1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Partitionsgröße der Speicherkarte

Dieses Thema im Forum "T-Mobile Pulse Forum" wurde erstellt von sopdu, 12.03.2010.

  1. sopdu, 12.03.2010 #1
    sopdu

    sopdu Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    91
    Registriert seit:
    08.03.2010
    moin moin,
    habe schon die Suche bemüht aber nicht wirklich eine Antwort auf zwei Fragen gefunden.
    Habe das Pulse und eine 8GB Speicherkarte und möchte Modaco nutzen um unter anderem Apps von der Karte starten.
    Jetzt die Frage, wie groß sollten die Partiotionen Fat32 und Ext2 sein um es optimal zu nutzen.
    2. Frage wäre, wo kommen die Apps hin, z.B. ein Onboard Navi mit Karten, auf die Fat oder die Ext Partition.

    Vielen Dank im vorraus für die Antworten.

    grüße sopdu
     
  2. Helix, 12.03.2010 #2
    Helix

    Helix Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,409
    Erhaltene Danke:
    310
    Registriert seit:
    12.01.2010
    512Megabyte ext2 Partion, den Rest für die SD. Dann werden die Apps auf der ext partition abgelegt, das Kartenmaterial auf der Fat32 Partition.

    Swap brauchste ja nicht...
     
    Norman198429 bedankt sich.
  3. sopdu, 12.03.2010 #3
    sopdu

    sopdu Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    91
    Registriert seit:
    08.03.2010
    super, dankeschön, dann werde ich mich mal da ran machen :)
     
  4. Norman198429, 13.03.2010 #4
    Norman198429

    Norman198429 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    97
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    26.02.2010
    Muss die ext2 Partition LOGISCH,PRIMÄR ODER AKTIV sein? Und die Fat32?
    Wenn ich meine Karte formatiere, erkennt sie Windows ne mehr...
    Hab ne Samsung 4GB Class 6 .
     
  5. sopdu, 13.03.2010 #5
    sopdu

    sopdu Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    91
    Registriert seit:
    08.03.2010
    Beide Partitionen müssen primär sein, am Anfang die Fat32 und am Ende die Ext2
    Windows sollte die Fat32 Partiton normalerweise erkennen.
    Zum Partitionieren habe ich Ubuntu als Live Version und dort gparted genommen.
     
  6. Helix, 14.03.2010 #6
    Helix

    Helix Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,409
    Erhaltene Danke:
    310
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Partitionieren geht am einfachsten im Armorn recovery 1.5.2, dort werden alle Parameter optimal eingestellt, bruachst nur die Größe einstellen, die das ext verzeichniss haben soll
     
  7. emvau, 25.05.2010 #7
    emvau

    emvau Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    320
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    28.04.2010
    Wie kopiert man eigentlich eine bestehende Speicherkarte (schon die für das Modaco) auf eine neue?
    Ich würde es so machen:
    1) Nandroid Backup
    2) Karte Wechseln
    3) Partitionieren
    4) Zurückspielen
    Richtig? Oder kann man das auch mit Windows-Disk-Tools machen? Welche?


    So und dann ist da noch die Frage, welche karte man nimmt:
    Class 2...
    SanDisk microSDHC 16GB Speicherkarte: Amazon.de: Computer & Zubehör
    oder Class 6:
    1Deins Computershop

    hm...
     
  8. St.eVe, 20.01.2011 #8
    St.eVe

    St.eVe Gast

    also die fat32 partition primär sein? aber aktiv oder nicht aktiv? macht amonra dann automatisch eine ext4 partition die primär ist also kann ich sichergehen, dass amonra das perfekt partitioniert?
     

Diese Seite empfehlen