1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

P1: Lautstärke, Klangqualität, interner Lautsprecher, Kopfhörer, Player usw.

Dieses Thema im Forum "Huawei Ascend P1 Forum" wurde erstellt von Arcelor, 26.07.2012.

  1. Arcelor, 26.07.2012 #1
    Arcelor

    Arcelor Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    4,649
    Erhaltene Danke:
    511
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Moin moin,
    nun habe ich zur Zeit leider nur das original mitgelieferte Kabelheadset zur Verfügung und mir fiel im Zusammenhang mit dem Huawei-Player diverses auf:

    Der Klang mit dem Headset ist für mich persönlich so lala...
    Mit abgeschaltetem "Dolby" wird er noch magerer.
    In den Begriff Dolby interpretiere ich eh was anderes, muß mich aber wohl erst mal einlesen, was damit im Zusammenhang mit dem P1 eigentlich genau gemeint ist.
    Aber vielleicht kann einer von euch im Vorfeld berichten, denn das würde mich wirklich interessieren.

    Im Player-Menü kann man diverse feste Klangvoreinstellungen von "Dolby" anwählen, welche allerdings erst nach Bestätigung hörbar werden.
    Meiner Meinung nach nicht gut gelöst. Ein individuell einstellbarer Equalizer mit Echtzeitwiedergabe wäre für mich viel besser.

    Das Widget vom Huawei-Player ist optisch nett gemacht, haut mich allerdings auch nicht gerade vom Hocker.
    Insgesamt finde ich den Huawei-Player wirklich verbesserungswürdig.

    Die Lautstärke übers Headset ist im Normalfall eigentlich ausreichend.
    Allerdings vermisse ich Reserven für ein etwaiges Trommel(fell)feuer.
    Liegt das am Headset mit schwachem Wirkungsgrad?
    Jemand die Möglichkeit, mit was hochwertigerem zu vergleichen? Bitte berichtet hier.

    Darauf meinen treuen Begleiter PowerAmp installiert.
    Ein absoluter Unterschied. Eben alles viel besser. Vor allem der Klang mit all den Einstellmöglichkeiten!
    Lautstärke aber immer noch auf gleichem Niveau.
    Nochmals...Nur dem originalen Headset geschuldet?



    Sicherlich ist es auch interessant, welche kabelgebundenen Headsets mit Anrufannahme passen werden.
    Dazu hatte ich schon einmal folgendes im X3-Forum geschrieben:
    Quelle: http://www.android-hilfe.de/3595525-post33.html

    Es unterscheidet sich nur folgender Punkt, welcher aber trotz dessen das gleiche Ergebnis zuläßt:
    Beim P1-Kabelheadset entspricht dieser Wert den Messungen an Pin 1/3 und 2/3.



    Der interne Lautsprecher ist meiner Meinung nach voll ok und laut genug.
    Für mich jedenfalls kein Kritikpunkt.
    Dazu ist folgende Aussage interessant:
    Quelle: Review: Huawei Ascend P1 - Engadget German







    Hier mal ein interessanter Blauzahn-Kopfhörer für wenig Geld mit Mikrofon.

    [TEST] – iCandy Freedom 180 Wireless Bluetooth Stereo Kopfhörer | NICHT LESEN

    http://www.mobilelifeblog.de/2012/07/19/icandy-freedom-180-wireless-bluetooth-stereo-kopfhoerer/

    http://www.htcinside.de/icandy-freedom-180-musik-drahtlos-geniessen/

    http://an-droid-tv.de/test-icandy-freedom-180-bluetooth-kopfhorer/

    http://www.sonalo.de/allgemein/review-icandy-freedom-180-wireless-bluetooth-stereo-kopfhorer/

    Gibt noch viele weitere Berichte unter dem Suchbegriff: icandy 180

    Mit folgendem Gutschein bekommt ihr scheinbar immer noch zwei zum Preis von einem Kopfhörer!
    http://wp7app.de/7217/news/gutschein-zwei-icandy-freedom-180-zum-preis-von-einem.html

    Ich habe gerade eben bestellt. :)



