1. killerbob, 19.01.2010 #1
    killerbob

    killerbob Threadstarter Erfahrener Benutzer

    also ich habe mir jetzt mal das o.g. programm eingerichtet, funmktionert auch super.

    ich habe jetzt mal gesucht, die einen sagen das es verboten sei diese programm zu nutzen und das es auch nachweißbar sei, die anderen behaupten man kann ohne sorgen dieses programm nutzen.

    leider waren die diskussionen relativ alt, daher habe ich mal ein neues theard aufgemacht um evtl. neue erfahrungen zusammeln.


    ps: ich habe mich mehr oder weniger gezungen gefunden das programm zu nutzen, weil meine internt leitung in letzter zeit immer häufiger streikt. Die kunden holtine bietet mir nur einen neuen kostenpfichtigen router an. Mein anbieter war arcor und ist jetzt ja auch vodafone. "penner" sry...
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2010
  2. killerbob, 20.01.2010 #2
    killerbob

    killerbob Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Niemand irgendwelche Erfahrungen?
     
  3. vinylscratcher, 20.01.2010 #3
    vinylscratcher

    vinylscratcher Erfahrener Benutzer

    Was soll das denn für ein Programm sein, was macht es bzw. für was nutzt du es denn? Welchen Tarif hast du?
     
  4. antonym, 20.01.2010 #4
    antonym

    antonym Neuer Benutzer

    Ist eine Applikation, die das Telefon mittels des USB Kabels zum Modem für Dein NoteBook macht...

    Also ich benutze es einfach... mir ist die Frage neu...

    antonYM
     
  5. killerbob, 20.01.2010 #5
    killerbob

    killerbob Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Ich habe super Internet flat, diesen Vertrag gab es damals nur in Kombi mit dem magic.


    Welchen Vertrag hast du, bisher wohl keine Probleme bekommen
     
  6. presseonkel, 20.01.2010 #6
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    moin,
    nutze pdanet ausschließlich mit meinem laptop (windows7 - o2-internetflat L)- null probleme!!!
     
  7. antonym, 20.01.2010 #7
    antonym

    antonym Neuer Benutzer

    Keine Ahnung - ist ein Firmenhandy, mit 300MB Begrenzung. Ab und zu bin ich bei Kunden ohne Internetzugang und dann benutze ich den PDAnet um meine Mails per outlook mit dem Notebook zu checken... oder für die Zeiterfassung...

    Ich frage mich gerade woran die erkennen wollen, ob ich meinen Exchange Server über den Zugangs-Proxy mit dem Client einer App oder dem Outlook Client im Notebook unterscheiden wollen, oder den Zugriff auf eine Website mittels Browser im Magic oder Browser im laptop.
     
  8. antonym, 20.01.2010 #8
    antonym

    antonym Neuer Benutzer

    Zumindest mache ich das auch so und ich wurde nicht darauf hingewiesen das das verboten wäre... Unwissenheit schützt zwar vor Strafe nicht... wer weiß es?
     
  9. presseonkel, 20.01.2010 #9
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    ich habe schon mal beim o2 techniker angerufen (wenn man hartnäckig genug ist, wird man dort tatsächlich hin verbunden :) ) und (weil kurzfristig mal netzprobleme da waren) mir die manuellen einwahldaten geben lassen. der hatte auch gefragt, womit ich die o2 karte/laptop/internet nutze und nichts gegen pdanet gesagt - warum soll das verboten sein??? wenn ich einen usb-surf-stick nutze, geht es doch auch, ist nicht verboten! datenübertragung ist datenübertragung, egal womit. jedenfalls bei o2.
    hab aber schon mal hier irgendwo gelesen, dass vodafone da verschiedene datenoptionen hat und ziemlich rumzickt....
     
  10. vinylscratcher, 20.01.2010 #10
    vinylscratcher

    vinylscratcher Erfahrener Benutzer

    Die nutzung des handy's als modem ist in der superflat internet nicht gestattet. Das steht auch in den agb. Es gibt eine tarifoption zum dazubuchen die nennt sich internet plus flat und kostet 10 öre extra im monat. Damit darf man dann sein handy als modem nutzen. Wie man es erkennen möchte ob man über den handybrowser oder handy als modem online geht??? Glaubt mir man sieht es...allein der traffic ist um einiges höher. Vf sieht es aber auch im system,ich arbeite für vf, deswegen weiss ich das so genau.
     
  11. HeRo795, 20.01.2010 #11
    HeRo795

    HeRo795 Fortgeschrittenes Mitglied

    Ich würde auch tippen, dass es nachweisbar ist. Gab hier auch mal einen Fall, der hat eine saftige Rechnung von Vf bekommen weil er das getan hat. Konnte den Post leider nicht mehr finden.

    Hier aber noch ein anderer Post:
    http://www.android-hilfe.de/smalltalk-offtopic/10256-modem-nutzung-nachweisen.html

    Meines Wissens nach ist es übrigens bei keinem Anbieter gestattet, die Handyflats mit einem PC zu nutzen.
     
  12. presseonkel, 20.01.2010 #12
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    moin,
    ich hab ja bei o2 die ganz normale datenflat (mit stick) gebucht und diese karte (hat zufällig auch noch ne super nummer) ist jetzt im magic- was soll da nicht legal sein? ob ich mit der karte im stick oder im magic surfe....
     
  13. HeRo795, 20.01.2010 #13
    HeRo795

    HeRo795 Fortgeschrittenes Mitglied

    Man man, also von illegal habe ich nie gesprochen. So etwas soll mal schön die Justiz klären.

    Der Fall den du da nun beschreibst, ist aber schon nicht der normalfall, da gibst du mir recht oder? Natürlich kannst du eine SIM die du mit einem Stick erworben hast auch für den solche Zwecke nutzen.
     
  14. presseonkel, 20.01.2010 #14
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    ups, hero-
    hab dich doch nicht persönlich gemeint,sondern ganz allgemein - kein grund, sich aufzuregen....:):):)
     
  15. HeRo795, 20.01.2010 #15
    HeRo795

    HeRo795 Fortgeschrittenes Mitglied

    Ah okay :) Sorry in den falschen Hals bekommen.

    Ja warum Mobilfunkanbieter teilweise komische klauseln und verträge haben, dass weiß ich nicht ;) Vermutlich ein Mischung aus Geldverdienen und Angst das die Netze ausgelastet sind ;)
     
  16. vinylscratcher, 20.01.2010 #16
    vinylscratcher

    vinylscratcher Erfahrener Benutzer

    ES geht ja hier in diesem Fall auch um VF und jeder Anbieter hat seine eigenen AGB. Wenn O2 damit kein Problem hat dann hin da! :D

    Ausserdem ist der Fall in deinem Fall umgedreht--> Du hast eine Datenflat gebucht und nutzt diese im Magic, das ist richtig, dass es egal ist mit welchem Gerät du den Traffic verursachst. Aber die Super Flat Internet ist nicht gemacht für das surfen über den Rechner per Handy als Modem. Ausgangssituation war zudem ein gebuchter Sprachtarif und die nutzung der Daten per Handy als Modem.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2010