1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

PA83 APN lässt sich nicht einschalten und Update Probleme

Dieses Thema im Forum "a-rival PAD Forum" wurde erstellt von blackwaterusa, 30.04.2012.

  1. blackwaterusa, 30.04.2012 #1
    blackwaterusa

    blackwaterusa Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.04.2012
    HAllo zusammen,



    [edit: Ich habe as A-Rival Forum schon durchsucht aber nix passendes gefunden]

    ich bin neu hier und heiße Olli. Ich hab eben mein PA83 Pad bekommen. Und schon das erste Problem. Ich habe eine Simyo (E-Plus) Karte mit Internet. Jetzt bin nach Handbuch vorgegangen um das Pad zu konfigurieren. Wenn ich also die APN einstellen will, kommt auf dem Bildschirm nur oben links die Angabe APNs und sonst nichts. Ich habe eben auch schon das Update von A-Rival durchgefürt, allerdings hat das nichts gebracht. Dem Support habe ich auch schon geschrieben, aber das wird wohl dauern bis die sich melden.

    Nun versuche ich auch schon seit drei Stunden das Update 2 drauf zu ziehen. Hab einen reset gemacht, dann update.zip drauf gezogen. Klappt alles. Jetzt will ich noch das Update 2 installieren. Ich mus erst den IO File Manager installieren, auch das klappt. Nur kann ich auf die .bin auf der SD Card nicht zugreifen. Also das Ding taucht gar nicht auf. Genauso über USB. Und wenn ich die .bin mit ES File Manager oder X File öffnen will (wo die .bin gefunden wird) kommt Format nicht unterstützt. Hab jetzt hier schon sehr viel gelesen, aber für meine Problem nichts gefunden. Ich hab ja n bisschen Angst das das Teil defekt ist. Ich hab keine Rechnung. :-(

    Wenn jemand ne Idee hat was ich falsch mache oder wie das nun wirklich funktioniert wäre ich wirklich dankbar. Ich hab mir das Pad hauptsächlich wegen dem 3G Modul geholt, da ist das blöd wenn ich das nicht eingestellt bekomme.

    Bin für jede Hilfe dankbar!

    Liebe Grüße
     
  2. blackwaterusa, 30.04.2012 #2
    blackwaterusa

    blackwaterusa Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.04.2012
    Na super!

    Hab jetzt einfach fürs Update 2 den IO Manager auf /nand gestellt und dann auf Firmware Update gedrückt. Dann hat er auch was gemacht und ganze viele kleine Zeilen untereinander gemacht und damit ist das Pad eingefroren. Wollte es dann nach 10 Minuten ausschalten aber der Touchscreen reagiert nicht mehr.

    Und jetzt?

    Olli
     
  3. blackwaterusa, 30.04.2012 #3
    blackwaterusa

    blackwaterusa Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.04.2012
    Mit dem Reset Knopf gehts wieder. Also kann ich scheinbar das Update 2 nicht installieren. Das friert immer ein. Und die APN kann immer noch nicht einstellen.
     
  4. Metschwein, 30.04.2012 #4
    Metschwein

    Metschwein Android-Experte

    Beiträge:
    623
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Hi Olli,
    schreib doch einfach mal deine APN einstellungen auf.
    Die Datei update09062011.zip die du von a-rival runtergeladen hast entpacken (Inhalt: update.zip und 2011_0511_2135_08.bin). Die update.zip und die 2011_0511_2135_08.bin auf die SD-Karte kopieren (in das Root Verzeichnis der SD, also ohne Unterordner)
    Sd Karte wieder ins Pad und in den Recovery Mode (Lautstärke Minus und Power gedückt halten). Hier steht alles nochmal ausführlich. Du brauchst keinen IO Manager um das Update zu installieren!!! Wichtig ist das die Update Dateien auf die SD und nicht in den NAND kommen.
     