    Gruß,
    Arcelor... [​IMG]

     
    Zuletzt bearbeitet: 26.07.2012
  2. janosch4001, 27.07.2012 #2
    janosch4001

    janosch4001 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    355
    Erhaltene Danke:
    51
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z2
    Ich habe auf dem P1 Poweramp Installiert, der Player nutzt den Soundchip scheinbar recht gut und dabei benutze ich ein InOhr Bluetooth Headset von Sennheiser MM200, ich habe dabei einen super Sound und höre keine Unterschiede zu meinem Sony Xperia S. den Außenlautsprecher finde ich sogar recht laut und besonders im Freisprechmodus klingt der ziemlich laut und klar was nicht immer selbstverständlich ist...
     
  3. Arcelor, 29.07.2012 #3
    Arcelor

    Arcelor Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    4,649
    Erhaltene Danke:
    511
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Und wie ist bei Dir die maximal mögliche Kopfhörerlautstärke?
    Ich empfinde die mit dem originalen Headset als zu leise.
     
  4. janosch4001, 29.07.2012 #4
    janosch4001

    janosch4001 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    355
    Erhaltene Danke:
    51
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z2
    Das Original Headset ist grausam, höre nur per Bluetooth mit einem Sennheiser MM200 und damit ist es extrem laut, hab auch noch ein Kabelgebundenennvon Creativ und da ist es auch laut.
    Am besten mal ein vernünftiges besorgen....
     
  5. Arcelor, 29.07.2012 #5
    Arcelor

    Arcelor Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    4,649
    Erhaltene Danke:
    511
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Habe ja eigentlich einen Koss Porta Pro.
    Allerdings während der Ferienzeit verliehen und wird mich wohl auch nicht mehr wiedersehen...wie ich den Jungspund kenne.
    Und da ich den wohl nicht mehr wiederbekomme (gab schon so Andeutungen...schenk mir...) habe ich zwei Blauzahnkopfhörer zum Preis von einem bestellt. Allerdings noch nicht erhalten.
    Siehe die Links im oberen Beitrag.

    Wenn es mit hochwertigeren Creativ-Kopfhörern wirklich laut sein kann, bin ich ja beruhigt und es liegt scheinbar am originalen Kabel-Headset.

    Gruß,
    Arcelor
     
  6. janosch4001, 29.07.2012 #6
    janosch4001

    janosch4001 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    355
    Erhaltene Danke:
    51
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z2
    Kann auch den Poweamp Player empfehlen der nutzt scheinbar recht gut den Soundchip und man kann mehr aus Soundchip rausholen. Einstellungen auch damit es nicht Übersteuert klingt. Hatte einige Ausprobiert und bei dem hängen geblieben..

    Gesendet von meinem U9200 mit der Android-Hilfe.de App
     
  7. vetzki, 02.08.2012 #7
    vetzki

    vetzki Android-Ikone

    Beiträge:
    5,947
    Erhaltene Danke:
    1,495
    Registriert seit:
    21.11.2010
    Gibts überhaupt ein telefon wo die beiliegenden kopf-/ohrhörer nicht mäßig bis absoluter schrott sind? hatte jedenfalls noch keins und grundlos kosten ja halbwegs vernüftige kopfhörer nicht >50 € (eher >100 €)
     
  8. jayfkay, 02.08.2012 #8
    jayfkay

    jayfkay Android-Experte

    Beiträge:
    667
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    06.12.2010
    Phone:
    Huawei Ascend P7
    Tablet:
    Sony Xperia Z3 Tabet Compact
    Das letzte was ich hatte War mein altes altes altes Sony Ericsson w800...
    Einigermaßen gute inears gibt's ja auch schon ab 20 30 euro...

    Gesendet von meinem U9200
     
  9. cosmos321, 02.08.2012 #9
    cosmos321

    cosmos321 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,783
    Erhaltene Danke:
    439
    Registriert seit:
    26.04.2011
    Das stimmt. Ich nutze mit meinem Honor die "Ultimate Ears 200" (haben mich glaub 26€ gekostet). Die bieten ein spitzen Preis-/Leistungsverhältnis. Der Klang ist sehr ausgewogen, nicht überdefiniert und der Bass auch nicht unnatürlichen kräftig. Also für das Geld bieten sie wirklich sehr sehr viel!

