1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Overclocking per 10overclock

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone" wurde erstellt von owl1983, 24.12.2010.

  1. owl1983, 24.12.2010 #1
    owl1983

    owl1983 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.09.2010
    Hallo,
    ich würde gerne meinen Stein übertakten aber das ganze nicht per App, sondern so, dass es gleich beim Booten geschieht.
    Dann kann ich das doch in der 10overclock ändern oder?

    Und dann würde ich das ganze mit dem App CPU Tuner überwachen bzw. mir ein Profil anlegen.

    Was haltet ihr davon?
     
  2. -FuFu-, 24.12.2010 #2
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    es kommt drauf an welche firmware du derzeit drauf hast, denn wenn du nen "original" 2.1 oder die GOT 2.2.1 drauf hast, muß man das ganze per mot_boot_mode hack machen...

    und das ganze kann man dann per OpenRecovery machen (meine OR SE, die von TimeTurn und die Androidiani haben das an Board)
     
  3. owl1983, 24.12.2010 #3
    owl1983

    owl1983 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.09.2010
    hallo fufu,
    erstmal fröhliche weihnachten ;)

    also ich habe CyanogenMod 6.1und Androidiana OR drauf.
    habe zwar im OR auch das menü overclocking kann da aber keine vsel werte einstellen.
    ich dachte ich könnte das einfach in der 10overclock machen?

    oder geht das nicht?
     
  4. -FuFu-, 24.12.2010 #4
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    bei CM6 kannst du direkt die 10overclock bearbeiten...
    findest du unter /system/etc/init.d

    dadrin kannst du dann die passenden werte eintragen, wurd auch schon mehrmals im CM6 Diskussions-Thread besprochen, wie es genau geht

    am leichtesten per rootexplorer, da man sie dann direkt bearbeiten kann
     
  5. owl1983, 24.12.2010 #5
    owl1983

    owl1983 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.09.2010
    das heißt wenn ich mir da die werte anpasse dann die datei so geändert speicher werden die settings bei jedem start des milestones automatisch übernommen?

    1Ghz und 60 vsel ist doch noch vernünftig oder?
     
  6. -FuFu-, 24.12.2010 #6
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    die werte werden dann automatisch bei jedem start übernommen...
    naja, vernünftig ist auslegungssache ;) da jeder andere werte nutzt...

    mir persönlich reichen 900mhz bei vel 54... am ende muß jeder selbst wissen was er einträgt
     
  7. owl1983, 24.12.2010 #7
    owl1983

    owl1983 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.09.2010
    was mache ich, wenn er nach der änderung der werte nicht mehr ins cm ladet?
     
  8. BelleÉpoque, 24.12.2010 #8
    BelleÉpoque

    BelleÉpoque Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    449
    Erhaltene Danke:
    102
    Registriert seit:
    09.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Du solltest natürlich voher ein Nandroidbackup machen...Aber mit 1000/60 sollte eigentlich nichts schiefgehen! Zur Not teste die Werte vorher mit der App "Milestone Overclocking" und trage sie erst bei Stabilität in die 10Overclock ein!
     
  9. owl1983, 24.12.2010 #9
    owl1983

    owl1983 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.09.2010
    danke!
    ein nandroid full backup stellt mir dann das ganze system wieder her-inklusive einstellungen, apps und anordnung auf den screens?
     
  10. GARSTIG, 24.12.2010 #10
    GARSTIG

    GARSTIG Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    341
    Erhaltene Danke:
    149
    Registriert seit:
    03.09.2010
    So ist es! Es ist wie ein Komplettbackup deiner PC-Festplatte.

    MfG AddiB
     
  11. owl1983, 24.12.2010 #11
    owl1983

    owl1983 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.09.2010
    sehr schön ;)
     
  12. owl1983, 24.12.2010 #12
    owl1983

    owl1983 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.09.2010
    ich kann die 10overclock nicht bearbeiten und dann speichern.
    er sagt dann immer das ein fehler beim speichern aufgetreten ist.
    woran liegt das?
     
  13. Darkseth, 25.12.2010 #13
    Darkseth

    Darkseth Android-Guru

    Beiträge:
    2,360
    Erhaltene Danke:
    264
    Registriert seit:
    27.03.2010
    Wenn dus am PC machst, darfst nicht den windows editor benutzen, sondern das Programm "Notepad++", und im telefon selbst brauchst Root Explorer, und vorm speichern musst oben rechtsa uf "R/W" klicken
     

Diese Seite empfehlen