  5. blackwaterusa, 01.05.2012 #5
    blackwaterusa

    blackwaterusa Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.04.2012
    Hallo

    DAnke für die Antwort. Ich hab die SD Karte eben nochmal neu formatiert und die beiden Sacehn(als einzige) drauf gepackt. Werde das morgen nochmal probieren. Jetzt hab ich erstmal grad die Schnauze voll von dem Ding. :sleep:

    Hier die APN Werte von Simyo. Wie gesagt. Ich bekomme ja noch nichtmal die Maske um die Sachen einzugeben. Schauen wir morgen weiter.

    Zugangspunkt (APN): internet.eplus.de
    Startseite: http://mobil.simyo.de
    IP-Adresse: dynamisch
    Primärer DNS: 212.23.97.2
    Sekundärer DNS: 212.23.97.3
    Benutzername: simyo
    Passwort:
    simyo
    simyo
    Authentifizierungstyp: PAP
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.05.2012
  6. Elchpad83, 01.05.2012 #6
    Elchpad83

    Elchpad83 Android-Experte

    Beiträge:
    596
    Erhaltene Danke:
    109
    Registriert seit:
    12.02.2011
    Hallo wilkommen blackwaterusa, :rolleyes2:

    Den APN musst Du unter Einstellungen->Drahtlos und Netzwerke->Mobile Netzwerke->Zugangspunkte eingeben. Hier aus dem Menü "Neuer APN" auswählen. Die Daten zu eplus (Simyo) findest Du hier
    APN - a-rival oder genauer:

    Name: kannst Du selbst aussuchen
    APN: internet.eplus.de
    Proxy, Port: nicht festgelegt
    Nutzername: eplus
    Das Passwort für Simyo lautet : simyo, eplus funktoniert aber auch.

    Der MCC 262 und MNC 03 müsste eigentlich automatisch eingestellt werden

    Danach zurück und den APN noch auswählen (grüner Punkt muss leuchten)
    Dann noch mal zurück und evtl. Netzbetreiber auswählen (wird i.a. automatisch gesucht) E-Plus auswählen und wieder zurück
    Dann 3G wählen und das Pad müsste sich verbinden...

    Für das weitere Ein- und Ausschalten kannst Du den Battery Saver benutzen.
    Dazu die Task-Leiste runterziehen, auf Battery Saver tippen und das Feld links nach rechts ziehen. Hier kannst Du dann über Mobiles Netzwerk (APN) hin und her schalten. (Probier auch mal den Menüpunkt Anpassen aus hier kannst Du die die verschiednen Buttons einstellen und veschieben)

    Gruß Elchpad83
     
  7. blackwaterusa, 01.05.2012 #7
    blackwaterusa

    blackwaterusa Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.04.2012
    Hallo,

    danke für die Antwort. Das mit dem Update weiß ich ja wie es geht. Und das Update 2 habe ich eben auch drauf bekommen. Aber jetzt spinnt die Anzeige. Die Symbole rechts sind ganz andere als die, die gestern das waren. Und auf dem Bildschrm sind nur 3 Icons. Andere als gestern und die sind unten abgeschnitten so das kaum sehen was das ist. Habe auch schon rekalibriert und ein Factory reset gemacht (alles mehrmal) Der Bildschirm zeigt immer selbe. Die 3 halben Icons und die komishen Symbole.

    Und bei den APN geht auch nix. Da ist nur ein schwarzer Bildschirm und oben links steht APNs.

    Ich bin hier langsam am verzweifeln. Bin also für jede Hilfe dankbar!

    Olli

    P.s. Hat vielleicht jemand ne Rechnung die er mir (mit geschwärzten Angaben) aufn Scanner legen und mir schicken könnte? Die Person von der ich das Pad habe hat es selber geschenkt bekommen und deshalb keine Rechung. Ich hab nur langsam das Gefühl, als wäre mein Gerät grundlegend kaputt.

