1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Passwörter vergessen

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von Sandra79, 06.04.2011.

  1. Sandra79, 06.04.2011 #1
    Sandra79

    Sandra79 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.04.2011
    Hallo,
    ich habe ein Passwort vergessen.
    Gibt es die Möglichkeit, aus einer bestehenden Datensicherung am PC die Passwörter zu den Apps auszulesen ? bzw. in welchem Ordner werden die gespeichert ? (z.b. Zugang der Studi-Vz App / Facebook / etc. ) ?
     
  2. Kiddinx, 06.04.2011 #2
    Kiddinx

    Kiddinx Android-Experte

    Beiträge:
    670
    Erhaltene Danke:
    125
    Registriert seit:
    16.05.2010
    @Sandra79

    Warum nutzt du nicht einfach die Passwort-Wiederherstellungsfunktion von der entsprechenden Seite (Studi-Vz / Facebook / etc.) auf der du dein Passwort "vergessen" hast?
     
  3. Sandra79, 06.04.2011 #3
    Sandra79

    Sandra79 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.04.2011
    stimmt, das wäre auch eine Idee; Danke :blink:

    aber werden die Daten generell in einem Ordner im Handy gespeichert?
     
  4. Kranki, 06.04.2011 #4
    Kranki

    Kranki Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,831
    Erhaltene Danke:
    814
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    Das kommt auf die App an. Bei vernünftigen Implementierungen nicht.
     
  5. Gomray, 07.04.2011 #5
    Gomray

    Gomray Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    247
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    29.04.2010
    Verzeih wenn ich unrecht habe, aber bist du dir sicher, dass es sich um dein eigenes Gerät handelt ? :) Die Frage ist schon etwas komisch...

    Wenn du allerdings die Geräte-IMEI + die dazugehörige Rechnung hochladen könntest erhöhst du die Chance beträchtlich, dass dir hier jemand bei deinem Problem hilft,.. nur so als Tipp ;)

    LG
     
  6. Kiddinx, 07.04.2011 #6
    Kiddinx

    Kiddinx Android-Experte

    Beiträge:
    670
    Erhaltene Danke:
    125
    Registriert seit:
    16.05.2010
    @Gomray

    Wenn du mit deiner Annahme recht haben solltest, dann scheitert der Versuch der Passwortwiederherstellung (hoffentlich) an der Stelle, wo man auf der jeweiligen Seite das Passwort zurücksetzen kann (weil man entweder die hinterlegten Mailadressen oder deren Passwörter nicht kennt).
     
  7. Deerhunter, 07.04.2011 #7
    Deerhunter

    Deerhunter Android-Guru

    Beiträge:
    2,582
    Erhaltene Danke:
    360
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Welcher PC hat eine Geräte-IMEI? Die TE will ihre Passwörter aus einer Datensicherung am PC auslesen.

    Die Antwort auf Ihre Frage lautet: Nein, das geht mit herkömmlichen Mitteln nicht, sondern nur (wie schon erwähnt wurde) über die Passwort-Wiederherstellungsfunktion der entsprechenden Seite.

    Die einzige berechtigte Kritik ist, daß dieses Thema nicht in dieses Unterforum gehört. Diese unterschwelligen Pauschalverdächtigungen sind schon etwas übertrieben.
     
  8. blowy666, 07.04.2011 #8
    blowy666

    blowy666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,448
    Erhaltene Danke:
    1,039
    Registriert seit:
    14.11.2010
    Ich finde diese "Pauschalverdächtigung" gar nicht so übertrieben.
    Mal ganz davon ab, dass ich finde, bei diversen Fragen sollte man sich überlegen, ob man sich bei deren Beantwortung nicht evtl. sogar "strafbar" macht...also, wenn mich jemand fragt, wie man quasi Passwörter "auslesen" kann, überlege ich mir zwei Mal, ob ich darauf wirklich etwas antworten will bzw. Tipps gebe...
     
  9. Deerhunter, 07.04.2011 #9
    Deerhunter

    Deerhunter Android-Guru

    Beiträge:
    2,582
    Erhaltene Danke:
    360
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Wie man so eine Anfrage beantworten kann, habe ich (bzw. Kiddinx) in meinem Post gezeigt, ohne daß man sich gleich zum Hilfspolizisten aufschwingt.
    Die Forderung, persönliche Daten (IMEI, Rechnung) offenzulegen, ist nicht weniger "kriminell" - wenn man es denn dann so genau nehmen will.
    Die einfache Lösung ist: Die Anfrage/den Thread ignorieren - fertig.
     
  10. blowy666, 07.04.2011 #10
    blowy666

    blowy666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,448
    Erhaltene Danke:
    1,039
    Registriert seit:
    14.11.2010
    Lol..."Hilfspolizist"?!? :D
    Weil ich miene Meinung sage?!?

    Das ist dann doch wohl etwas übertrieben...ich wollte damit lediglich sagen, dass man manche Dinge in Foren eben etwas sensibel behandeln sollte.
    Und auch das nur, weil ich teilweise schon recht krasse Erfahrungen in Foren machen "durfte"...da wurde blind auf alles Mögliche geantwortet, ohne vorher mal kurz über die Intention des Fragestellers nachzudenken.
    Sowas passiert eben schnell durch die Anonymität des Internets...

    Das hat aber weder mit "Hilfspolizist" noch sonstwas zu tun...

    Und was soll daran "kriminell" sein, sich als Nachweis die IMEI des Geräts und IMEI auf der Rechnung zukommen zu lassen? Alle persönlichen Angaben auf der Rechnung könnten ja geschwärzt werden, da es lediglich um ne Art "Besitznachweis" geht...ich hab nen ähnlichen Vorschlag auch schon gemacht, als jemand mal wieder das Sperrmuster seines Handys "vergessen" hat...

    Wenn sich User neu anmelden und eine der ersten Fragen dann etwas ist, was den Datenschutz betrifft (seien es nun Passwörter oder das Umgehen des Entsperrmusters), sollte es doch wohl nur allzu menschlich sein, dann erst mal skeptisch zu sein, oder?

    Naja, back to topic...vielleicht findet ja noch jemand ne Lösung, um an die Passwörter zu kommen ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.04.2011
  11. Deerhunter, 07.04.2011 #11
    Deerhunter

    Deerhunter Android-Guru

    Beiträge:
    2,582
    Erhaltene Danke:
    360
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Natürlich nicht wegen Deiner freien Meinung - Du hast mich schon richtig verstanden. Zumal ich mich auch (zunächst) nicht auf Dein Posting bezog.

    Dafür gibt' s in jedem (mir bekannten) Forum Mods und die Möglichkeit, Mods auf ggf. illegale Aktivitäten hinzuweisen. Ist ganz einfach geregelt.

    Weil diese Forderung eines Nachweises einen Rechtsakt darstellt, der an Konditionen gebunden ist, die durch eine Frage in einem öffentlichen Forum sicherlich nicht erfüllt werden.

    BTT - gern. Aber die Frage der TE ist imho ausreichend beantwortet.
     

Diese Seite empfehlen