1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

PackardBell und mobiler WLAN

Dieses Thema im Forum "Acer Iconia A500/A501 Forum" wurde erstellt von HotelDusk, 22.09.2011.

  1. HotelDusk, 22.09.2011 #1
    HotelDusk

    HotelDusk Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.09.2011
    Tut mir jetzt leid, wenn ich hier ein neues Thema eröffne, welches vielleicht schon mal besprochen wurde, aber ich hab auf die Schnelle keine Lösung gefunden.

    Ich habe jetzt seit ca. einer Woche ein PackardBell Liberty Tab G100W. (Deshalb schreibe ich hier im Acer-Thread...) Nachdem ich mich im Netz informiert hatte, habe ich mir einen Wireless 3 G Protable Router gekauft, den ich mit einem Vodafone Surf-Stick (Huamei K3565 - Rev 2) nutzen will. Die SIM-Lock der Karte hab ich übers Handy ausgeschalten.

    Wenn ich jetzt das Tablet mit dem Router über WLAN verbinde, wird mir die Verbindung auch angezeigt, Status meistens gut.

    Wenn ich jetzt allerdings ins Netz gehen will, sagt mir das Tablet, dass die entsprechende Seite nicht aufgerufen werden kann, da keine Verbindung zum Internet besteht.

    Kann mir irgendjemand helfen?
     
  2. Ghent, 22.09.2011 #2
    Ghent

    Ghent Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    150
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    13.06.2011
    Stell mal den DNS manuell auf 8.8.8.8
     
    HotelDusk bedankt sich.
  3. HotelDusk, 22.09.2011 #3
    HotelDusk

    HotelDusk Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.09.2011
    Sry, bin kein so Fachmann... Was ist die DNS?
     
  4. Ghent, 22.09.2011 #4
    Ghent

    Ghent Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    150
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    13.06.2011
    Wenn du ein WLAN auswählst, dann kannst du alles auf Automatik lassen (standart), du kannst aber auch mit lange draufdrücken die Daten manuell vergeben.
    Unter anderem auch, wenn du weiter runter scrollst 2 DNS Einträge. Schreib dort mal das rein, was grau vorgeschlagen wird (8.8.8.8 und 4.4.4.4 glaube ich).

    Weiß jetzt nicht genau, ob du, wenn du auf manuell gehst dann auch die IP manuell eintragen musst. Dann müßte man wissen, was für nen IP Bereich dein Router vorgibt.
    Aber teste es erst einmal nur mit den DNS Einträgen.
     
  5. HotelDusk, 22.09.2011 #5
    HotelDusk

    HotelDusk Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.09.2011
    Ich habe jetzt das Fenster der IP-Einstellungen geöffnet. Änderungen kann ich nur bei der Einstellung "statisch" eingeben. IP-Adresse hab ich eingegeben, ansonsten sind alle Einstellungen leer...
    Also auch Gateway, Länge Netzwerkpräfix sowie DNS 1 und 2.

    Ich glaub, ich muss mich erst mal durch das ganze Handbuch lesen, um zu sehen, ob irgendwo die entsprechenden Werte stehen...
     
  6. Ghent, 22.09.2011 #6
    Ghent

    Ghent Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    150
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    13.06.2011
    Wenn du deine IP weißt, dann ist der Gateway die Router-Ip (sollte 192.168.x.1 sein).
    DNS das einstellen was ich gesagt habe und bei Länge Netzwerkprefix 24.
     
  7. krid.of-k, 22.09.2011 #7
    krid.of-k

    krid.of-k Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    237
    Erhaltene Danke:
    101
    Registriert seit:
    16.08.2010
    Abend zusammen,

    warum suchst ihr den fehler beim tablet?
    Kann denn ein anderes Gerät über den Mobilen Router denn ins Internet?
    Hast du den Mobilen Router denn Konfiguriert damit dieser eine Mobile Internet Verbindung aufbaut?
     
    HotelDusk bedankt sich.
  8. HotelDusk, 23.09.2011 #8
    HotelDusk

    HotelDusk Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.09.2011
    Das ist eine gute Frage, die du da stellst... Mit dem (dem Router beigelegten) Ether-Kabel hab ich heute den ganzen Vormittag versucht, das Ding mit Hilfe meines Notebooks zu konfigurieren. Aber anscheinend passt da irgendwas nicht... Der Konfi-Assistent meldet mit immer wieder, dass zwischen Notebook und Router keine Verbindung besteht. Ich denke, ich geh mal in das PC-Geschäft, wo ich ihn her habe...

    Trotzdem erst mal vielen Dank an euch für die Hilfe!
     
  9. whynot, 23.09.2011 #9
    whynot

    whynot Android-Experte

    Beiträge:
    491
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Manchmal braucht man gekreuzte Kabel, wenn man was konfigurieren will. Oder es gibt dafür eine spezielle Buchse am Router, oft die mit der Bezeichnung "WLAN 1" oder ähnlich.

    Hast Du kein anderes Kabel, das Du ausprobieren könntest. Heutzutage liegt doch überall ein Ethernetkabel bei, sogar bei einem Toaster....
     