    Der ursprüngliche Beitrag von 16:05 Uhr wurde um 17:17 Uhr ergänzt:

    Sooooo,

    die Icons habe ich enstellen können. Das ansere Layout liegt wohl am Factory reaet. Das der Vorbesitze das Teil schon personalisiert hatte. Also kann ich das auch für mich machen. Das FW Update funktioniert. Aber gestern beim Update 1 war trotzdem alles anders. Zum Beispiel wurde eine Googleleiste eingeblendet. Und das Hauptmenü ließ sich nach links ausziehen.Ich würe gerne wissen warum das beim heutigen Update nicht mehr so ist, Und APN lässt swich immer noch nicht anpassen. Es erscheint ja noch nichtmal die Maske zu eingeben.

    wenn das so weiter geht fliegt das Ding bald vom Balkon
     
  8. Metschwein, 01.05.2012 #8
    Metschwein

    Metschwein Android-Experte

    Beiträge:
    623
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Dein Pad hat keinen defekt!
    a-rival hat mit dem Update2 einen neuen Launcher eingeführt.
    Nach einem zurücksetzen des Pads auf Werkseinstellung sind alle Personalisierungen weg! Die SD bleibt davon unberührt.

    Zitat a-rival:
    Bitte lies dir Anleitungen die man dir verlinkt auch genau durch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.05.2012
  9. blackwaterusa, 01.05.2012 #9
    blackwaterusa

    blackwaterusa Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.04.2012
    Das mit der Einstellung von den Icons habe ich eben gefunden, aber vielen Dank für den Tip. Was das Update 1 angeht, muss ich zugeben, dass ich ein Depp bin. Ich hab den falschen Update Ordner genommen. Der hatte 72MB. Der richtige hat 68MB. ich hab keine Ahnung wo der zweite herkommt. Aber egal. Update 1 funktioniert und die Darstellung ist wie von gestern Abend. Also alles ok. Dass Update 2 lässt sich aber nur im zurück gesetzten Zustand einspielen. So geht das jezt nicht da die einzige Möglichkeit die über /nand ist. Direkter Zugriff auf die SD Karte ist nicht möglich. Ich hab ja eben vor Update 1 das Update 2 eingespielt. Ist das jetzt noch aktiv? Oder hab ich das mit Update 1 wieder entfernt?

    Und die APN Einstellungen kann ich immer noch nicht vornehmen. :mad:

    Es sieht so aus, als wäre das kein bekanntes Problem?!

    Gruss

    Olli
     
  10. Metschwein, 01.05.2012 #10
    Metschwein

    Metschwein Android-Experte

    Beiträge:
    623
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Warum willst du das update 1 einspielen wenn du das update 2 installiert hast?
    Grafik und Launcher sind alles einstellungssache. Um das Pad auf Werkseinstellungen zu setzen einfach in den Recovery Mode booten und wipe data ausführen.
    Die update.zip dateien müssen auf die SD und dürfen nicht in den NAND!!!
    Du hast keinen vorteil mit dem update1.


    Der ursprüngliche Beitrag von 18:18 Uhr wurde um 18:34 Uhr ergänzt:

    Damit die Eingabemaske für die APNs erscheint mußt du zu:
    1. Einstellungen
    2. Drahtlos und Netzwerke
    3. Mobilfunknetze
    4. Zugangspunkte
    5. die Menuetaste auf dem Pad drücken (die 4 kleinen Quadrathe)
    6. Neuer APN
    7. alles eintragen und freuen
     
  11. blackwaterusa, 01.05.2012 #11
    blackwaterusa

    blackwaterusa Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.04.2012
    HAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA

    wie geil ist das den! :love:

    Was ich die ganze Zeit nicht wusste ist, das man im APN Menü erst den Button mit den 4 Quadraten tippen muss damit sich die Maske öffnet. Jetzt geht alles!:lol:

    Also ist das Problem ist gelöst! Jetzt stellt sich noch die Frage ob UD 2 immer noch drauf ist nach dem einspielen von UD 1. UD 1 hab ich installiert weil das Probleme mit Eplus fixen soll. Allerdings soll UD 2 ja für ne bessere Akkuleistung soll.

    Ist das noch drauf? Und wenn nicht, wie bekomme ich das drauf?

    Weiß jemand wie man den Setupmanager startet? hab den immer noch nicht gefunden. Wenn ich UD 1 einspiele kann ich nach dem Neustart den Setup manager anklicken. Allerdings kommt dann immer ne Fehlermeldung.

    Auf jeden Fall bin ich allen die mir geholfen haben sehr, sehr Dankbar.

    Wäre schön wenn wir den Rest auch noch hinbekommen würden! :winki:

    Liebe Grüße Olli
     
  12. Metschwein, 01.05.2012 #12
    Metschwein

    Metschwein Android-Experte

    Beiträge:
    623
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Wenn bei deinen apps der Google Market dabei ist hast du noch das update2, wenn nicht einfach neue flashen.
     
  13. blackwaterusa, 01.05.2012 #13
    blackwaterusa

    blackwaterusa Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.04.2012
    Hallo,

    Google Market ist nicht dabei. Und das mit dem Flashen geht ja eben nicht. Entweder können die Programme mit der .bin nix anfangen. Und über FW Tool geht es auch nicht, da da drin die .bin gar nicht angezeigt wird. Ich auf /nand brousen und wenn ich dann einfach auf Firmware Update klickke kommen viele viele Zeilen und das Pad friert ein.

    Ich hab also keine Möglich keit das Update 2 einzuspielen. Aber liegt das jeztz an meiner Doofhei?

    Und auch wenn das 3G jetzt funktiobiert ist das auch nicht sonderlich stabil. Permanent scheint der Empfang weg zu sein. Ich muss andauernd den PIN neu eingeben und das 3G Modul schaltet sich auch immer aus.

    Das ist alles wirklich frustrierend Das so ein billiges Pad nicht so der Bringer ist war klar, aber das das Teil nur ärger macht und keine 5 Minuten am Stück so funktioniert kotzt mich echt an!

    Olli

    P.S. Brauch ich die Google Market App um davon was runter laden zu können? Wollte eben Angry Birds runter laden aber der meckert das ich das Sympol mit der weißen Tasche nicht angeklickt habe. Ich gehe jetzt mal davon, das es sich dabei um das App Symbol vom Market handelt!?

    Ich hab echt die Schnauze voll im Moment. Nichts geht wie es soll

    Ach ja und noch was. Ab und zu, bei den vielen PIN Abfragen sagt er mir, das PIN Code falsch ist. Aber das ist natürlich Quatsch. Ich muss dann das Pad ausmachen und neu starten
     
  14. Metschwein, 02.05.2012 #14
    Metschwein

    Metschwein Android-Experte

    Beiträge:
    623
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Auf das Pad schimpfen bringt nix wenn der Fehler vor dem Tablet hockt!
    Hast du dir eigentlich mal irgendetwas hier im Forum richtig durchgelesen und auch so gemacht?

    Also für absolute Anfänger:
    1. hier das Update herunterladen
    2. die Datei update09062011.zip auf dem Computer mit IzArC, WinRAR oder ähnlich entpacken
    3. die Micro SD aus dem Pad entfernen und in den PC stecken (mit geeignetem Cardreader)
    4. Falls kein Cardreader vorhanden das Pad an den PC anschließen, beim Pad die Statusleiste nach unten ziehen und die SD freigeben.
    5. die MicroSD in Fat32 formatieren
    6. die Dateien aus dem update09062011.zip Ordner (update.zip und 2011_0511_2135_08.bin) auf die SD kopieren , UND ZWAR NUR DIESE BEIDEN DATEIEN und NICHT DEN ORDNER UPDATE09062011.ZIP
    7. Die Micro SD abmelden das Pad auschalten und dann die SD in das Pad stecken

    8. auf dem Pad die Tasten Lautstärke Minus und Power solange gedrückt halten bis der Recovery Mode kommt und dann Power als erstes loslassen
    9. mit den Lautstärketasten auf Wipe Data navigieren und mit Power bestätigen
    10. apply update from sdcard auswählen
    11. nach erfolgreicher instalation des updates Pad neustarten
    12. wie hier ab punkt 12 beschrieben weitermachen.


    Um das Update durchzuführen müssen die Dateien auf die SD und dürfen nicht in den NAND!!!

     
  15. blackwaterusa, 02.05.2012 #15
    blackwaterusa

    blackwaterusa Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.04.2012
    Also.

    Ich hab mir alles durchgelesen und es auch genauso wie beschrieben gemacht. ABER! Wenn ich das Update 1 mache (genau wie vorgeschrieben und das klappt auch Problemlos!!!!!!!) kommt zwar der Bildschirm wo ich den Setup-Manager auswählen kann, aber wie bei A-Rival beschrieben gibts da ne Fehlermeldung. Ist ja kein Problem. Dann eben manuell auf das FW Tool gehen und die .bin auswählen. Das geht nicht, da er erstmal meckert das der IO File Manager nicht installiert ist. Auch kein Problem. Nachdem ich das gemacht habe, kann ich browsen (was ja ohne den IO Manager nicht ging) Allerdings wird mir nirgends die .bin angezeigt. Also kann ich sie auch gar nicht auswählen. Da sind zwar Daten, aber ich hab keine Ahnung was das ist. Scheint ne Mischung aus Gerätespeicher und SD zu sein. Wenn ich dann oben das SD Card Symbol anklicke geht er direkt auf/nand. Wenn ich die Bezeichnung der .bin komplett eingebe, macht er das /nand selber davor. Die Datei ist drauf. Sie wird sowohl von X File als auch vom ES Explorer angezeigt. Öffnen kann ich sie nicht weil bei beiden dann kommt das .bin nicht unterstützt wird.

    Ich habe alles nach Anleitung gemacht. Ich hab die SD Karte leergeräumt und nur Update 1 und 2 draufgemacht. Auch nur Update 2. Immer direkt auf die SD in keinen Unterordner. Sicher bin ich nicht so bewandert, aber ich bin kein kleines Kind. Mehr als genau nach Anweisung vorzugehen kann ich auch nicht. Deshalb wäre es schön wenn Seitenhiebe ausblieben.

    Ich weiß auch immer noch nicht, warum ich andauerd die PIN neu eingeben muss. Und vor allem muss ich zwischendurch neu starten weil er mir sagt das der eingegebe PIN falsch ist.

    Ich hab die Update Prozedur jetzt rund 30 Mal durch. Vor Update 1, ist Update 2 kein Problem. Danach gehts nicht. Oder ich bin wirklich zu blöd.

    Trotzdem nochmal danke für die Auflistung.

    LG Olli
     
  16. Metschwein, 02.05.2012 #16
    Metschwein

    Metschwein Android-Experte

    Beiträge:
    623
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    04.01.2011
    nur update 2, und wenn du mit dem IO Manager arbeitest schau mal in den ordner mnt (mount)
    die Pineingabe lässt sich abschalten, steht hier irgendwo im Forum wie das geht.

    Seitenhiebe kommen nur dann von mir wenn gleich gemeckert wird wenn etwas nicht funktioniert:D. Das a-rival ist mit sicherheit nicht das beste Pad, hat auch schon anderthalb Jahre auf dem Buckel und könnte endlich ein Update auf Android 2.3 vertragen. Leider ist die Comunity zu klein und bei CM7 funktioniert nicht alles.
    so, und nu schau ma ob du über mnt auf die SD kommst.
     
  17. blackwaterusa, 02.05.2012 #17
    blackwaterusa

    blackwaterusa Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.04.2012
    So langsam komme ich ja doch hinter die Feinheiten des Pads.

    Ich hab jetzt oben im IO Manager auf das Häuschen getippt und siehe da, wenn ich runter scrolle kann ich die sdcard anwählen. Und dann wird auch die Update 2 .bin angezeigt die ich dann anwählen kann.

