1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Paar Fragen zum Xoom

Dieses Thema im Forum "Motorola Xoom Forum" wurde erstellt von canada, 03.04.2012.

  1. canada, 03.04.2012 #1
    canada

    canada Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,579
    Erhaltene Danke:
    88
    Registriert seit:
    13.12.2010
    Bin kurz davor ein Xoom zu kaufen, bin nur noch etwas unschlüssig. Ich möchte damit eigentlich nur etwas sürfen auf der Couch, Kids beim Auto fahren oder so ein kleines Filmchen schauen können oder spielen können und ggf. Outdoor meine Kamera zur Spielerei darüber steuern und die gemachten Fotos in groß anschauen.

    Daher mache ich mir beim Display, Farben, Helligkeit und der Akkulaufzeit noch etwas sorgen. Vielleicht könnte ihr mal sagen wie lange bei euch das Xoom läuft bis es wieder an die Steckdose muss etc. ...

    EDIT: fürs MZ601 gibt es noch kein ICS?
     
  2. seppelchen, 03.04.2012 #2
    seppelchen

    seppelchen Android-Experte

    Beiträge:
    760
    Erhaltene Danke:
    101
    Registriert seit:
    27.10.2011
    das Xoom gehört zu den Langläufern...
     
  3. Flitz Piepe, 03.04.2012 #3
    Flitz Piepe

    Flitz Piepe Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    350
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    02.04.2012
    Phone:
    Samsung S7
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z2
    Ich lade mein Xoom so alle 2 Tage, manchmal nur jeden 3. Tag. Dafür schalte ich es allerdings immer in den Flugmodus, wenn ich es nicht benutze. Als ich das noch nicht tat, musste es täglich an die Steckdose, da das Xoom im Standby immer eine 3G-Verbindung aufrecht erhält.

    Dauersurfen sind so um die 8 Std. möglich, schätze ich. Habs allerdings noch nie genau gemessen. Ansonsten ist es abhängig von den ganzen Tools, die noch im Hintergrund laufen.

    Pauschal kann man also schlecht eine Aussage treffen, alles abhängig vom Nutzungsverhalten.

    Und ICS für das Xoom 3G ist leider noch nicht in Sicht, zumindest nicht offiziell. Für Xoom Wifi hat das Rollout gerade begonnen. Ich hoffe, dass das Update für 3G demnächst auch kommt.
     
  4. seppelchen, 03.04.2012 #4
    seppelchen

    seppelchen Android-Experte

    Beiträge:
    760
    Erhaltene Danke:
    101
    Registriert seit:
    27.10.2011
    das ist so nicht richtig, im Standby wechselt das Xoom in das WLAN (zumindest wenn man es immer an hat).


    Ich kann nicht sagen, ob ich mir zum jetzigen Zeitpunkt ein Xoom (neu) kaufen würde. Ich bin mit meinem zwar zufrieden und würde es auch weiter empfehlen, nur stehen jetzt neue Tabs in den Startlöchern und die Preise werden auch sinken (mehr oder weniger). Wenn Du allerdings relativ günstig ein gut erhaltenes gebrauchtes bekommen kannst, dann ist das wieder etwas anderes. Zumal es mit ICS richtig gut läuft...
     
  5. Flitz Piepe, 03.04.2012 #5
    Flitz Piepe

    Flitz Piepe Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    350
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    02.04.2012
    Phone:
    Samsung S7
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z2
    Ok, ich hab die Trennungsrichtlinie entsprechend konfiguriert. Bei mir wechselt es vom WLAN in den 3G-Modus, wenn es in Standby geht. Das ist stromsparender als WLAN. Wer will, kann ja auch 2G einstellen, dann wird nochmal etwas gespart.

    Sorry für die Verwirrung! :smile:
     
  6. canada, 03.04.2012 #6
    canada

    canada Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,579
    Erhaltene Danke:
    88
    Registriert seit:
    13.12.2010
    Das ganze würde ich eh mit tasker alles regeln, so läuft es schon bei meinen MS2 und habe eine gute Menge an Laufzeit raus geholt.