    Gesendet von meinem U8860 mit Tapatalk 2
     
  10. Arcelor, 02.08.2012 #10
    Arcelor

    Arcelor Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    4,649
    Erhaltene Danke:
    511
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Deshalb habe ich mir die Mühe mit dem 1. Beitrag gemacht, um das für andere P1-interessierte festzustellen.
    War ja auch nur einer von diversen Punkten.
     
  11. vetzki, 02.08.2012 #11
    vetzki

    vetzki Android-Ikone

    Beiträge:
    5,947
    Erhaltene Danke:
    1,495
    Registriert seit:
    21.11.2010
    sollte mit sicherheit keine kritik sein.

    Gesendet von meinem MB525 mit der Android-Hilfe.de App
     
  12. Arcelor, 02.08.2012 #12
    Arcelor

    Arcelor Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    4,649
    Erhaltene Danke:
    511
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Und das habe ich auch wirklich nicht als solche verstanden. :)

    Gruß,
    Arcelor
     
  13. vetzki, 05.08.2012 #13
    vetzki

    vetzki Android-Ikone

    Beiträge:
    5,947
    Erhaltene Danke:
    1,495
    Registriert seit:
    21.11.2010
    Wie gedacht ist der sound und die lautstärke mit (halbwegs) vernünftigen kopfhörern absolut in Ordnung und auch locker laut genug, sonst hat man imho nen gehörschaden.
    Als player find ich Rockbox super.

    Gesendet von meinem U9200 mit der Android-Hilfe.de App
     
  14. janosch4001, 05.08.2012 #14
    janosch4001

    janosch4001 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    355
    Erhaltene Danke:
    51
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z2
     
  15. Pain_Deluxe, 20.08.2012 #15
    Pain_Deluxe

    Pain_Deluxe Android-Experte

    Beiträge:
    459
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    11.05.2012
    Hat das P1 auch so ein relativ lautes grundrauschen ? (auf minimaler lautstärke bzw wenn keine musik spielt.

    Deswegen habe ich mein g300 zum musik hören verbannt.
     
  16. vetzki, 20.08.2012 #16
    vetzki

    vetzki Android-Ikone

    Beiträge:
    5,947
    Erhaltene Danke:
    1,495
    Registriert seit:
    21.11.2010
    Nein, Sound klingt gut auch auf minimaler Lautstärke
     
  17. Pain_Deluxe, 20.08.2012 #17
    Pain_Deluxe

    Pain_Deluxe Android-Experte

    Beiträge:
    459
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    11.05.2012
    KEIN Rauschen zu vernehmen ? Also wirklich nur auf Stufe 1 bzw 2 (also Mute und dann max 2 mal die wippe drücken....) Den dass ist meine Hör lautstärke.(Tinnitus geschädigt ;))

    Wobei ich nun eh wieder nen clip Zip habe.
     
  18. Arcelor, 20.08.2012 #18
    Arcelor

    Arcelor Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    4,649
    Erhaltene Danke:
    511
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Und Du bist dir sicher, das es beim G300 wirklich ein Grundrauschen vom Gerät war? :D
     
  19. vetzki, 20.08.2012 #19
    vetzki

    vetzki Android-Ikone

    Beiträge:
    5,947
    Erhaltene Danke:
    1,495
    Registriert seit:
    21.11.2010
    Ne, bei mir is kein rauschen (auch nicht auf Stufe 1). Ich weiß aber glaub ich was du meinst, hatte mein altes Tel. wenn ich Klang(verschlimm)besserer aktiv hatte. Hab hier bei meinem beides getestet, also mit Dolby Digital an und aus, hat nie gerauscht.
     
  20. 123456, 15.09.2012 #20
    123456

    123456 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.09.2012
    Es liegt nicht an headset oder änliches. Ich habe mal die b 115 geflasht. Doppelt so laut wie mit der b118 oder b119.
     

Diese Seite empfehlen