1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

PDF-Bearbeitungs Apps

Dieses Thema im Forum "Lenovo ThinkPad Tablet Forum" wurde erstellt von gurkenmarmelade, 24.09.2011.

  1. gurkenmarmelade, 24.09.2011 #1
    gurkenmarmelade

    gurkenmarmelade Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    248
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    24.09.2011
    Hi,

    nun gehöre ich auch beinahe dem Kreis der glücklichen ThinkPad Besitzer an und warte gespannt auf die Lieferung.
    Klar liest man sehr oft, dass die Software noch nicht so optimal abgestimmt sein soll, aber ich vertraue da einfach mal auf Lenovo oder gleich die xda-developers.

    Hauptgrund für das Tablet ist,wohl wie bei vielen anderen hier, der Digitizer mit dem man sich hier und da mal Notizen machen kann - Bei mir geht es primär um Kommentare in meinen Vorlesungsskripten.

    Deswegen auch gleich meine erste Frage:
    Welche App verwendet ihr dazu und würdet ihr sie weiterempfehlen? Man liest immer wieder mal etwas über den RepliGo Reader oder den ezPDF Reader, aber welcher nun mehr taugt steht in den Sternen.
    Hat wer von euch schon evtl beide probiert und kann ein kurzes Statement abgeben, welcher denn mehr taugt? Oder hat noch jemand einen Geheimtipp?

    Was mir wichtig ist:
    • Gute Bedienung mit dem Digitizer - dafür ist er ja da ;)
    • flotte Navigation durch PDFs (auch bei vielen Bildern)
    • Möglichkeit eine Notiz auf der Seite zu erstellen, evtl eine Skizze. Das sollte wenn möglich auch nicht erst durch zig Menüs aktivierbar sein
    • Wichtige Textstellen anstreichen. Ebenfalls wenn möglich relativ unkompliziert
    • unterschiedliche Farben wären für die vorherigen Punkte natürlich top
    • Die PDF sollte natürlich auch als solche speicherbar sein um sie am PC oder auf anderen Geräten zu öffnen
    Ein Bonus wäre, wenn man ebenfalls 3D-PDFs öffnen könnte, aber das ist glaube ich noch Wunschdenken :tongue:
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.09.2011
  2. splotz, 24.09.2011 #2
    splotz

    splotz Android-Lexikon

    Beiträge:
    978
    Erhaltene Danke:
    141
    Registriert seit:
    23.09.2011
    ezReader hat afair alles was du brauchst, aber freihand schreiben muss durch ein menue aktiviert werden.

    Schau dir einfach Videos auf youtube an falls du die moeglichkeit hast.
     
    gurkenmarmelade bedankt sich.
  3. bevo, 24.09.2011 #3
    bevo

    bevo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.09.2011
    Repligo 3.3.1 scheint mir nach ersten Eindrücken sehr brauchbar und erfüllt auch deine Unterpunkte, wenn ich sie richtig verstanden habe.
     
  4. splotz, 24.09.2011 #4
    splotz

    splotz Android-Lexikon

    Beiträge:
    978
    Erhaltene Danke:
    141
    Registriert seit:
    23.09.2011
    Ich dachte die wären recht ähnlich beim freihand aktivieren?
    ezReader hab ich selber getestet, in den Bildern und Videos sah Repligo fast genauso aus..
     
  5. Flow_, 01.10.2011 #5
    Flow_

    Flow_ Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    22.12.2010
    Ich hab mir Repligo gekauft und bin eigentlich zufrieden. Nur die Stiftline istbew ziemlich dick, ich denke das kann noch optimiert werden. Das Lenovo Tablet kann ja, wie die Notizbuch App beweist, sehr viel filigranere Linien zeichen.
     

Diese Seite empfehlen