    Klar kommen neue Modelle, doch die kommen immer und ich komme aus dem warten nie raus ;-)

    Dachte auch an einen gebraucht Kauf ... oder kennst du etwas, das demnächst ein Non-Plus Ultra Tablet kommt?
     
  7. Geistesblitz, 03.04.2012 #7
    Geistesblitz

    Geistesblitz Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    02.08.2010
    SO einfach kann man auf dem Xoom keine Filmchen anschauen.

    Da ist vorher eine Konvertierung auf dem Pc angesagt. Die Sache ist nicht so einfach wie bei Apple mit Itunes!
    Welche Formate mit welchen EInstellungen laufen kann ich nicht sagen. Nachdem die meisten die ich ausprobiert hatte mit den verschiedensten playern nicht liefen oder nur dahinruckelten hab ich mir ein Konvertierungsprogramm zugelegt. Das geht prima.
     
  8. seppelchen, 03.04.2012 #8
    seppelchen

    seppelchen Android-Experte

    Beiträge:
    760
    Erhaltene Danke:
    101
    Registriert seit:
    27.10.2011
    nur das was so durch die einschlägige Presse geistert :)
     
  9. canada, 03.04.2012 #9
    canada

    canada Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,579
    Erhaltene Danke:
    88
    Registriert seit:
    13.12.2010
    Was wäre euch denn ein gebrauchtes Wert, also wenn ihr jetzt eines kaufen würdet mit euren Erfahrungen dazu?
     
  10. Geistesblitz, 03.04.2012 #10
    Geistesblitz

    Geistesblitz Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    02.08.2010
    Bei Ebay sind Gebrauchte mit 3G + WiFi für 280 bis 300€ versteigert worden. Man sollte allerdings darauf achten wie lange die Restgarantiezeit ist!!
     
  11. winfried.fs, 03.04.2012 #11
    winfried.fs

    winfried.fs Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    116
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    10.01.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Ich hab einige AVI-Filmchen drauf, die laufen Problemlos ohne Konvertierung!
     
  12. seppelchen, 03.04.2012 #12
    seppelchen

    seppelchen Android-Experte

    Beiträge:
    760
    Erhaltene Danke:
    101
    Registriert seit:
    27.10.2011
    ja, aber wenn man kodieren muss (zB. BR Rip oder weiß der Teufel), dann ist XMedia Recode sehr hilfreich. Es ist ein Xoom Profil vorhanden und ist easy zu bedienen. Die Ergebnisse sind gut und die Umwandlung geht flott.

    Unter ICS laufen die Filme etwas besser und die Quali hat sich auch verbessert (soweit ich das im Kurzcheck feststellen konnte). Auch unter 3.2 ist das Xoom als Player brauchbar, immerhin hat es mir das Wintertraining auf der Rolle versüßt.
     
    winfried.fs bedankt sich.
  13. MegaDeath, 04.04.2012 #13
    MegaDeath

    MegaDeath Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    121
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    06.12.2011
    Im Prinzip kann man mit dem Xoom alles bis 720p (1280x720) abspielen.

    Teste doch mal mit dem BSPlayer lite, den Player kann man auch gut für Netzwerkfreigaben benutzen.
    https://play.google.com/store/apps/...DEsImNvbS5ic3BsYXllci5ic3BhbmRyb2lkLmZyZWUiXQ..

    Für Full HD benötigt man einfachere Profile wie z.B. Baseline.
    Kommt natürlich auch ein Bisschen auf die benutzten Encodierungseinstellungen und Videocontainer an, im Grunde läuft aber einen geeigneten Player vorausgesetzt fast alles.
    Den Videocontainer kann man notfalls auch leicht mit MP4Box, MKVToolnix oder Avidemux ändern.

    Zum encodieren kann man im Prinzip auch jeden x beliebigen Encoder benutzen.
     

Diese Seite empfehlen