  10. krid.of-k, 23.09.2011 #10
    krid.of-k

    krid.of-k Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    237
    Erhaltene Danke:
    101
    Registriert seit:
    16.08.2010
    @whynot:
    Ich habe noch ein WLAN-Kabel :lol:

    Der war gut, ein WLAN Buchse . . . :lol:
     
  11. HotelDusk, 23.09.2011 #11
    HotelDusk

    HotelDusk Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.09.2011
    Ich bin zwar kein so Crack wie ihr, aber das mit der WLAN-Buchse hab ich auch kapiert...^^

    Okay, dann mach ich mich mal auf die Suche nach einen anderen Ether-Kabel. Wahrscheinlich fliegt hier noch irgendwo eins vom letzten FN-Router rum...
     
  12. Ghent, 23.09.2011 #12
    Ghent

    Ghent Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    150
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    13.06.2011
    Glaube kaum, dass das hilft.
    Gerade Laptops haben meist eine Buchse, die automatisch umschaltet, falls das falsche Kabel dran ist.
    Und das Kabel was er genutzt hat war ja sogar dabei. Sollte dann eigentlich passen.
     
  13. HotelDusk, 23.09.2011 #13
    HotelDusk

    HotelDusk Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.09.2011
    Jep, hat auch nicht gefunzt...

    Ich glaube, jetzt bleibt mir nix anderes mehr übrig, als zum PC-Shop zu gehen. Irgendwie muss ich das schaffen, das Ding zum Laufen zu bringen...
     
  14. cha-cha, 23.09.2011 #14
    cha-cha

    cha-cha Android-Guru

    Beiträge:
    2,650
    Erhaltene Danke:
    350
    Registriert seit:
    24.01.2010
  15. maris_, 25.09.2011 #15
    maris_

    maris_ Android-Experte

    Beiträge:
    510
    Erhaltene Danke:
    106
    Registriert seit:
    25.08.2011
    Was ich noch nicht so ganz kapiere: Warum steckst Du denn Deinen Surfsticj nicht einfach in das Tab? Der hat doch die UMTS-Treiber implementiert. Ich weiss nicht, ob es mit dem aktuellen Standard-ROM funktioniert. Ich verwende auf meinem Liberty Tab Taboonay 2.1. Damit läuft mein Huwai Surfstick (mit Fonic Karte) super. Vorher muss man lediglich das TAB im Wifi+3G Modus booten (ist nur ein Klick in den mitgelieferten TabooTools). Diese haben lediglich (bei mir) den Bug, dass ich auf Wifi Only stellen muss, damit 3G funzt, während auf Wifi+3G nur Wifi läuft. Damit kann ich aber leben :)

    Mit vielen Grüßen, maris
     
  16. HotelDusk, 25.09.2011 #16
    HotelDusk

    HotelDusk Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.09.2011
    @maris: Ich muss also das Taboonay 2.1 Programm aus dem App-Store runterladen? Und wie meinst du das mit WiFi + 3G-Modus booten?

    Sry, ich bin im Bezug auf Tablets echt der absolute Neuling.
     
  17. maris_, 25.09.2011 #17
    maris_

    maris_ Android-Experte

    Beiträge:
    510
    Erhaltene Danke:
    106
    Registriert seit:
    25.08.2011
    Bei Taboonay handelt es sich um ein sog. Customized ROM, also um ein von einem User optimiertes Betriebssystem. So was gibt es nicht im Market, sondern nur in Foren wie diesem:
    http://www.android-hilfe.de/root-ha...er-iconia-a500/143617-rom-taboonay-v2-1b.html

    Da Du vermutlich das Original-ROM noch drauf hast, musst Du zunächst Rootrechte installieren und das sog. ClockworkMod Recovery. Das ist in den beiden Links unter "Voraussetzung" beschrieben. Wie gesagt, es ist nicht schwer und alles ist sehr gut in der Beschreibung von Alex.Sikes erläutert. Wenn Du allerdings überhaupt keine Erfahrung auf diesem Gebiet hast, solltest Du vielleicht doch einen erfahreneren Freund oder Kollegen bitten, Dir dabei zu helfen.

    Mit vielen Grüßen, maris

    PS: Für das Umschalten zwischen Wifi und Wifi+3G Modus benötigst Du eine App, die bei Taboonay dabei ist (TabooTools). Dort gibt es eine Einstellungsmöglichkeit für beides (3G = UMTS). Nach dem Ändern dieser Einstellung muss das Tab neu gestartet werden (= booten). Auch dies kann mit Hilfe der TabooTools geschehen oder Du schaltest aus und wieder ein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2011
  18. HotelDusk, 25.09.2011 #18
    HotelDusk

    HotelDusk Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.09.2011
    Danke, ich werd es mal durchlesen... Da ich leider zur Zeit niemanden habe, der sich mit Tablets auskennt und ich im Freundes- und Bekanntenkreis die Erste damit bin, muss ich also erst mal selber schauen...
     

Diese Seite empfehlen