Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Loppias, 21.10.2011 #1
    Loppias

    Loppias Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo liebe Foren-User,

    bin seit ein paar Monaten Besitzer des LGOS. Hatte zuvor noch Das K800i von Sony.


    Da mich die Updatepolitik von LG sowas von dermaßen gegen den Strich geht, spiele ich mit dem gedanken mein handy (vorerst nur) zu rooten.

    Da ich aber bei solchen eingriffen immer sehr Respekt vor habe, scheue ich mich noch davor.


    Da ich mir das Handy hart erarbeitet habe... will ich mich gerne 3fach absichern...


    Meine Frage ist nun, kann mein Handy durch irgendein Fehler beim Rooten etc. komplett hinüber sein bzw. nicht mehr funktionstüchtig sein.

    ich meine nicht wenn man z.b an den CPU-Werten rumbastelt, dafür ist man selber verantwortlich. Nein ich meine das reine Rooten und das entfernen von F-secure etc.

    eine Weitere Frage, wenn ich jetzt mein Händy in den Uhrzustand bringen möchte.... woher bekomme ich dann ´theroetisch´ meine Apps wieder, also f-secure und so...

    entschuldigt bitte die in euren Augen warhscheinlich dummen und lächerlichen fragen aber es ist mein erstes Handy bei dem ich den Versuch wage...

    Allgemein:
    kann man ein Handy überhaupt beim aufspielen von CustomRoms, rooten, Flashen etc. in den Sand setzten... oder gibt es selbst im allerschlimmsten "crash" noch eine Möglichkeit sein Handy wiederherzustellen


    Danke im Vorraus und lieben Gruß


    Marvin
     
  2. hanesbanes, 21.10.2011 #2
    hanesbanes

    hanesbanes Android-Experte

  3. presseonkel, 21.10.2011 #3
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    Moin,
    bitte in den entsprechenden (reichlich vorhandenen) Threads nachfragen - und bitte auch mal selber suchen.:)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.