1. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
  1. waqz, 11.06.2011 #1
    waqz

    waqz Threadstarter Android-Experte

    Hallo,

    Ich wollte wissen ob sich uebertakten lohnr, was alles passieren kann, und wie geh ich am besten vor ? Mit welchem app. Hab nur tegrak overclock gefunden wo ich vsel nich einstelln kann. Ich hab mal 1200 ohne vcore erhöhung gemacht, funktioniert ganz gut nur is mir ab und zu aas abgestürtzt. Das heißt er ist instabil?

    Grüße

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  2. PJF16, 11.06.2011 #2
    PJF16

    PJF16 Senior-Moderator Team-Mitglied

    Ob es sich lohnt?
    Nein.

    Was passieren kann?
    Prozessor überhitzt und wird kaputt

    Was passiert?
    Akkulaufzeit verschlechtert sich
    Handy kann schneller heiß werden
    Kann instabil werden
    etc.
     
    Donald Nice bedankt sich.
  3. waqz, 11.06.2011 #3
    waqz

    waqz Threadstarter Android-Experte

    okay, Dann hat sich das somit erleidigt :)
    Danke, hätte mir eigentlich klar sein müssen das der Leistungszuwachs
    gering ist.

    Grüße
     
  4. PJF16, 11.06.2011 #4
    PJF16

    PJF16 Senior-Moderator Team-Mitglied

    Leistungszuwachs kann schon hoch sein, jedoch sollte man sich überlegen ob man das bei einem 1GHz Prozessor braucht. ;)
     
  5. NickBoom2540, 09.02.2012 #5
    NickBoom2540

    NickBoom2540 Neuer Benutzer

    Ich möchte auch aber kann nicht machen - -"

    Aber nicht OC, nur down core von 1400ghz 1000ghz --" weil 1.4ghz brauche so viel batterie (oder??)
     
  6. tobiasth, 09.02.2012 #6
    tobiasth

    tobiasth Android-Ikone

    what? ... hahaa

    Standard sind 100Mhz ..., bis 1300Mhz sollte alles stabil laufen, ist aber Kernelabhängig ... er braucht dadurch nur mehr Akku, wenn der Prozessor unter volllast kläuft (eh klar) ...
     
  7. Pumeluk2, 09.02.2012 #7
    Pumeluk2

    Pumeluk2 Android-Lexikon

    Alter Falter, mit welcher Zeitmaschine bist du denn aus dem 24. Jahrhundert in unseres geflogen. Selbst die schnellsten Desktop-CPUs laufen deutlich unter 4 GHz, und du willst dein Handy von 1.400 GHz "downsizen" weil es zuviel Akku braucht. Der Akku der das länger als 0,00000005 Nanosekunden am laufen hält ist noch gar nicht erfunden :laugh:
     
    tomsen und bitstopfen haben sich bedankt.