden Fall nen guten Griff gemacht...ich hab das Teil schon etwas länger im Gebrauch...Nachteil: das DS ist dann noch etwas größer ;)
     
  5. Arcelor, 05.09.2011 #5
    Arcelor

    Arcelor Android-Ikone

    Beiträge:
    4,649
    Erhaltene Danke:
    511
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Etwas größer stört mich nicht. Bin ja Tab-geschädigt :smile:

    Ist es denn wegen dem Silikon/Gummi schwierig, das Streak aus der Jackentasche zu ziehen?
     
  6. einfach_dirk, 05.09.2011 #6
    einfach_dirk

    einfach_dirk Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    344
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    26.02.2011
    etwas fummeln ;) mußt du schon, da das Silikon auch noch so rau ist und kleine Noppen hat, dafür rutscht es nirgens ab, wenn es auch auf ner kleinen Schräge liegt ;)

    Tab-geschädigt ist gut :D
     
    Arcelor bedankt sich.
  7. Arcelor, 05.09.2011 #7
    Arcelor

    Arcelor Android-Ikone

    Beiträge:
    4,649
    Erhaltene Danke:
    511
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Wichtig ist für mich jedenfalls der bessere Halt vom Streak.
    Irgendwie bin ich beim Streak immer unsicher mit der Handhabung.
    Weiß auch nicht warum.
     
  8. einfach_dirk, 05.09.2011 #8
    einfach_dirk

    einfach_dirk Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    344
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    26.02.2011
    lol...man will es eben nicht fallen lassen ;)

    ich verwechsle auch meist oben mit unten, wobei es bei mir an der Designfolie liegt und die Tasten und Hörer kaum erkennbar sind :( da wird wohl bald ne neue her ;) oder es geht in die Versteigerung...das 5" Samsung ruft...

    es ist ein schönes Gerät, aber eben in Sachen Zubehör doch recht schwierig :(
     
  9. Arcelor, 05.09.2011 #9
    Arcelor

    Arcelor Android-Ikone

    Beiträge:
    4,649
    Erhaltene Danke:
    511
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Dieses "Problem" habe ich bei allen anderen Geräten nicht.
    Vielleicht liegt es aber auch am ehemals gerissenen Display.

    Und die Folie stört die Bedienung und Sicht nicht?
     
  10. moonflower, 06.09.2011 #10
    moonflower

    moonflower Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.06.2011
    hallo

    ich hab die defender otterbox für mein streak!

    es stimmt schon dass es dadurch noch größer/wuchtiger wirkt.
    aber nachdem das streak ja ohnehin nicht unbedingt ein hosentaschenhandy ist, kommt es darauf nun auch nicht mehr an.

    es stimmt dass die silikonhülle etwas rau ist, was aber auch kein fehler ist - in die jackentasche kommt es ohne probleme.

    was mich doch etwas überrascht hat - ich hatte vor der bestellung noch keine otterbox gesehen - war, dass diese nicht nur aus einer dickeren silikonhülle besteht, sondern aus einem plastikrahmen der mit einer silikonhülle überspannt wird.
    für mich optimal da ich mein streak fast den ganzen tag als e-book-reader nutze und es mit dem rahmen viel leichter zu halten und navigieren ist.

    die otterbox passt wirklich ganz genau auf das streak - alle zugänge sind gut und durchdacht erreichbar
    der netz-anschluss und die kopfhöhrerbuchse sind bei nichtgebrauch durch silikonklappen sicher, stabil und gut abgedeckt.

    einziger nachteil - um den akkudeckel zu öffnen muß die otterbock komplett geöffnet werden.
    aber gut, das macht man im normalfall ohnehin eher selten.
    und wenn doch - nach 1-2 mal übung bekommt man das auch ruckzuck hin.

    ein weiterer großer pluspunkt ist die mitgelieferte halterung mit großen gürtel-glip.
    dieser kann in geöffneten zustand fixiert werden und dient als querformat-ständer.

    alles in allem hat man mit der otterbox ein wirklich sicheres gefühl - das streak liegt sehr gut in der hand

    lg
    kerstin
     
    Arcelor bedankt sich.
  11. Coxeroni, 06.09.2011 #11
    Coxeroni

    Coxeroni Android-Experte

    Beiträge:
    743
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    10.03.2010
    Allerdings Defender != Imapct. Die Impact scheint den von dir beschriebenen Plastikrahmen nicht zu haben, dafür ist sie die billigste im Ottersortiment. Mal schauen wie dick das Streak mit der Impacthülle ist, ich hab es doch gerne in der Hosentasche. Aber ich bin auch ein Mann und habe vermutlich größere Hosentaschen ;)
     
  12. TimoBeil, 06.09.2011 #12
    TimoBeil

    TimoBeil Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,867
    Erhaltene Danke:
    3,530
    Registriert seit:
    20.09.2010
    Die Dinger sind allesamt zu fett. Da kauft man sich ein superschlankes Smartphone um es dann in ein aufgedunsenes Etwas zu verwandeln. Ich hatte mir in einem Anfall von Paranoia (dass das Display bei einem Sturz brechen könnte) so ein Teil gekauft - und ganze 3 Tage benutzt. Der Streak sieht darin hässlich aus und außerdem zerrt man wegen der "Griffigkeit" jedesmal die ganze Hosentasche mit heraus...

    No go! Sorry, ist meine Meinung. Für Einsätze auf Baustellen usw. könnte ich mir das noch vorstellen, aber sonst :scared: :lol:
     
    Coxeroni bedankt sich.
  13. Coxeroni, 06.09.2011 #13
    Coxeroni

    Coxeroni Android-Experte

    Beiträge:
    743
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    10.03.2010
    Danke für deine Erfahrung/Meinung. Ich werde mein Case testen sobald es da ist und notfalls wieder verkaufen. Nen 10er würde mir jetzt auch nicht so weh tun.
     
