1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Overclocking, bitte was?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire Z" wurde erstellt von newone, 11.04.2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. newone, 11.04.2011 #1
    newone

    newone Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    283
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    27.03.2011
    Hallo erstmal zusammen,

    wie ihr seht bin ich ganz neu. Wollte mein Desire Z overclocken auf so 1-1,2 GHZ, Grund dafür das doch relativ häufige laggen des Telefons. Hab mir hier durchs Forum gelesen und versteh nur Bahnhof.
    Also ich bin kein totales Greenhorn in Sachen PC und kann mir auch einiges selber beibringen aber bei dieser Android Sache bin ich mir nun überhaupt nicht sicher.

    Zuerstmal meine Daten:

    Modellnummer: HTC Desire Z A7272
    Software Version: 1.34.405.5
    Android 2.2
    S-Off / ON : Keine Ahnung
    USB Debugging aktiviert

    Hab schon gelesen, das es wohl extra konzipierte Roms gibt wo die CPU gleich übertaktet ist. So wie ich das gelesen hab ist das wohl die einfachste Methode.

    Meine Frage zu allererst ist, wenn ich mein HTC einmal mit einer anderen ROM geflasht habe oder übertakte, kann ich es für den Garantiefall auf Werkszustand zurücksetzen so das der Support das nicht merkt?

    naja, wie fang ich an....

    Welche Schritte kommen zuerst was muss ich beachten. Ich werd aus den How To´s nicht wirklich schlau.

    Hoffe ihr könnt mir verständlich in einer Schritt für Schritt Anleitung den Vorgang erklären.

    Die Dateien aus dem How to hab ich schon runtergeladen, bis auf die Datei die fürs Downgrade ist, da ich diese ja bereits installiert habe.
    Android-SDK ist auch installiert.

    Was genau ist dieser ADB Ordner und wo finde ich den? Ist aus dem How To nicht ersichtlich.
    Und das Programm "Terminal Emulator" lässt sich auf meinem Handy nicht öffnen, stürzt sofort ab, schliessen erzwingen.

    Danke schonmal im vorraus
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.04.2011
  2. dazw, 11.04.2011 #2
    dazw

    dazw Android-Guru

    Beiträge:
    2,514
    Erhaltene Danke:
    318
    Registriert seit:
    17.08.2009
    Hallo newone,

    lies Dir doch bitte folgenden Thread durch: http://www.android-hilfe.de/root-ha...sire-z/69079-how-downgrade-root-desire-z.html

    Da Du noch die Version 1.34.405.5 hast kannst Du in dem Tutorial bei Punkt 11 anfangen.

    Ja, es gibt spezielle ROMs.
    Wenn Du auf Sense stehst wäre das Virtous was für Dich. Ansonsten bspw. CyanogenMod (CM) 7. Threads dazu findest Du hier im Forum.

    ADB findest Du unter platform-tools in Deinem SDK-Ordner.

    Stelle Deine zukünftigen Fragen bitte in dem oben angegebenen Thread zum Thema Downgrade/Root.

    Zurück zum Original geht auch. Infos dazu findest Du hier im Forum. Einfach mal danach suchen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.2011
  3. Lubomir, 11.04.2011 #3
    Lubomir

    Lubomir Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,311
    Erhaltene Danke:
    194
    Registriert seit:
    26.03.2009
    Pack dir CyanogenMod 7 Final drauf. Da kannst du im Menü dann einfach die gewünschte Geschwindigkeit einstellen. Zusätzlich hast du Android 2.3.3 usw
     
  4. newone, 11.04.2011 #4
    newone

    newone Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    283
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    27.03.2011
    ok, aber was ist mit dem App Terminal Emulator? Das lässt sich ja auf meinemHandy nicht starten. gibt es da eine Alternativ app?

    EDIT:
    Ok, habs doch soweit hinbekommen nach dem "howTo". Jetzt bin ich ja sozusagen Ready zum Roms flashen oder? :)

    Aso und S-off kann ich auch wieder einstellen, für den Garantiefall.

    So hab gerade nochmal gelesen, das meine KernelVersion wohl nicht zum übertakten geeignet ist.

    Android: 2.2
    Kernel: 2.6.32.21
    Softwarenummer: 1.34.405.5

    Heisst das ich brauch nen anderen Kernel? und wenn ja wie stell ich das an? Wird dann auch die ROM gelöscht?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.04.2011
  5. newone, 11.04.2011 #5
    newone

    newone Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    283
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    27.03.2011
    Ok, hab mich ein wenig eingelesen. Den kernel kann ich auch über den Rom Manager flashen. Nur steht nirgends ob was schief gehen kann und wenn wie ichs wieder hinbekomm. Hab mir mal bei XDA-Developers das hier rausgesucht und würde es gern probieren.
    [Kernel] 2.6.32.36 – oc-uv-neon_fp (1.516ghz) – g2 - Page 2 - xda-developers
    Nur wüsste ich gerne vorher wie ichs wieder hinbekomm wenns schief geht. Gibt es dazu was im Forum? Ich hab nur 2 Beiträge gefunden die mir nicht wirklich helfen.
     
  6. Lubomir, 12.04.2011 #6
    Lubomir

    Lubomir Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,311
    Erhaltene Danke:
    194
    Registriert seit:
    26.03.2009
    Pack dir doch einfach CyanogenMod drauf. Android 2.3 + passenden Kernel mit dem du bis über 1,5ghz gehen kannst wenn du willst, usw usw
     
  7. newone, 12.04.2011 #7
    newone

    newone Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    283
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    27.03.2011
  8. dazw, 12.04.2011 #8
    dazw

    dazw Android-Guru

    Beiträge:
    2,514
    Erhaltene Danke:
    318
    Registriert seit:
    17.08.2009
    Mir wird das hier zu bunt.
    Es gibt leider zu viele Frage-Antwort-Threads, wo einem bestimmten User geholfen wird, aber die Gemeinschaft nicht viel davon hat.

    Wenn Du Fragen zu einem ROM hast stell die Fragen bitte in den passenden ROM-Threads.

    Ein Kernel ist das Herzstück eines OS. Also hat CM7 auch einen Kernel mit drin.....
    ...und der geht, soweit ich weiß, bis 1,5 GHz.

    ~closed~
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen