1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Paar Fragen zum mobilen Surfen

Dieses Thema im Forum "HTC Hero / T-Mobile G2 Touch Forum" wurde erstellt von YankeeToro, 23.07.2009.

  1. YankeeToro, 23.07.2009 #1
    YankeeToro

    YankeeToro Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.05.2009
    Zuerst sollte ich erwähnen das ich bisher keine Erfahrung mit mobilen Surfen habe. Die vielen Tests und Videos des Heros machen jedoch solche Laune, das ich wohl künftig viel mit dem Hero surfen werde..

    Dazu hätt ich paar Einsteiger-Fragen:
    Als O2 O Kunde werd ich wohl erstmal mit der "300MB Flat" testen. Da ich aber nicht einschätzen kann, wie man mit diesem Volumen so klar kommt frage ich mich grade, ob man eigentlich mit mobilen Browsern Websiten speichern kann, um sie dann quasi offline zu lesen!?

    Ich lese zB. viel längere Texte (Wikis etc.), also Seiten die nicht wirklich stündlich aktualisiert werden müssen. Sowas könnte man ganz gut speichern und offline lesen..

    Geht sowas?

    Und dann noch zum Thema Werbung: Wie viel Ads sind eigentlich auf mobilen Website zu finden? Hab bisher noch nix von Adblockern gehört für mobile Browser..

    Wäre für paar Antworten dankbar. Das sind grade so kleinigkeiten die mir bezüglich mobilen Surfen durch den Kopf gehen..
     
  2. theguzz, 23.07.2009 #2
    theguzz

    theguzz Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.07.2009
    Also das mit den 300MB kannste getrost ausprobieren. Bei normalem Gebrauch denke ich nicht, dass Du da ran kommst. Dass heißt natürlich auch, dass Du youtube, Internetradio und Konsorten eher sparsam verwenden solltest. Das zieht richtig. Es sei denn es steht ein WLAN zur Verfügung, da kannste natürlich reinhauen :D

    Gerade in der ersten Zeit ist man natürlich viel online. Also kannst Du erst abschätzen wieviel Du tatsächlich beanspruchst, wenn die Testphase vorbei ist.

    Weiterhin muss noch beachtet werden, wie denn das Volumen bei O2 "getaktet" ist. Es gibt Anbieter, die jedes angeforderte Paket auf 100KB aufrunden und solche Scherze.

    Aber zum Kontakte syncen, google-Maps und so würde ich sagen, dass 300MB ausreichend sind.
     
  3. YankeeToro, 23.07.2009 #3
    YankeeToro

    YankeeToro Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.05.2009
    Muss mich korrigieren.. das Internetpack M beinhaltet 200MB, danach ist es eine gedrosselte Flatrate via GPRS.. Und getaktet wird Pro angefangene 10 KB...

    Und ja, WLAN steht mir Zuhause zur Verfügung. Das ermöglicht dann bequemes Hero-Surfen auf der Couch.. :)
     
  4. theguzz, 23.07.2009 #4
    theguzz

    theguzz Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.07.2009
    Na dann ist doch alles geritzt :)

    Du bezahlst dann ja auch nichts oben drauf, wenn Du über den 200MB liegst. Ich bin mir ja nicht ganz sicher, wie viel ich so verbrauche. Ich habe seit 2 Jahren ein iphone und auch Angst gehabt, dass 200MB nicht reichen, im Nachhinein bereue ich es :(

    Was bezahlst Du denn bei O2 für die 200MB? Ich muss mir ja auch nen neuen Vertrag aussuchen...

    Und welche Geschwindigkeit haben o2-Jungs? 3,2er bestimmt. T-Mobile bietet glaube 7,2
     
  5. YankeeToro, 23.07.2009 #5
    YankeeToro

    YankeeToro Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.05.2009
    Also das Internetpack M gibts für 10EUR im Monat. Und mittlerweile kann man das sogar für die Prepaid-Variante von O2 o buchen. Da ich Vertrag und Prepaid-Kunde von O2 bin (O2 Freikarte sei dank), werd ich das Internetpack dann wohl für die Prepaidkarte buchen. Das hat den Vorteil, das man nur 1 Monat Laufzeit hat. Vom Speed her hab ich gehört hat O2 auch volle HSDPA Geschwindigkeit. Aber lass mich gerne korrigieren.. hab ich nur gehört.

    Ansich schon ne feine Sache bei O2. Nur falls man dann mehr als die 200MB braucht hat man sicher keinen Spaß mit GPRS Speed.. denk ich mal.

    Daher meine Frage nach dem Offline-Speichern von Websites. Dann würd ich vieles sicher in meinem WLAN laden und mir offline verfügbar machen.. wenns denn geht!?
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.07.2009
  6. YankeeToro, 23.07.2009 #6
    YankeeToro

    YankeeToro Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.05.2009
    Nachtrag: Habe mittlerweile rausgefunden das mit Opera Mini 4.2 (Changelog) das Speichern von Websites und Offlinebetrachten möglich ist.

    Kann man auch mehrere Browser parallel installieren auf Android?
     
  7. gs32, 24.07.2009 #7
    gs32

    gs32 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    74
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Ja natürlich geht das. ;)
     

Diese Seite empfehlen