1. Nimm jetzt an unserem UMI Z - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Diese Seite empfehlen

spalshtopsmlogo.gif
Remote-Access-Software der Firma Splashtop soll angeblich auf über 40 Millionen PCs installiert sein - nun hat der Hersteller auch eine Android-Version seiner Fernsteuerungs-Software vorgestellt. "Splashtop Remote Desktop" verspricht aber im Gegensatz zu den meisten Konkurrenten vollständige Video- und Audio-Unterstützung oder auch die Steuerung des Desktop-Browsers mit Flash und Zugriff auf alle Bookmarks. Das Schauen von Videos oder das Abspielen von Musik wird ebenso geboten wie das Spielen (dank patentiert Streaming-Technologie). Mit der App ist der Zugriff auf mehrere PCs möglich, inkl. des vollen Zugriffs auf alle Daten und Programme, das ganze mit den bei Android üblichen Touch-Gesten. Splashtop unterstützt alle Versionen von XP, Vista und Windows 7 (auch Home Premium), aber auch MacOS 10.6 (allerdings ist diese Steuerung noch in der Beta-Phase). Für die beste Performance wird ein Doppelkern-Prozessor empfohlen (erfolgreich getestet wurden aber auch HTC Desire/HD/Z, Nexus One, Samsung Galaxy S, Galaxy Tab, Dell Streak, Motorola Droid und andere); Android 2.2 "Froyo" ist Voraussetzung, ebenso eine WLAN-Verbindung. Splashtop ist für 4,99 US-Dollar (ca. 3,85 Euro) im Market verfügbar.

spalshtopsmlogo.gif splashtop-1.jpg splashtop-2.jpg


Diskussion zum Beitrag

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
http://www.android-hilfe.de/news-an...tzt-als-beta-verfuegbar.html?highlight=Remote
http://www.android-hilfe.de/news-ankuendigungen/7988-realvnc-android.html?highlight=Remote
http://www.android-hilfe.de/news-an...d-smartphone-aus.html?highlight=Fernsteuerung

Quellen: androidguys.com, AndroidPIT
 
milestone2709 bedankt sich.

Diese Seite empfehlen