1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

PdaNet...merkt Vodafone, dass ich über mein Laptop online gehe?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Apps & Widgets" wurde erstellt von proedel, 29.05.2009.

  1. proedel, 29.05.2009 #1
    proedel

    proedel Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    28.05.2009
    Guten Tag,
    wie die Überschrift schon vermuten lässt benutze ich pdanet über mein Laptop mit der ganz normalen Vodafone Internet Flat fürs Handy.
    Es ist ja verboten mit dem Rechner übers Handy ins Internet zu gehen, aber kriegen die das überhaupt mit? Habs nur mal kurz getestet und es funktioniert echt super. Trau mich nur nicht es zu nutzen, da ich angst habe, dass Vodafone das merkt und ich ordentlich draufzahlen muss....
    Ich hoffe, es kann mir jemdand ne verlässliche antwort darauf geben?
    Hab irgendwo mal gelesen, dass man über wap.vodafone.de und nicht mit web.vodafone.de online gehen muss und dann würden die nichts merken, kann aber auch sein, dass ich mich irre....
    gruß
    proedel
     
  2. Hanky1986, 29.05.2009 #2
    Hanky1986

    Hanky1986 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.05.2009
    Also ich kann dir davon nur abraten die merken das vodafone ist da auch ganz schnell und dann sperren die dir die Karte!Hab letztes jahr mal bei Vodafone im Callcenter gearbeitet bzw. diese schulung mitgemacht und da haben wir darüber geredet und der lehrgangsleiter meinte die sperren die Karte!!!!Wollte nämlich auch die karte (vodafone) aus meinem 1und1 pocket web mit Schlepptop benutzten!!!hab ich mir dann aber anders überlegt!!!Keine lust nachher noch ein dranzukriegen wegen Vertragsbruch oder wie auch immer das dann gewertet wird...!!
     
  3. proedel, 30.05.2009 #3
    proedel

    proedel Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    28.05.2009
    Ja aber ich meine gelesen zu haben, dass die das nur merken, weil die meisten handys automatisch von wap.vodafone.de auf web.vodafone.de umschalten,sobald man übers notebook anschliesst. Hab aber gerade gelesen, dass beim htc magic eh alles über web.vodafone.de geht und das auch über die flatrate abgedeckt ist.
    Mhhhh also ich denke eigentlich nicht, dass sie es mitbekommen, weil die Daten zieht sich das Handy wie immer und leitet sie ja quasi nur an das Notebook weiter, aber wie soll VF merke, ob das handy das macht oder nicht!?!?
    also kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass die es merken. Hätte nur gerne jemanden, der mir das bestätigt, weil so is mir das noch ein wenig riskant.
     
  4. winne, 30.05.2009 #4
    winne

    winne Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
    Hallo,

    Nehmt es einfach als gegeben hin: Es ist feststellbar, welches Gerät online ist.:p
    Geht das G1 online, gibt seine Software/OS die Kennung bei der Anmeldung weiter. Fungiert es als Modem, reicht es die Kennung des Host durch, also die des Note-/Netbook. :cool:
    Nur mal so am Rande: es gibt Webseiten, die zeigen euch mit welchem OS und/oder Browser Ihr online seit. :eek: Na wie geht das ? :confused: Warum sollte ein Netzbetreiber weniger Möglichkeiten haben ? :confused: Habt ihr XP mit Firefox auf dem G1 ? :confused:
    ACHTUNG Vermutung ! :cool:
    Wenn ihr über euer Limit kommt, hat der Provider die besseren Karten, wenn z.B. ein Netbook angemeldet war. Bleibt ihr drunter, wird er sich den Stress der Anklage/Berechnung wahrscheinlich nicht antun. :)
    Das ist zumindest bei den limitierten Flat's (250MB oder so) eine Vermutung. Bei den Vollflat's wird er nach dem Traffic schauen. Wenn dieser entsprechend hoch ist, wird genauer hingesehen und entsprechend reagiert.
    Also ist die zweigleisige Nutzung bei eingleisiger Vertragslage immer eine Gratwanderung. :eek:

    Letztendlich muss aber jeder für sich entscheiden. Es wird keiner eure Gebühren bezahlen. :D

    Gruss winne
     
  5. StefanG1, 31.05.2009 #5
    StefanG1

    StefanG1 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,494
    Erhaltene Danke:
    115
    Registriert seit:
    03.05.2009
    Phone:
    HTC Desire
    Weil man die Weiterleitung dieser Daten auch sooo schwer verhindern kann :O
     
  6. winne, 31.05.2009 #6
    winne

    winne Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
    @ StefanG1,

    ok, war vielleicht nicht das beste Beispiel. :rolleyes:
    Wollte damit nur sagen, das es immer Mittel und Wege gibt und dieses Beipspiel war m.E. das verständlichste für Otto-Normal-Verbraucher. ;)

    Gruss winne
     
  7. proedel, 31.05.2009 #7
    proedel

    proedel Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    28.05.2009
    verhidern?!?!?! hört sich gut an! wie geht das?
     

Diese Seite empfehlen