1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

PDF-Reader gesucht: meine Anforderungen

Dieses Thema im Forum "eBooks und PDF" wurde erstellt von Howie CD, 27.07.2012.

  1. Howie CD, 27.07.2012 #1
    Howie CD

    Howie CD Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.07.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Ace
    Liebe Android-User,

    habe mich mittlerweile durch etliche Beiträge geklickt und einige kostenlose Apps getestet, aber nicht die passende gefunden. Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen, da ich nicht alle kostenpflichtigen Apps testen möchte. Meine Anforderungen sind wie folgt:

    1. Auf dem PC bearbeite ich primär pdf mit dem Acrobat Reader/Writer und den Funktionen "farblich markieren" sowie "bookmark setzen und diesen kommentieren" ==> daher benötige ich einen smartphone/tab-reader, der diese Markierungen/Bookmarks entsprechend anzeigt ==> der smartphone/tab-reader sollte diese Funktionen auch vorweisen, so dass Bearbeitungen auf dem smartphone/tab auf dem pc anschließend auch analog lesbar sind

    2. ich möchte gerne google drive als cloud verwenden und die dateien auch in der cloud bearbeiten. d.h. ich öffne die dateien in der cloud mit dem entsprechenden smartphone/tab-reader oder dem Acrobat Reader auf dem PC, speichere sie auch direkt dort wieder ==> Änderungen sollen also synchronisiert werden

    3. der Reader sollte auch Ebooks lesen und wie pdf bearbeiten können (idealerweise auch ppt)

    Folgende Apps könnten hilfreich sein:
    -RepliGo
    -ezPDF
    -Mantano (die kostenlose lite-Version erkennt bspw. die pdf-Markierungen aus Acrobat nicht)

    Vielleicht geht jemand ähnlich vor. Bin auch offen für einen anderen Prozess zur Synchronisierung meiner Dateien. Freue mich also über Anregungen!

    Grüße Howie
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.07.2012
  2. Howie CD, 31.07.2012 #2
    Howie CD

    Howie CD Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.07.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Ace
    Also, nachdem keiner eine Idee hatte, habe ich doch mal die 1,...€ für Repligo investiert und bin mit der App bisher sehr happy.

    Aber, obwohl eine Verknüpfung mit Google-Drive besteht, d.h. ich kann aus Google Drive z.B. pdfs mit Repligo öffnen und bearbeiten, sind die Änderungen nicht direkt in der Cloud speicherbar. Dokumente, die nicht mit GoogleDocs geöffnet werden, sind nur read-only. Sie müssen über einen Umweg auf dem Smartphone/Tab gespeichert und anschließend hochgeladen werden. Das ist m.E. natürlich für alle, die nicht GoogleDocs verwenden keine akzeptable Lösung.

    Kennt jemand vielleicht doch eine Lösung des Problems? Werde stattdessen mal Dropbox oder Skydrive testen.

    Beste Grüße
    Howie
     

Diese Seite empfehlen