1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

PC erkennt Desire nicht

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von caligula, 31.05.2011.

  1. caligula, 31.05.2011 #1
    caligula

    caligula Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.01.2011
    Phone:
    HTC Desire
    Hallo ihr Pro´s!

    Ich hab mal wieder ein Problem mit meinem Handy...ähh Smartphone :). Und zwar wird es von meinem Rechner nicht mehr erkannt. Es ist mit Cyanogen 7 gemoddet und gerootet. Ich habe es auch schon probehalber auf Werkseinstellungen mit Sense etc. zurückgesetzt was mir aber auch nicht weiter geholfen hat.
    Im Recovery wird es jedoch als "Android Device" erkannt.

    Also Leute...ich bin mit meinem Latein echt am ende, ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    danke

    caligula

    PS: Suche und Google schon stundenlang ausgeweidet ohne etwas brauchbares zu finden.
    PPS: Reboots und andere Rechner haben auch nicht geholfen.
     
  2. Handymeister, 31.05.2011 #2
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Beiträge:
    35,051
    Erhaltene Danke:
    23,569
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Phone:
    Pixel XL & Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2.
    Hallo,

    was möchtest Du denn überhaupt konkret machen? Grundsätzlich sollte bei der Installation von HTC-Sync der richtige Treiber installiert werden!

    Ich würde mal den installierten Treiber komplett löschen, so dass beim nächsten Anstecken wieder ein Treiber installiert werden muss ...

    Viele Grüße
    Handymeister
     
  3. caligula, 31.05.2011 #3
    caligula

    caligula Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.01.2011
    Phone:
    HTC Desire
    zunächst mal danke für die schnelle Antwort.
    Ich möchte mein Handy wie gewohnt als Massenspeicher verwenden, also ohne Sync o.ä.
    Mein erster Gedanke war auch erstmal alle Treiber incl. Sync zu deinstallieren und neu aufzusetzen. Hat aber auch nicht geholfen. Der PC gibt ja auch, in den meinsten Fällen, kein Mucks von sich wenn ich das Handy dranstecke...normalerweise müsste dann ja wenigstens der Windows Sound kommen. Wenn er dann noch mal kommt bekomme ich ein Pop-Up das die gewüschte Hardware nicht installiert werden könne :angry::angry: echt zum verzweifeln.
     
  4. schinge, 31.05.2011 #4
    schinge

    schinge Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    2,818
    Erhaltene Danke:
    586
    Registriert seit:
    29.06.2010
    Phone:
    HTC One M9, HTC One X+
    Tablet:
    iPad Air 2, Samsung Galaxy Tab pro 8.4 Wifi
    Könnte auch ein USB-Brick sein - gib mal folgendes im Fastboot-Modus am Rechner ein:

