1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Oxygen-Rom -> Apps2SD -> nicht mehr im Market

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von honkitonk, 09.07.2011.

  1. honkitonk, 09.07.2011 #1
    honkitonk

    honkitonk Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    66
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Huhu,

    also ich bin ein Neuling und habe nun mein HTC Desire gerootet und das neuste Oxygen-Rom (Gingerbread) installiert. Hat auch alles wunderbar funktioniert.

    Nun ist es ja möglich, dass man JEDE App auf die Speicherkarte verschieben kann, auch wenn das garnicht vorgesehen ist.

    Mir ist aufgefallen, dass die Apps dann nicht mehr im Market angezeigt werden. Habe deshalb "Angst", dass diese auch nicht mehr auf Updates überprüft werden usw.

    Ist das bei euch auch so? Kann man das deaktivieren? So dass wirklich nur die Apps verschoben werden können, bei denen das ohne Probleme möglich ist?

    Grüße
     
  2. Soccerkoenig, 09.07.2011 #2
    Soccerkoenig

    Soccerkoenig Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    81
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    27.12.2010
    Phone:
    Nexus 4
    hallo,

    ich hatte mit dem cm7 das gleiche problem.
    meine lösung: ich hab einfach eine neue app aus dem market runtergeladen und die vorher installierten apps erschienen wieder bei den downloads.
    zu den automatischen downloads: du musst den haken bei "automatische downloads" setzen oder die app "app update notifier" installieren. die sucht in regelmäßigen abständen nach updates.
    wenn dein romm app2sd hat und du eine ext3 partition hast werden deine apps automatisch in diese verschoben.
    nachsehen kannst du dies unter titanium bachup.

    gruß
     

Diese Seite empfehlen