1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Parallelbetrieb (via USB) von Smartphone und externer Festplatte klappt nicht

Dieses Thema im Forum "Samsung Allgemein" wurde erstellt von piwi3112, 11.04.2012.

  1. piwi3112, 11.04.2012 #1
    piwi3112

    piwi3112 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.04.2012
    Hallo zusammen, guten Abend,

    ich habe seit ein paar Tagen eine neue externe Festplatte angeschlossen, CnMemory Mistral, 2 TB. Es scheint nicht möglich, diese Festplatte und mein Samsung I9000 parallel an den USB-Ports zu betreiben. Eins von beiden - also das zuletzt angeschlossene/eingeschaltete - wird nicht erkannt. Wechselweise und reproduzierbar. Mit der ebenfalls noch angeschlossenen externen Platte von iomega (1,5 TB) gibt es keinerlei Probleme. Hat dieses ... Phänomen schon mal jemand beobachtet? Wo fange ich mit der Fehlersuche an?? Jedes Gerät für sich tut, was es soll am Rechner, ich hab auch schon (fast) alle Konstellationen der USB-Anschlüsse (hinten und vorn am Rechner, mit und ohne USB-Hub) ausprobiert ... es scheint irgendein Highlander-Prinzip innezuwohnen.

    Für einen Tipp wäre ich sehr dankbar!

    Piwi
     
  2. email.filtering, 12.04.2012 #2
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Kommen sich da irgendwelche Treiber bzw. Autostart-Routinen in die Quere?

    Reicht die Stromversorgung für beide Geräte? Immerhin könnte das Smartphone ja auch geladen werden wollen ...

    In welchem Betriebsmodus wird das Smartphone an den großen Computer angeschlossen? Als UMS oder per MTP?
     
  3. piwi3112, 14.04.2012 #3
    piwi3112

    piwi3112 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.04.2012
    Guten Morgen,

    sorry, dass ich mich erst jetzt melde, aber gestern war einfach keine Zeit.

    Vielen Dank für die hilfreichen Fragen. Stromversorgung konnte ich ausschließen durch Anschluss an separate Steckdosen. Dabei stellte ich fest, dass offenbar doch die Platte "Ober" ist:
    Wenn die Platte angeschaltet/aktiv ist, erkennt der Rechner das Samsung nicht (weder als "Massenspeicher" noch über "Kies" ... ich hoffe, das war gemeint mit UMS und MTP, andernfalls: worauf genau bezieht sich das bzw. wie kann ich das prüfen?)
    Wenn das Samsung als Massenspeicher angeschlossen ist und ich schalte dann die FP an, wird der Samsung-Speicher erst als "leer" und dann gar nicht mehr erkannt.

    Treiberkonflikte wurden im Geräte-Manager auch keine angezeigt, wobei: würde das überhaupt erkannt werden, wenn immer nur ein Geräte tatsächlich im Geräte-Manager aufgeführt ist? Eher nicht, denke ich. Aber mir fehlt leider eine Idee, wie ich es sonst prüfen könnte?

    Keine Ahnung, ob das relevant sein könnte: auf der Platte waren bzw. sind immer noch einige Programme "vorinstalliert", d.h. noch nicht wirklich installiert, sondern eher so wie bei den CD/DVD, die den Computer-Zeitschriften oft beiliegen: eine autorun, ein kleines Menü mit der Möglichkeit, die Programme von da aus zu installieren.

    Kann es ggfs. damit zusammenhängen?

    (Vorinstallierte Software:
    1.) Steganos Password Manager 12
    2.) Rapidsolution Audials One 8 SE
    3.) Balesio FileMINIMIZER Pictures
    4.) Bullguard Backup 10 (6 Monatsversion)
    5.) PCSUITE DEFRAG
    6.) PCSUITE INSPECTOR)

    Ich denke, ich werde die erst mal runterschmeißen, die Platte neu formatieren und es dann nochmal probieren.

    Vielen Dank im Voraus, viele Grüße

    Piwi

     

Diese Seite empfehlen