1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

PDF-Standard scheinbar verwirrt...

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von zzzZZZzzz, 20.04.2012.

  1. zzzZZZzzz, 20.04.2012 #1
    zzzZZZzzz

    zzzZZZzzz Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.04.2011
    Hallo allerseits,
    habe da ein Problem mit PDFs auf meinem EeePad mit Android 4.0.3.
    Und zwar habe ich mir zum testen den Repligo und den ezPDF Reader gekauft und mich für den Repligo entschieden. Nach der Deinstallation vom ezPDF konnte ich kein PDF mehr durch antippen öffnen, d.h. beim Tippen auf ein PDF passierte nichts, ich musste sie vom Repligo aus aufrufen.
    Ich habe das erst nicht mit dem ezPDF in Verbindung gebracht und bei jedem einzelnen App die Standards zurückgesetzt. Gerade habe ich den ezPDF wieder installiert und siehe da, beim Antippen öffnet sich jedes PDF damit. Ich kann aber in den Einstellungen den Standard nicht zurücksetzen...

    Hat jemand eine Idee, wie ich aus dieser Misere rauskomme???

    Gruß,
    zzzZZZzzz
     
  2. PJF16, 20.04.2012 #2
    PJF16

    PJF16 Senior-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    13,847
    Erhaltene Danke:
    8,026
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Phone:
    Xiaomi RedMi Note 4
    Tablet:
    Nexus 7 (2012), Nexus 10, iPad Air 2 Cellular
    Wearable:
    Motorola Moto 360
    Unterstützt Repligo überhaupt das Öffnen durch Antippen in einem File Explorer? Konntest du es das erste mal auswählen?
     
  3. zzzZZZzzz, 20.04.2012 #3
    zzzZZZzzz

    zzzZZZzzz Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.04.2011
    Ich bin mir nicht sicher... Der ganze Prozess hier hat im Oktober mit dem Kaufen und Testen begonnen, dann kamen 6 Monate genervtes Benutzen :tongue: und vorhin kam ich auf die Idee mit ezPDF.

    Vielleicht benutzt hier ja noch jemand Repligo. Wäre ja albern, wenn es diese Funktion nicht gäbe.
     

Diese Seite empfehlen