    Blöderweise klappt da mit dem Update dann nicht. Der Bildschirm zeigt so nach 5 Minuten das an:

    Initialize i2c: 1
    stop driver: 0
    Query(0x04) fail
    write phase2 fail
    start drver: 0
    update fail

    Und dann friert das Pad ein. Lässt sich nur über den Reset wieder zum Leben erwecken. Hab das ganze jetzt 7 oder 8 Mal gemacht. Immer ohne Erfolg.

    Ich lade jetzt die Datei noch mal bei A-Rival runter, vielleicht hat meine ja einen Hau.

    Ich probier dann nachher mit der neuen Datei nochmal.

    Kennt jemand die Fehlermeldung? Und weiß woran das liegt?

    Danke schon mal und liebe Grüße

    Olli
     
  18. Metschwein, 02.05.2012 #18
    Metschwein

    Metschwein Android-Experte

    Beiträge:
    623
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    04.01.2011
    das update 2 hast du jetzt installiert?
    wenn das update 2 installiert ist kanst du auch über das FWtool weitermachen und must nicht über den Setupmanager.
     
  19. blackwaterusa, 02.05.2012 #19
    blackwaterusa

    blackwaterusa Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.04.2012
    Das Update 2 habe ich ja eben nicht installiert. Hab das über das FW Tool gemacht und wollte damit das Update 2 installieren. Die .bin Datei habe ich ja jetzt über das Häuschen und dann sdcard gefunden. Wenn ich die dann auswähle, auf i2c klicke und dann auf Update Firmware tippe passiert das was ich oben geschildert habe mit den Fehlermeldungen. Wie gesagt. Ich ziehe das Update nochmal runter und probiere es nochmal. Die Verbindung hier ist nur schrecklich lahm. Deshalb dauert das leider ein bisschen.

    Gruss

    Olli
     
  20. Elchpad83, 02.05.2012 #20
    Elchpad83

    Elchpad83 Android-Experte

    Beiträge:
    596
    Erhaltene Danke:
    109
    Registriert seit:
    12.02.2011
    Nein blackwaterusa,

    Du musst zuerst das update2 wie beschrieben installieren.
    Danach das FW-Tool über den Appdrawer (auf die Kästchen im Bildschirm klicken) starten. Es errscheint ein Bildschirm mit
    1. ReCalibration
    2. Show Firmware id
    3. Update Firmware

    hier auf Update Firmware klicken..
    Es erscheinen 3 Zeilen

    1. eine Such-/Eingabezeile
    2. Browse
    3. Update Firmware

    Darunter der Punkt Enable Auto Recal sollte angehakt sein.

    Hier auf Browse drücken, dann startet der ES-Dateiexplorer und zeigt die Daten auf der SD-Card an. Hier must Du die *.bin-Datei auswählen, danach kommst Du auf den vorigen Bildschirm zurück. In der ersten Zeile wird dann die ausgewählte *.bin-Datei angezeigt.
    Jetzt auf Update Firmware klicken und das FW-Tool startet. Warten bis die Installtion fertig ist.
    Danach wieder zurück auf den Home-Screen. Wenn hier die wenigen Apps verzerrt oder falsch dargestellt sind auf die Menü-Taste drücken (die 4 Kästchen neben dem Bildschirm) und auf Preferences drücken)
    Auf Homescreen Settings drücken und ganz nach unten scrollen und Auto-fit Items anhaken.
    Wenn Du zurück auf den Home-Screen gehst müssten jetzt alle App-Icons richtig dargestellt werden..

    Noch eine Anmerkung: bevor die *.bin-Datei richtig installiert wurde reagiert der Bidlschirm ziemlich träge, also nicht verzweifeln wenn die Eingaben nicht sofort angenommen werden... Danach reagiert der Bildschirm i.a. flüssig und direkt...

    Gruß Elchpad83
     

Diese Seite empfehlen