    fastboot oem boot

    Da müsste das Desire dann neu booten und sowas in der Eingabeaufforderung erscheinen:
    Code:
    (bootloader) setup_tag addr=0xA0000100 cmdline add=0x8E07F9F0
    (bootloader) TAG:Ramdisk OK
    (bootloader) TAG:smi ok, size = 0
    (bootloader) TAG:hwid 0x0
    (bootloader) TAG:skuid 0x21F04
    (bootloader) TAG:hero panel = 0x0
    (bootloader) TAG:engineerid = 0x0
    (bootloader) MCP dual-die
    (bootloader) MCP dual-die
    (bootloader) TAG:mono-die = 0x0
    (bootloader) Device CID is not super CID
    (bootloader) CID is HTC__102
    (bootloader) setting->cid::HTC__102
    (bootloader) serial number: HT06FPLxxxxx
    (bootloader) commandline from head: no_console_suspend=1 msmsdcc_sdioirq=
    (bootloader) 1 wire.search_count=5
    (bootloader) command line length =459
    (bootloader) active commandline: [B][COLOR="Red"]board_bravo.disable_uart3=0 board_bravo.[/COLOR][/B]
    (bootloader) [B][COLOR="Red"]usb_h2w_sw=0[/COLOR][/B] board_bravo.disable_sdcard=0 diag.enabled=0 boa
    (bootloader) rd_bravo.debug_uart=0 smisize=0 userdata_sel=0 androidboot.e
    (bootloader) mmc=false  androidboot.baseband=5.14.05.17 androidboot.cid=H
    (bootloader) TC__102 androidboot.carrier=HTC-GER androidboot.mid=PB992000
    (bootloader) 0 androidboot.keycaps=qwerty androidboot.mode=normal android
    (bootloader) boot.serialno=HT06FPLxxxxx androidboot.bootloader=0.93.1000
    (bootloader) no_console_suspend=1 msmsdcc_sdioirq=1 wire.search_count=5
    (bootloader) aARM_Partion[0].name=misc
    (bootloader) aARM_Partion[1].name=recovery
    (bootloader) aARM_Partion[2].name=boot
    (bootloader) aARM_Partion[3].name=system
    (bootloader) aARM_Partion[4].name=cache
    (bootloader) aARM_Partion[5].name=userdata
    (bootloader) partition number=6
    (bootloader) Valid partition num=6
    (bootloader) jump_to_kernel: machine_id(2457), tags_addr(0x20000100), ker
    (bootloader) nel_addr(0x20008000)
    (bootloader) -------------------hboot boot time:210160 msec
    FAILED (status read failed (Too many links))
    finished. total time: 17.593s
    Wenn bei den rot markierten Stellen keine 0 steht, führst die die folgende Anleitung ab Punkt 3 durch (falls Du keinen Zugriff auf die SD-Karte hast, ab Punkt 2): USB brick/rickrolled/b0rked -> FIXED! - Android @ MoDaCo
     
    caligula bedankt sich.
  5. caligula, 31.05.2011 #5
    caligula

    caligula Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.01.2011
    Phone:
    HTC Desire
    klingt schonmal so als wenn es klappen könnte :)
    aber wo finde ich denn bitte das Fastboot Menü am Rechner? ich hab ja keinen Zugriff auf mein Desire.
     
  6. schinge, 31.05.2011 #6
    schinge

    schinge Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    2,818
    Erhaltene Danke:
    586
    Registriert seit:
    29.06.2010
    Phone:
    HTC One M9, HTC One X+
    Tablet:
    iPad Air 2, Samsung Galaxy Tab pro 8.4 Wifi
    Schalte mal dein Handy aus und halte dann beim Einschalten den "Lautstärke runter"-Button gedrückt. Dann nicht ins Recovery sondern "Fastboot" mit dem Einschaltknopf bestätigen. Wenn Du nun das Desire mit dem USB-Kabel an den Rechner anschließt, sollte im Display "FASTBOOT USB" stehen und im Gerätemanager von Windows sollte unter "Android USB Devices" ein Gerät namens "MyHTC" erscheinen (dafür brauchst Du die Treiber von HTC-Sync).
    Nun brauchst Du das Android SDK auf dem Rechner. Wenn Du es nicht hast, kannst Du es dir hier runterladen: Android SDK | Android Developers
    Mach nun eine Eingabeaufforderung in dem Ordner auf, der die Datei fastboot.exe enthält (tools oder platform-tools). Am einfachsten klickst Du im Explorer den Ordner mit der rechten Maustaste an, während Du die Shift-Taste drückst - dann "Eingabeaufforderung hier öffnen" auswählen.
    Wenn nach dem Befehl "fastboot devices" dein Gerät mit fastboot angezeigt wird gibst Du den oben genannten Befehl ein.
     
    caligula bedankt sich.
  7. caligula, 31.05.2011 #7
    caligula

    caligula Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.01.2011
    Phone:
    HTC Desire
    alles klar, du bist jetzt schon mein Held ;) DANKE!
    ich versuch das gleich alles mal..ich gebe ein feedback wenns geklappt hat.
    nochmal danke
     

Diese Seite empfehlen