1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

P1000 mob. W-LanHotspot vs USB Tethering

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab Forum" wurde erstellt von galaxyp1000, 21.07.2012.

  1. galaxyp1000, 21.07.2012 #1
    galaxyp1000

    galaxyp1000 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.07.2011
    Guten Morgen ihr da draußen,
    folgendes Problem
    via mobilem Hotspot bringt das P1000 nur 54kbit zum Lapi.(oder eben der nimmt ned mehr?)
    via USB Tethering sinds über 400kbit.

    Ich würde das Tab aber gern als Router verwenden, weil mehrere im Haus Internet nutzen wollen. Des ist eben dann a bissi fad mit 54k

    Könnt ihr mir da weiterhelfen ?

    Anbieter A1 (Edge)
    FmV2.3.3
    Kernel 2.6.35.7
    gingerbeadxxjq1
    braucht ihr noch mehr Daten?

    danke erstmal
     
  2. flatratte, 22.07.2012 #2
    flatratte

    flatratte Android-Experte

    Beiträge:
    808
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    05.12.2010
    Ich glaube nicht, daß mit Edge irgendeiner der Mitsurfer glücklich wird, egal wie die Anschluß-Kapazität verteilt wird. Das ist doch selbst bei derzeitigen Mobil-Webseiten nur ein Notbehelf. Ich habe gerade eine Woche mit Edge (O2, Fehmarn) hinter mir.

    Gruß
    Flatratte
     
  3. galaxyp1000, 23.07.2012 #3
    galaxyp1000

    galaxyp1000 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.07.2011
    das hilft mir grad gar ned....

    aber i bin draufgekommen, dass ich beim Tethering die Verbindungsgeschw. zw. Tabsi und Lapi angezeigt bekomm. :crying:

    Was ich gern gewusst hätte: Gibts einen Dreh beim Tabsi, die W-Langeschw. zu regulieren?
     
  4. Wyatt, 24.07.2012 #4
    Wyatt

    Wyatt Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    75
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.01.2011
    Eigentlich sollten es bei WLAN 802.11g 54 Mbit sein, kann es sein, dass du dich da verlesen hast.
    Wobei dir das natürlich nichts bringt, wenn die GSM-Verbindung dann nur EDGE ist (150 kBit/s bis 200 kBit/s im Downstream).
     
  5. Systemanalytiker, 26.07.2012 #5
    Systemanalytiker

    Systemanalytiker Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.07.2012
    Braucht man nicht HDSPA um die volle Downloadpower herauszubekommen?
     
  6. Wyatt, 27.07.2012 #6
    Wyatt

    Wyatt Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    75
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.01.2011
    Du meinst HSDPA. Damit hätte man die maximale Geschwindigkeit, was das Galaxy Tab kann.
    Laut eigenen Angaben deckt A1 Telekom Austria bereits seit 2007 85% der Bevölkerung mit HSDPA und HSUPA ab.
    @galaxyp1000: Kann es sein, dass du ne uralte SIM-Karte hast? Oder wohnst du so abgelegen, dass es tatsächlich nur EDGE gibt?
    Zu deiner früheren Frage, WLAN regelt eigentlich selbst die Geschwindigkeit, abhängig von der Empfangsstärke und -qualität.
     
  7. galaxyp1000, 29.07.2012 #7
    galaxyp1000

    galaxyp1000 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.07.2011
    leider wohne ich so abgelegen, daß ich mit A1 *nur* Edge reinbekomm.
    Das aber wiederum zu T-Mobiles GPRS :mad2:(lachhaft in Zeiten von Internetfernsehen) eh scho gut ist.:cursing:
    danke für eure Antworten, ich kenn mich nu aus.
     

Diese Seite empfehlen