1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Overclocking im Kernel anpassen /root &cutom rom

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für T-Mobile G2 Touch" wurde erstellt von zombman, 13.07.2010.

  1. zombman, 13.07.2010 #1
    zombman

    zombman Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.02.2010
    Phone:
    HTC Hero
    Hi,

    habe mich versucht schlau zu machen, aber nichts gescheites gefunden:

    Ich suche eine möglichkeit, die taktfrequenzen im kernel anzupassen. Viele custom roms bringen eigene, modifizierte kernel mit. Bei den früheren versionen, not stable, wurde noch nicht auf die taktfrequenz geachtet, d.h. man konte mit overclocking widget relativ freizügig die frequenzen heben und senken....

    Lange rede kurzer sinn;

    meine bevorzugten rom´s (teste noch was mir am besten zusagt, jedenfalls kein sence! (CMH/ezhero) bieten allerdig immer als max. 691Mhz an. Das ist zuviel für meinen Hero. Stabil bleibt er bei 678(in dieser region, weis die genaue freq. nicht mehr). Also würde ich gerne diese kernel modifikation anpassen. Nur wo?

    Vielen Dank, schon allein fürs lesen...

    Mfg
     
  2. Gani, 13.07.2010 #2
    Gani

    Gani Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,296
    Erhaltene Danke:
    325
    Registriert seit:
    05.07.2010
    Weiss nur das viel bei "github" gemacht wird,was Compilen anbelangt
    usw.!
    Da sind auch meist die ganzen Kernel Sources usw.!
    Aber frag nicht wie genau,noch nicht weiter damit befasst!
    Wirst jedenfalls auch auf Linux umsteigen müssen!
    Kernel Frequenzen werden auch in irgendeiner "config"
    Datei gespeicher,weiss aber nicht mehr welche!

    Beispiel:
    behnaam's HeRo-2.6.29-GoDmOdE at master - GitHub
     
    zombman bedankt sich.
  3. zombman, 14.07.2010 #3
    zombman

    zombman Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.02.2010
    Phone:
    HTC Hero
    Hi,

    danke für deine Antwort. Werd da mal nachschauen. Linux ist mir nicht fremd. Mal ein bisschen stöbern...

    Grüße
     
  4. zombman, 20.07.2010 #4
    zombman

    zombman Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.02.2010
    Phone:
    HTC Hero
    Hab mal weiter getestet und bin zu der meinung gekommen: der kernel allein ist es nicht!! also ezhero/ CGM 5.0.8 & vanilla eclair 2.1 habe ich extra nochmal auf frische sd cards geschoben und getestet...keines dieser roms blieb bei 690mhz stabil....als schlußfolgerung blieb nur, das es am JIT liegen könnte..
    habe jetzte FroydVillain 1.0.0 drauf und es löppt bei 748mhz ohne auch nur anstallten zu machen oder gar neu zu starten. neocore und linpack zeigen zwar niedrigere werte an als mit den 2.1er roms, aber darauf gebe ich im moment mal garnix...so schnell und flüssig wie der lauchnerpro, auch im 3d drawer modus "flutscht", oder die sprünge zw. den offenen tasks stattfinden...unbeschreiblich...

    für die leute, die auch nach ner möglichkeit gesucht haben, ihren hero mal schrittweise "hoch" zu jagen, flash 10.1 testen wollen und android 2.2 auf ihrem hero haben wollen sei das von mir genannte rom nur zu empfehlen...

    mfg
     
  5. Gani, 21.07.2010 #5
    Gani

    Gani Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,296
    Erhaltene Danke:
    325
    Registriert seit:
    05.07.2010
    Auch bei Froyd Villain ist ja aber JIT dabei!
    Denke aber schon das es hauptsächlich an dem jeweiligen Kernel liegt!
    Hatte auch schon genug ROMs ohne JIT,bei manchen hatte ich mit
    691 Mhz keine Probleme,bei anderen wieder war nur 653-672 Mhz
    möglich,ohne das Programme abstürzten,man FC`s bekam,oder
    Neustarts.
     
  6. zombman, 23.07.2010 #6
    zombman

    zombman Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.02.2010
    Phone:
    HTC Hero
    Jep..is aufgefallen, das eigentlich kein oc gegriffen hat..erst mi dem test kernel..bei dem laufen die 652mh aber rchtig..linpack jetzt bei 4.6 und das sys löppt top..vom upgrade auf 1.1.0 würdeich aber wieder abraten..lwider nicht mehr so stabil...hab mir jetzt die galerie gefixed und die cam laufen( ohne peview aber 1a bilder und mit der galerie auch direkt picasa up and download
    ..wird ne menge spass geben..

    Mfg
     

Diese Seite empfehlen