  14. TimoBeil, 06.09.2011 #14
    TimoBeil

    TimoBeil Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,867
    Erhaltene Danke:
    3,530
    Registriert seit:
    20.09.2010
    Ist doch klar. Nur die eigene Erfahrung zählt in solchen Dingen wirklich. An solch relativ geringen Beträgen scheitert das bei mir auch nicht. Wenn ich denke, was ich zu jedem Smartphone an Zubehör (Tasche, Autohalterung, Kabel, Adapter, pi-pa-po) dazu kaufe. Und das für jeweils ca. 1 Jahr. Soviel kostet der Spaß, den uns die Gerätchen bescheren, einfach :sleep:
     
  15. Arcelor, 06.09.2011 #15
    Arcelor

    Arcelor Android-Ikone

    Beiträge:
    4,649
    Erhaltene Danke:
    511
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Ich hatte es damals allerdings nur wegen der Bildschirmgröße gekauft.
    Wenn es dadurch etwas fetter wird, würde es mich nicht stören.
    Aber mal abwarten, wie es letztendlich wirkt und "klebt". :biggrin:
     
  16. Coxeroni, 08.09.2011 #16
    Coxeroni

    Coxeroni Android-Experte

    Beiträge:
    743
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    10.03.2010
    Lieferdatum bei Cyberport ist auf "unbestimmt" geändert worden. Ich hab meins storniert und hole mir das Commuter Case über amazon. Der Vorteil hiervon soll sein, dass es a) nicht ganz so dick ist und b) durch die Polycarbonat außenhülle locker-leicht aus der Tasche gleiten soll.
     
  17. Arcelor, 08.09.2011 #17
    Arcelor

    Arcelor Android-Ikone

    Beiträge:
    4,649
    Erhaltene Danke:
    511
    Registriert seit:
    06.11.2010
  18. einfach_dirk, 08.09.2011 #18
    einfach_dirk

    einfach_dirk Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    344
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    26.02.2011
    sorry Arcelor, daß ich mich erst heut wieder melde...zu deiner frage, wgn. der designfolie, nein sie behindert weder die funktion noch die sicht... es ist ein guter schutz der oberfläche... schau mal unter dem Beitrag mit den Designfolien, ich hab da einiges dazu geschrieben...

    mittlerweile nutze ich die otterbox nixht mehr...falls du noch nicht bestellt hast, für 15Eus kannst du sie haben...
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.09.2011
    Arcelor bedankt sich.
  19. Arcelor, 16.09.2011 #19
    Arcelor

    Arcelor Android-Ikone

    Beiträge:
    4,649
    Erhaltene Danke:
    511
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Mein Impact-Otter ist heute endlich angekommen.

    Die Hülle stinkt nicht, klebt nicht, ist sehr passgenau, leicht überzustülpen und macht das Streak sehr griffig.
    Auch empfinde ich es damit nicht als zu fett und man hat keine Probleme das Streak z.B. aus der Jackeninnentasche zu holen.
    Soweit man das für ein Gummiprodukt schreiben kann, schaut es auch nicht wie eine "billige" Gummi/Silikon-Hülle aus.
    Alleine der Kantenschutz ist schon eine feine Sache und beruhigt mich beim Umgang mit dem Streak.
    Merkwürdigerweise habe ich diese "Vorsichtigkeit" bei meinem nackten Tab nicht.

    Ich persönlich halte eigentlich nichts von Schutzfolien.
    Hier war nun aber eine mit im Lieferumfang enthalten und warum dann nicht auch nutzen.
    Zusätzlich ist ein kleiner Spatel zum Blasen entfernen und ein kleines Tuch zur Displayreinigung dabei.
    Die Folie konnte sehr einfach aufgetragen werden und stört die Bildqualität und Bedienung scheinbar gar nicht.
    Habe mich entschieden, die Folie bis zum Verschleiß drauf zu lassen.



    Natürlich wird sich im tagtäglichen Gebrauch zeigen, ob es noch Nachteile oder andere Punkte zu erwähnen geben wird, welche vielleicht auch aus den folgenden Kritikpunkten entstehen könnten:

    1. Die Bedientaster sind mit "Gummignubbels" geschützt und trotz dessen erstaunlich gut zu bedienen.
    Schade finde ich allerdings, das der Anschluß vom Daten- bzw. Ladekabel keinen "Stöpsel" zum Schutz als Abdeckung hat.
    Er hat lediglich eine Aussparung, die aber wie die Restlichen sehr gut zentriert ist.

    2. Die Schutzfolie ist im nagelneuen Zustand auf dem Display nicht sichtbar.
    Aber am Rand (außerhalb vom Display zu den Softkeys) ist über die ganze Kante etwas Luft zwischen Glas und Folie.
    Es sind keinerlei Staubkörner dazwischen. Streicht man die Kante mit dem Finger ans Glas, ist es kurzzeitig anliegend und löst sich dann wieder auf ca. 1-2mm.
    Mal schauen, wie sich das weiter entwickelt.

    Fazit:
    Für 14,89 Euro inklusive Versand ist die Otterbox der Impact-Serie durchaus empfehlenswert, soweit man das schon am ersten Tag beurteilen kann.
    Auch ist nun die ganze Handhabung wesentlich gefälliger als zuvor und hat meine Hoffnung erfüllt.

    Vielleicht kann ich ja mit diesem Beitrag anderen interessierten weiterhelfen.
    Bin aber auch auf Coxeronis Bericht zum Commuter Case gespannt.



    Gruß,
    Arcelor...
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.09.2011
    andycat bedankt sich.

Diese Seite empfehlen