1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

PC-Headset verwenden, Kupplung selber bauen?

Dieses Thema im Forum "Simvalley SP-80 Forum" wurde erstellt von Flo_SP80, 03.05.2012.

  1. Flo_SP80, 03.05.2012 #1
    Flo_SP80

    Flo_SP80 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    21.04.2012
    Frage an alle die altmodische Menschen, die ihr Handy ab und zu noch zum Telefonieren benutzen:
    Hat schon mal jemand versucht, ein anderes Headset als das mitgelieferte zu verwenden?

    Ich will an sich ein "normales" PC-Headset nutzen (Tragekomfort / Klangqualität / besseres Mikrofon). Zu diesem Zweck gibt es Y-Kabel für iPhone und Samsung, die nur leider beim SP-80 nicht funktionieren.
    Folglich kommt selber bauen in Betracht - daran bin ich nur bisher leider gescheitert, weil ich die Pinbelegung nicht kenne (habe zur Zeit kein Oszi zur Hand).
    Kann mir da vielleicht jemand weiter helfen oder hat bereits Erfahrung damit?

    Danke schon mal!
     
  2. Odakim, 03.05.2012 #2
    Odakim

    Odakim Android-Lexikon

    Beiträge:
    940
    Erhaltene Danke:
    129
    Registriert seit:
    12.12.2011
    Flo_SP80 bedankt sich.
  3. Flo_SP80, 03.05.2012 #3
    Flo_SP80

    Flo_SP80 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    21.04.2012
    Es geht doch!

    Nachdem mich Pearl Deutschland an den Hersteller (Simvalley USA) verwiesen hatte und dieser meinte, ich solle doch bitte beim Vertrieb (Pearl Deutschland) nachfragen :thumbdn: habe ich noch etwas rumprobiert ...
    Und siehe da - der "Trick" von Simvalley Mobile ist recht simpel: die haben schlicht die Buchse so tief im Telefon versenkt, dass man mit normalen Klinkenstekern nicht an die nötigen Kontakte ran kommt...:crying:
    Wer aber Lötkolben, Dremel und Heißkleber zuhause hat, kann sich trotzdem eine funktionierende Kupplung (siehe Foto) bauen! Die Teile dafür gibt es alle z.B. bei Conrad.

    Belegung ist dabei:

    Telefon (Stecker, 4 polig)
    -------
    Spitze - Kopfhörer lins
    1. Ring - Kopfhörer rechts
    2. Ring - Mikrofon
    Schaft - Masse

    Kopfhörer (Buchse, 3 polig)
    ---------
    Spitze - Kopfhörer links
    1. Ring - Kopfhörer rechts
    Schaft - Masse

    Mikrofon (Buchse, 2 oder 3 polig)
    --------
    Spitze - Mikrofon
    Schaft - Masse

    Beim Zusammenbau muss dann der Stecker soweit "bearbeitet" werden, dass er wirklich bis zum Anschlag im Handy versenkt werden kann. Ich habe mir dazu meinen eigenen Stecker "gegossen" (also mit Heißkleber voll laufen lassen) :thumbsup:

    Viel Erfolg!
     

    Anhänge:

  4. Odakim, 03.05.2012 #4
    Odakim

    Odakim Android-Lexikon

    Beiträge:
    940
    Erhaltene Danke:
    129
    Registriert seit:
    12.12.2011
    Glückwunsch zum funktionierenden Adapter!

    Aber:
    Bist Du Dir ganz sicher dass Du bei der 4-poligen Miniklinke nicht Mic und Masse (2. Ring und Schaft) verrtauscht hast? (es funktioniert ja auch so!)

    Alle mir bekannten Geräte haben die Masse immer auf dem 2ten Ring weil da auch die Abnahme bei 3-poligen Buchsen sitzt.
     
  5. Flo_SP80, 03.05.2012 #5
    Flo_SP80

    Flo_SP80 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    21.04.2012
    Nein, bin ich nicht - im Gegenteil: es kann sehr gut sein, dass du damit Recht hast (würde zumindest erklären, warum ich immer das Mikrofon mit stecken muss, damit das Headset erkannt wird).

    Rein elektrisch macht es allerdings kaum einen Unterschied, da der Innenwiderstand von einem Mikrofon recht gering ist ... im schlimmsten Fall verbrauche ich etwas mehr Akku dadurch ;)

    Ich hatte übrigens diesen Adapter probiert:
    Sandberg Mobile Device Headset Adapter 2x 3,5mm Klinke Bu./1x 3,5mm Stecker
    Der ging, wie gesagt, aufgrund der tief in das Gehäuse eingelassenen Buchse nicht - wäre auch irgendwie zu einfach gewesen ... :p
     
  6. Odakim, 03.05.2012 #6
    Odakim

    Odakim Android-Lexikon

    Beiträge:
    940
    Erhaltene Danke:
    129
    Registriert seit:
    12.12.2011
    Deswegen nimmt man ja Adapter für IPhone und Blackberry, die haben auch so schmale Buchseneingänge... ;)
     

Diese Seite empfehlen